Sie Ist Allein Zu Hause Und Braucht Einen Harten Schwanz


Meine Satanismus-Reise
Mein Name ist Simon, ich bin mit Louise verheiratet und habe zwei wunderschöne Kinder, Jessica 14 Jahre und Jessica 12 Jahre. raue, schwule, devote Gruppensex-Party.
Ich arbeite in einem Immobilienberatungsunternehmen und betreue leerstehende und heruntergekommene Gebäude. Das war mein Grund, den heruntergekommenen Teil der Stadt zu besuchen, und er brachte mich zur St. Luke’s Church. Ich war überrascht, eine Kirche in einer Gegend zu sehen, die nicht in der Lage war, eine Gemeinde zu ernähren, und noch überraschter war ich, als ich sah, wie sich die riesigen Eingangstüren öffneten und das Licht in die graue Straße fiel. Ich verspürte den unwiderstehlichen Drang, die Kirche zu betreten und meine Sünden zu bekennen.
Die Qualität und der Zustand der Dekoration waren unglaublich, ich bin kein regelmäßiger Kirchgänger, aber meine wenigen Besuche religiöser Stätten für Hochzeiten und Taufen haben mich noch nie in ein so prächtiges Gebäude geführt.
Ein leichtes Husten hinter mir veranlasste mich, mich umzudrehen, und ich stand Pater Damian gegenüber. Mein erster Eindruck war der eines gutaussehenden Mannes Anfang 40, groß und sportlich, der Typ Mann, um den sich meine Träume drehten.
?Suchst du etwas, mein Sohn??
Nein, Vater, ja, ich muss meine Sünden bekennen; Ich verstehe nicht warum, ich hatte ein Gefühl, als ich Ihre Kirche sah.
Der sanfte Priester nickte. Ich sehe, viele Menschen sehen dieses wundervolle Gebäude und verspüren das Bedürfnis, ihre sterblichen Seelen zu erhellen. Sollen wir kommen und reden? genannt.
Nach dem Priester setzte ich mich neben ihn in einer Reihe in der Nähe des Altars. Das weiße Tuch, die Kerzen und das vertraute Kreuz spendeten mir einen seltsamen Trost.
?Was solltest du deiner Meinung nach gestehen? fragte er, während er väterlich mein Bein tätschelte.
Vater, ich habe viele Sünden – Lust auf Männer, in der Hoffnung, dass sie mich beherrschen werden?
Junge, viele Männer machen das, keine Sorge, es ist doch nicht so schlimm, oder?
Aber Papa, ich möchte viele Männer gleichzeitig haben?
Der Priester schwankte weder, noch war er bestürzt über meinen Ausbruch; fuhr ruhig fort: Das könnte etwas schwierig für dich sein, was wirst du gegen dieses Problem tun?
Ich konnte mich nicht zurückhalten und fuhr fort: Ich verspüre den Drang, mich selbst in Gefahr zu bringen, in der Hoffnung, vergewaltigt und belästigt zu werden – jede Nacht masturbiere ich mit dem Gedanken, es erfüllt jeden Traum?
Na Junge, mit wie vielen Männern warst du gleichzeitig zusammen?
Unfähig zu verstehen, warum ich meine inneren Gedanken preisgab, schaute ich den Priester an und sagte leise: Vater von drei Jungen, aber ich will mehr.
Und wie gewöhnst du dich in deinem Traum an diese Typen?
Worte strömten aus meinem Mund, Worte, die ich nicht aufhalten konnte. Vater, die Männer, die mich in meinen Träumen beherrschen, sind die Priester und Hohepriester Satans – sie halten mich fest, während sie ihre mystischen Zaubersprüche singen und ziehen sich langsam aus, sodass ich ihre riesigen Phallusse bewundern kann. Bevor er mich auf den schwarzen Altar der Lust legt und es grob nimmt, muss ich abwechselnd knien und meinen Mund mit ihren Monstern füllen – zwei Schwänze, die meinen Mund stopfen, während die anderen Priester sich darum bemühen, meinen Arsch zu bekommen?
Ich erwartete, dass der Priester entsetzt aufschrecken oder nach seinem Kreuz greifen würde. Der seltsame Pater Dominikus sah nicht aus, als wäre er gekreuzigt worden. Seine einzige Reaktion bestand darin, mit lauter und klarer Stimme zu verkünden, die bis zu den Kirchenbalken reichte. ?.
Dieser seltsame Priester machte mir Angst, ich stand auf, aber seine Hand drückte auf meine Hüfte, ein Brennen breitete sich auf meine Beine aus und lähmte sie.
Du bist ein Sünder, wann hast du zum ersten Mal gesündigt?
