Die Zierliche Rothaarige Süße Zerschmettert Ihre Feuchte Muschi


Ein Großteil der folgenden Geschichte ist sachlich, größtenteils jedoch fiktiv. Alle Namen sind entweder geändert oder erfunden. Die meisten Geschichten sind teilweise wahr, werden aber stark ausgeschmückt, um die Geschichten zu untermauern. Allerdings ist niemand, der in diesen Geschichten dargestellt wird, unter 18 Jahre alt.
Ich bin männlich, derzeit 31 Jahre alt. Die folgende Geschichte beschreibt meine sexuellen Erfahrungen im Alter von 18 bis 20 Jahren. Obwohl ich ziemlich bisexuell bin, bin ich auch mit einer bisexuellen Frau verheiratet, die meinen Hintergrund sehr gut kennt.
Mein Name ist Rudy, mein Nachname beginnt mit dem Buchstaben D, daher ist mein Spitzname, den mich jeder nennt, auch meine Familie, RD.
Eine kleine Geschichte über meine Vergangenheit. Der Name meiner Mutter ist Toni, sie ist 39, eine coole Mutter und für ihr Alter ein echter Hingucker. 5 Jahre alt? Sie ist 4 Zoll groß, hat langes braunes Haar, blaue Augen, ist fit und ihrer BH-Größe nach 35. Er ist ein sehr guter Ficker und ein toller Schwanzlutscher, aber dazu komme ich später. Ich habe einen Bruder, Samuel, kurz Sam. Sam wäre 37 Jahre alt gewesen, aber er und mein Vater Rudolph, der nach mir benannt ist, starben vor zwei Jahren bei einem Autounfall. Was mich betrifft, bin ich 6 Jahre alt? eins? 180 Kilo, braune Haare und blaue Augen. Ich bin unbeschnitten und habe einen 6-Zoll-Schwanz und einen fast 5-Zoll-Umfang. Obwohl ich im Laufe der Jahre mit meinem Schwanz gespielt und masturbiert habe, ist die Vorhaut ziemlich locker und gleitet leicht hin und her.
Ich war auch geil auf Männer, besonders auf ältere Männer. Ich schätze, es lag daran, dass ich meinen Vater vermisste, zumindest dachte das meine Mutter. Es lag nicht daran, dass ich mich sexuell zu meinem Vater hingezogen fühlte, aber vielleicht lag es daran, dass ich mich sexuell zu Männern hingezogen fühlte, die älter waren als ich. Alter und Aussehen spielten auch keine Rolle, aber attraktive Männer, die wirklich gut aussahen, störten mich, deshalb gefielen mir ältere, weniger gutaussehende Männer mehr. Eine Art Onkel Marty war ein Landstreicher meiner Mutter, der durch das Land reiste und mir sagte, dass mein Zuhause nirgendwo sei. Er besuchte uns einige Monate nach meinem 18. Geburtstag. Er war ein mürrischer Mann und schlief am liebsten auf unserem unausgebauten Dachboden in unserer Garage, obwohl er dringend ein Badezimmer brauchte. Es gab fließendes Wasser, ein komplettes Badezimmer und eine Kochnische.
Er weigerte sich zu kochen und meine Mutter bat mich, das Essen, das wir an diesem Abend gegessen hatten, noch einmal durchzugehen. Onkel Marty hat mich einmal gefragt, ob ich ihm etwas Bier bringen könnte. Ich wusste, dass meine Mutter gelegentlich trank, und ich ging nach Hause und erzählte ihr von der Bitte ihres Bruders. Er gab mir eine Zwölferpackung und sagte, er könne sie selbst kaufen. Er sagte, Marty habe ihm gesagt, dass er in zwei Tagen abreisen würde, und er dachte, er würde zulassen, dass sie ihn deswegen anstarrte.
Ich kam mit einer Packung mit zwölf Stück zurück, und er holte eine Schachtel heraus und war nach ein paar Schlucken verschwunden. Ich sagte ihm, er solle sich beruhigen, da dies unser letztes Bier sei.