Ich bin seit meiner Jugend ein Sünder, ich habe mich von einem Priester berühren lassen, also habe ich ihn angefleht?
Der Priester blickte auf meine Leistengegend und meine sich entwickelnde Schwellung, lachte kehlig und sagte: Also, was ist das, mein Sohn?
Vater, das ist mein sündiges Werkzeug, das mich verrät und mir zeigt, wie aufgeregt ich bei dem Gedanken bin, vom Priester benutzt zu werden?
Ich rührte mich nicht, als der Priester den Reißverschluss meiner Hose öffnete, geschickt an meinem erregten Penis durch meine Shorts schlürfte und sagte: Ich muss es probieren, um zu sehen, ob du es wirklich verdienst, während er sanft meine Erektion rieb.
Als der Priester seinen Mund öffnete und meinen Penis mit seinen Lippen umschloss, wehrte ich mich nicht und folgte seiner Anweisung, ihn tief in seine Kehle zu schieben.
Als ich dort saß, fühlte ich mich in die Zeit zurückversetzt, als mein zwölfjähriger Pater Benedict dasselbe tat, während der Priester meinen harten Penis tief lutschte.
Sie sind ein schlechter Mensch und müssen bestraft werden, sagte Pater Damian und unterbrach seine Gottesdienste.
Ja, Papa, ich habe nichts anderes erwartet. Hat mein Priester aus der Kindheit das gesagt, als er meinen Schwanz gelutscht und mir gesagt hat, wie schlecht es mir geht?
Ich folgte den Anweisungen des Priesters, stand auf, zog meine Kleidung aus, stellte mich nackt vor den jetzt knienden Priester und wiederholte die Worte, die Pater Benedict mir vor all den Jahren eingeprägt hatte.
Verdammt, Heil Dämon? rief Pater Dominic, lutschte meinen Schwanz und steckte langsam einen und dann zwei Finger in meinen Arsch?
Ja, Papa – Pater Benedict hat immer drei Finger benutzt – er sagte, mein Arsch sei weggenommen worden und er müsse Dämonen austreiben? Ich stöhnte unkontrolliert, als der Priester meinen Schwanz lutschte und meinen Arsch fingerte. Ich habe mich entschuldigt, aber sie wurde abgebrochen.
Entschuldigen Sie sich nicht für Ihre Lust, tun Sie es einfach mit allem, was in Ihnen steckt, und genießen Sie es, Ihr Vergnügen zu hören? Und mit diesen Worten steckte der Priester seinen dritten Finger in meinen Arsch.
Mein Schwanz leckt vor Freude, als ich dein Geständnis höre, sagte der Priester und trat von meinem Gerät zurück.
Aber Pater Benedikt sagte, mein Stöhnen sei Sünde, also müsse er mich bestrafen. Vater, willst du, dass ich deinen Penis reinige, so wie ich Pater Benedict gereinigt habe?
Dir kann nicht vergeben werden, mein Sohn, weil du nicht vergeben willst; Du genießt es. Sag mir, willst du wirklich, dass dir vergeben wird?
Ich kenne seinen falschen Vater; Ich brauche deine Vergebung um jeden Preis.
Dann müssen wir weitermachen, aber deine Sünde ist so groß, dass ich die Hilfe meiner Brüder brauchen werde?
Der Priester, der mir sagte, ich solle zum Gebet niederknien, ließ mich allein in der Kirche.
Als ich darüber nachdachte, was passiert war, spürte ich, wie sich die Atmosphäre im Inneren der Kirche veränderte, ein Nebel schien aus dem Keller in das Gebäude einzudringen; Ohne Vorwarnung strömte ein kalter Luftstrom durch die Kirche, löschte die Altarkerzen aus, woraufhin die großen Türen zuschlugen und der Riegel einrastete. Früher herrschte in der Kirche ein angenehmer Weihrauchduft, der jedoch durch den überwältigenden Duft von Sulfa ersetzt wurde.
Dann stand er vor mir, Pater Damian war nicht mehr als lächelnder Pfarrer gekleidet, sondern trug jetzt die schwarz gemusterten Gewänder eines bösen Hohepriesters, mit mystischen Symbolen auf Brust und Armen und einem umgekehrten Kreuz um den Hals. Pater Damiens Verhalten hatte sich völlig verändert und stellte mich als den Vergewaltiger dar, der mich in meinen Träumen belästigte. Hinter ihm standen zwei vermummte Gestalten der Dämonischen Bruderschaft in grauen Gewändern.
Er zeigte auf die Altarstufen und befahl: Steh da und beuge dich über die Schlampe, zeig den Brüdern deinen Arsch, lass sie entscheiden, ob du ihrer Aufmerksamkeit würdig bist?