Dann öffnete Marty eine weitere Kiste und erzählte mir von seinen Reisen durch das Land und von Abenteurern, die auf Güterzüge aufgesprungen oder per Anhalter unterwegs waren. Natürlich hat er es mir gesagt. Aber wissen Sie, er hat ein paar Mal den Frauen, die ihn erwischt haben, einen Blowjob gegeben. Mehrmals ließ der Ehemann der alten Frau sie auf den Rücksitz springen und ließ mich es tun. Ich war ein wenig aufgeregt, als ich ihm über Oralsex zuhörte. Er sprach nie davon, eine dieser Frauen zu ficken, sondern nur davon, gelutscht zu werden.
Damals rief mich meine Mutter an. Onkel Marty wollte, dass ich zurückkomme, und er wollte mir noch mehr von seinen Country-Witzen erzählen.
Ich kam mit einem leeren Teller nach Hause und erzählte meiner Mutter von ihren Abenteuern in der Grafschaft, obwohl sie das natürlich war, ließ ich die saftigen Blowjobs weg.
Ich half meiner Mutter beim Abwaschen, putzte das Haus und als es langsam dunkel wurde, fragte ich sie, ob ich zurück in die Garage gehen und mit Onkel Marty sprechen könnte. ?Wovon,? fragte.
Nun, ich sagte Mama, ich sehe sie nicht so oft, oder?
Okay, aber pass auf ihn auf, hörst du mich?
Jetzt sah ich ihn überrascht an und sagte: Klar, okay? Ich sagte.
Als ich ins Loft zurückkam, hatte Onkel Marty vier Bier getrunken und lag in einem Sessel aus Birnenholz und sah sich einen Nachrichtensender im Fernsehen an. Er hatte sein Hemd und seine Boxershorts ausgezogen, als er sein fünftes Bier trank.
Das Loft war eher für Gäste oder einfach zum Verweilen gedacht, also warf meine Familie nur ein paar Tüten Birnen durch die Wohnung. Ich kaufte einen Sitzsack und setzte mich im indischen Stil meinem Onkel Marty gegenüber, der dort aufgesprungen war, wo er zuvor aufgehört hatte. Als sie anfing, davon zu sprechen, dass Frauen mehr Oralsex hätten, fiel sie auf ein paar Männer, die sie auf den Gleisen traf.
Als er von seinen Abenteuern erzählte, fielen mir die deutlich sichtbaren Haarballen zwischen den Beinen seiner Boxershorts und dem Kopf seines Schwanzes auf.
Ich glaube, es lag entweder daran, dass ich auf seinen Schwanz geschaut habe oder auf die Geschichten, die er erzählte, aber sein Werkzeug fängt an, etwas größer zu werden. So ist auch meiner. Es dauerte nicht lange und seine Schwanzshorts begannen aus seinem Bein herauszukommen und für mich war es der Himmel, seinen harten Schwanz zu sehen.
Je mehr sie ihre Geschichten erzählte und zusah, wie ich auf ihren Schwanz starrte, desto mehr Geschichten gab es über blasende Männer.
Dann fragte er plötzlich: RJ, hast du jemals einen Schwanz gelutscht?
Ohne nachzudenken antwortete ich: Ja, das habe ich.
?Wer hat dich gelutscht?? Er hat gefragt.
Lee, äh, was? Ich sagte.
?Hast du diesen Kerl geleckt, Lee??
?Oh, Lee, ja, was?? Ich wurde abgeschnitten.
Du hast Lee vermasselt, ist das nicht der Typ Typ?
Oh ja, ein Mann, mein Freund Lee.
Verdammt, dachte ich, ich kann nicht glauben, dass ich meinem Onkel gerade zugegeben habe, dass du einen Freund geleckt hast.
?Hat es Ihnen gefallen?? Er hat gefragt.
Es ist zu spät, es hat mich erwischt.
?Ja, ich mag es sehr.?
?Dieser Freund?? wie alt? fragte Onkel Marty.
?Ist er auch 18 Jahre alt? es war meine Antwort.
?Gibt es sonst noch jemanden?? Er hat gefragt.
Ja, ein paar Männer? Ich erzählte ihr, dass mein Schwanz jetzt zu einem steinharten Partner geworden sei und mein Onkel Marty auch.
?Willst du aus den engen Jeans raus und deinem Schwanz etwas Luft gönnen?? Er hat gefragt.