Ja Papa, ich kenne diese Position gut? Ich beugte mich vor und griff hinter mich, trennte meinen Arsch von meinen Wangen und enthüllte mein oft benutztes Loch.
Pater Damian hat ein paar Sekunden an mich gedacht? Herr Satan wollte Sie besitzen, und wir, seine gehorsamen Diener, werden Ihnen den richtigen Weg zeigen. Dein Arschloch ist offen, du hungrige Schlampe; Lord Satan möchte, dass du zwei Hähne unterbringst?
Vater, deine Worte erfüllen mich mit Lust und Staunen; Aber zwei Schwänze, Papa, das ist doch sicher zu viel für einen Mann?
Du wirst sie empfangen; Du wirst sie in deiner Boi-Katze verschlucken, wirst du dich über die Macht von Lord Satan freuen?
Ja, Vater, mein sündiges Werkzeug verrät mich wieder; Kann ich die Hähne stillen, die mich stärker machen?
Pater Damian nickte langsam; Nein Junge, um ein wahrer Anhänger zu sein, musst du von der Dämonischen Bruderschaft vergewaltigt werden und diese Vergewaltigung wird auf dem Hochaltar in der Gegenwart des dunklen Lords stattfinden?
Die beiden Brüder zogen ihre Gewänder aus, ich erschrak vor Entsetzen, das waren keine Männer; Sie waren echte Dämonen, ihr auffälligstes Merkmal waren ihre 18 Zoll dicken, bauchigen Phallusse, die zwischen ihren muskulösen Schenkeln hingen. Ich wurde zum Altar gezerrt und auf Händen und Knien vor einem umgekehrten Kreuz platziert. Beide Dämonen waren hinter mir positioniert.
Verdammter Jesus Christus? Er rief Pater Damian zu, als meine Arschvergewaltigung begann.
Ich schrie und flehte um Gnade, als mein erster Dämonenschwanz meinen Arsch durchbohrte
Deine Worte sind wie göttliche Lieder; Ist es eine große Ehre, von seinen Meisterjüngern auf dem Hochaltar vergewaltigt zu werden?
Meine Schreie wurden lauter, als der zweite Dämonenschwanz in mein ohnehin schon angespanntes Loch gezwungen wurde.
Lord Luzifer ist zufrieden, hier ist er?
Ich schauderte, als ich sah, wo Pater Damian stand. Ein Monster, das hinter dem dämonischen Hohepriester steht, ein Monster, das mehr als drei Meter groß ist, ein Monster, das man am besten als eine Mischung aus Eidechse und Mensch beschreiben kann, ein Monster mit einem Penis, der länger als einen Meter ist und aus dem Sperma tropft. Das Monster geht auf die Knie und hebt die Robe des Priesters hoch, wodurch Pater Damians Arsch und sein verstopfter Schwanz zum Vorschein kommen. Nachdem er sein riesiges Instrument in die Analöffnung des Priesters eingeführt hat, wird er nach vorne gestoßen.
Die Kraft des Stoßes hebt Pater Damian von seinen Füßen. Gegrüßet seist du, Satan, erfülle mich mit deinem Samen, mach mich zu einem Instrument deines Willens?
Ich beobachte fasziniert, wie die Paarung stattfindet, spüre kaum die Vergewaltigung in meinem Arsch, während ich das blendend weiße Licht beobachte, das vom dunklen Lord ausgeht, und bin erstaunt, wie Pater Damians Penis eine unglaubliche Größe erreicht.
Erhebe mich, Herr Satan, bilde deinen wahren Anhänger aus, gib mir deine Weisheit? Da Pater Damian das letzte Wort hat, stößt das Biest ein markerschütterndes Heulen aus, während es in den Anus des Priesters ejakuliert.
Dies war das Signal der verführerischen Dämonen, die meinen Arsch vergewaltigten, um zu ejakulieren, und die Kraft der in meinem Darm explodierenden Spermastrahlen verursachte meinen eigenen Orgasmus.
Pater Damian warf seinen Bademantel neben mein Bett. Sag mir, dass du Lord Satans Riesenschwanz willst, deine Muschi ist so locker, dass du mehr willst?
?Findet der Meister mich würdig?
Ah, du bist so wertvoll, aber musst du um sein Werkzeug betteln, dich ihm widmen und deinen christlichen Gott bloßstellen, wie ich es tue?
Ja, Vater, ich bete zu Lord Satan und verzichte auf andere. Bitte lass mich deinen wundervollen Penis lutschen und den Segen deines Lords empfangen?
Lutsch mich, lutsch mich, lutsch mich, schrie er, packte seinen Schwanz und steckte ihn in meinen Mund. Verdammt noch mal anzubeten bedeutet, den Herrn Satan anzubeten?
Ich öffnete meinen Mund weit, um dem Hohepriester zu begegnen; Ich betete sein majestätisches Werkzeug und seine schweren Eier an und betete im Stillen zu Lord Satan, während er sein Werkzeug rücksichtslos tief in meinen wertlosen Mund stieß.
Ich kann wegen der Größe des Phallus nicht sprechen, meine Augen sind auf Pater Damian gerichtet, während das göttliche Licht scheint. Es ist das Licht der Hölle, das dich durchdringt
Mir ist bewusst, dass Lord Satan wieder hinter dem Priester stand, sein Phallus war wieder geschwollen und pochte. Der dunkle Lord betritt den Priester erneut und sagt: Fick mich, ich bin die Qualität des Teufels. er ruft. FICK MEINE FRAU IST DIE HÖLLE, DIE KIRCHE ZU FICKEN; Nimm mich, der Teufel, nimm mich?
Lord Satan füllt den Priester mit Samen auf und verschwindet in einem Lichtblitz, begleitet von einem starken Schwefelgeruch.
Papa, wenn du die Schlampe des Teufels bist, machst du mich dann zur Schlampe? Mach mich zu deinem Folterinstrument; Gib mir den göttlichen Samen und gebäre mich dann, bis ich blute? Ich flehe.
?Ja, nimm meinen Schwanz, Hure? Fragen Sie die Äbtissin, die hinter mir stand und mir in den Arsch schlug.
Mich ficken wie der Hund, der ich bin? Ich sage: Verzögere mit deinen Kräften das Auswerfen deines Samens, bis ich erschöpft bin. Ich werde tun, was immer du im Namen Satans befiehlst.
Ich werde dich immer wieder vergewaltigen; Soll ich dich vergewaltigen und dir in den Arsch pissen?
Ja, Meister, Vergewaltigung, habe keine Gefühle für mich; Oh ja, gib mir deine Pisse und du lässt deine Schergen auf mich pinkeln?
?Nimm es; Nimm alles; Nimm es tief, du Schlampe, spürst du, wie meine Pisse dich innerlich erwärmt?
Ich lehne mich gegen den Altar, während eine Mischung aus Sperma und Natursekt aus meinem verletzten und ramponierten Anus austritt
Ich möchte, dass du mir deine Frau gibst; Ich werde sie zu einer von Lord Satans Prostituierten machen; Soll ich die Jungfräulichkeit eurer Kinder nehmen und ihre Unreinheit unserem Herrn Satan weihen?
Ich spüre die Kraft des Realen in meinem Bauch? Ja, Sir, gehört es Ihnen und meinem Sohn und meiner Tochter auch?
Sie werden vor Ihren Augen vergewaltigt und Sie werden jede Minute davon genießen. Wirst du die Freude in ihren Gesichtern sehen, wenn die Angst nachlässt?
Ich verspreche, sie zu dir zu bringen, damit du und deine Ummah ihnen den richtigen Weg zeigen werden?
Du wirst sie auch ficken, die Boi-Muschi deines Sohnes, die Fotze und den Arsch deiner Tochter benutzen und im Frühling deinen Samen verschütten?
Oh ja, Meister – ich habe seit Jahren Lust auf die Muschi meiner Tochter. Ich werde dich nicht enttäuschen?
Jetzt hören wir auf; Sollten Sie Ihre Frau und Ihre Kinder auf eine Entdeckungsreise vorbereiten?
Als ich anhielt, um meine Kleidung zu holen, reichte mir Pater Damian ein kleines Fläschchen mit einer farblosen Flüssigkeit. Sprenkeln Sie dies auf ihr Essen, und wenn Sie sie zum Herrn Satan bringen, werden sie nicht widerstehen. Lass mich nicht im Stich, versuche nicht, sie vor Gott zu verbergen, wir werden sie jagen und dich zusehen lassen, wie Tausende von Dämonen sie vergewaltigen?
Ich ziehe mich an und gehe aus der Kirche. Als ich mein Auto erreiche, denke ich, dass es ein Traum ist, aber der starke Schmerz in meinem Arsch und das Gefühl, wie Sperma aus meinem gequetschten Loch und an meinem Bein herunterläuft, sagen mir, dass es das ist. Ich drehe mich um, um die Kirche zu betrachten, ich muss träumen, die prächtige Kirche ist ein verlassenes, mit Brettern vernageltes Gebäude, aber ich weiß, dass alles in Ordnung sein wird, wenn ich mit meiner Familie zurückkomme