?Sicherlich,? Das ist alles, was ich feststellen konnte, als Onkel Marty seine Boxershorts auszog, meine Jeans aufschnallte und sie zusammen mit meiner Unterwäsche fallen ließ.
Toni, weiß ihre Schwester, dass du ein Idiot bist, wenn sie über meine Mutter spricht?
Wow, das ist das erste Mal, dass ich als Schwanzlutscher bezeichnet werde, und glauben Sie mir, es hat mir gefallen.
Ich glaube nicht, dass du es weißt, aber ich habe ein paar Männer geleckt, mit denen sie geschlafen hat.
?Kinder, hat eure Mutter euch gefickt??
?Ja.? ich sagte
?Möchtest du meinen Schwanz lutschen, RJ??
Ja natürlich. Ich antwortete. Wenn ich mich bücke, wenn ich meine Hand um die aufrechte 7 lege? aber ein ziemlich dünner Hahn.
Bevor ich meinen Mund um seinen Schwanz legen konnte, fragte er: RJ, mit wem hast du deine Mutter gefickt?
Eigentlich bin ich 3 Jahre alt, Mr. Connell, er ist der Metzger und Besitzer von Connell’s Deli. Dann sind da noch Pete Berry, der als Kassierer bei der Nationalbank arbeitet, und Pastor Croft in unserer Kirche, nur diese drei?
?Wann hast du diese Kerle geleckt??
Ich habe das alles dieses Jahr gemacht, mein Freund Lee und mein Lehrer, kurz bevor ich dieses Jahr meinen Abschluss gemacht habe. Ich antwortete.
?Hast du gleich danach die Kerle geleckt, die deine Mutter gefickt haben??
Nein, ich habe Mr. Connell im Hinterzimmer seines Ladens geleckt. Mr. Berry Eines Abends saß ich in einem schlechten Zustand in seinem Auto auf einer unbefestigten Sackgasse im Wald hinter der Bank. Und mehrmals habe ich Reverend Croft im Pausenraum im Keller der Kirche abgeleckt.
?Wie oft?? Er hat gefragt.
Wow, seit ich 18 bin, weiß ich nicht mehr viel, wirklich viel. Manchmal trafen wir uns dreimal oder öfter pro Woche. Sie liebte es, in sich versunken zu sein.
?Und es muss dir Spaß gemacht haben, sie alle abzulecken, oder??
Ja, ich habe es geliebt, Schwänze zu lutschen? als ich meinen Mund auf dem Schwanz meines Onkels vergrub und anfing zu saugen.
?Wow? Onkel Marty sagt: Wow, du bist so gut.
Ich versuchte, mit dem Kopf zu nicken, als ob ich ihm zustimmte, während ich mit dem Kopf auf seinem Penis auf und ab nickte.
Diese Bewegung bereitete ihm nur noch mehr Vergnügen, seinen Schwanz tiefer in meine Kehle zu schieben.
Als ich auf meinen Onkel zuging, konnte ich seinen widerlichen Geruch riechen, weil ich nicht geduscht hatte, aber er machte mich tatsächlich noch mehr an.
Bevor ich mich versah, griff er nach unten, drehte sich in die 69er-Position und zögerte nicht, meinen pochenden Schwanz in seinen Mund zu nehmen. Bald hatten wir beide Face-to-Face-Ficks und er konnte es nicht länger ertragen, mir Samenklumpen in den Mund zu stopfen. Während ich schluckte und seine Ejakulation genoss, stieß ich auf meine Ladung, die wahrscheinlich genauso groß war wie seine, wenn nicht sogar so groß.
Ich hörte ihn schlucken und die Eingangstür im Erdgeschoss öffnete sich und wir hörten meine Mutter schreien, bevor sie wieder an meinem Schwanz erstickte und ich meine Mutter schreien hörte?? Bringt anständige Leute mit, ich habe Eistee und Honig.
Bevor Woody oben auf der Treppe auftauchte, konnten wir beide nur mit halbem Woody unsere Unterwäsche anziehen.
?Hoppla Teile ich etwas auf? Er lachte und fuhr fort: Sind Frauen in Ihrer Gruppe erlaubt?
Ich lachte nur und sagte: Ha, ha, lustige Mama? Ich sagte.
?Also,? Er sagte: Soll ich bis zu meinem Höschen gehen?
Ich konnte nur sagen: Mama bitte?
Als Onkel Marty eingriff, sagte er: Ja, Bruder, du auch, oder musst du nach Hause?
Als meine Mutter direkt vor uns stand, zog sie ihre Clogs aus, knöpfte ihre Jeans auf und kam in Tangas heraus, wobei nur eine V-förmige Haarsträhne darunter sichtbar war, und es war mir fast scheißegal.
Besser noch, er saß im indischen Stil und was für ein wunderschöner Anblick seines Cameltoes. Mon saß einfach nur da und weiß genau, dass wir auf seine Fotze starren.
Mir gefällt die Aussicht, Jungs? Fragte.
Absolut ja, sagte sein Bruder. Genau wie früher, Bruder.
?RJ?? fragte.
?Welche Mutter?? Ich fragte.
Lachend: Hat dir die Aussicht gefallen? sagte.
Ah, ja, ja, natürlich, Mama. Das ist alles, was ich sagen kann.
Ohne ein weiteres Wort fiel es mir immer schwerer, auch Onkel Marty zu sehen.
Warum zeigst du JR nicht das Original, Toni, zieh den verdammten Tanga aus, deine Muschi ragt sowieso aus deinen Lippen heraus? sagte Onkel Marty.
Dann sagte Onkel Marty: RJ, ob du es weißt oder nicht, deine Mutter ist eine verdammte Schlampe, nicht wahr, Toni?
?Marty? Was versuchst du zu machen??
Sag RJ, sag ihr, dass sie nichts als eine verdammte Schlampe ist. Erzähl ihm, wie viele Jungs du in deinem Abschlussjahr gefickt hast, wie viele Mädchen du gefressen hast, wie dein Vater und ich dich ins Gehirn gefickt haben und wie oft ihr beide jeden einzelnen Kerl gefickt habt, den ihr vor und nach eurer Hochzeit vor Rudy gefickt habt .
Sagen Sie RJ, dass Sie nach dem Unfall zum Bestattungsunternehmen gegangen sind, um Rudy nackt zu sehen, und dass Sie mumifiziert wurden, während Sie den Bestattungsunternehmer ablecken.
RJ, deine Mutter ist doch ein Schwein, nicht wahr, Toni?
?Ja,? Sie hat geantwortet.
?Ja, was?? Er fragte seinen Bruder.
?Ja ich bin es.?
?Du WAS???
?Bin ich ein Schwein?
Was für ein Schwein bist du, Bruder?
Ein verdammtes Schwein, wie du gesagt hast?
Jetzt war mein Schwanz so hart wie der mutigste Mann dieser Welt und wie Onkel Marty wollte ich an der obszönen Unterhaltung mit meiner Mutter teilnehmen. Sie eine Schlampe zu nennen für all die Männer, die sie gefickt hat, bedeutet, dass sie schon vor der Beerdigung meines Vaters Sex mit ein paar anderen Typen hatte, von denen ich nichts wissen sollte. Er hat in dieser Nacht drei und vier Typen im Keller geleckt. Ich öffnete die Kellertür und hörte, wie sie ihn mit bösen Schimpfnamen beschimpften und um mehr bettelten.
Als sie ihren Tanga auszog und ihre Beine öffnete, hatte ihre Muschi tatsächlich ein Loch zwischen ihren Lippen, ihre Muschi war weit geöffnet und es waren ungefähr 2? runden. Ich schätze, das liegt daran, dass er sein ganzes Leben lang am Arsch war.
Tatsächlich sagte Onkel Marty ihr, sie solle ihre Muschi öffnen und RJ zeigen, wie groß dieses verdammte Loch ist.
Meine Mutter streckte die Hand aus, beugte sich nach hinten und öffnete ihre Schamlippen. Ahh Er konnte zumindest eine große Menge Haut zwischen den Zeigefingern und Daumen beider Hände halten, als er das Muschiloch bohrte, und jetzt zeigt er ein fast 10 cm großes Fickloch.
Mein einziger Gedanke war, dass ihn jemand mit Baumstämmen gefickt hatte, und ich hatte das Gefühl, dass es eine lange, unangenehme Nacht mit meiner Mutter und Onkel Marty werden würde.
Bleiben Sie dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten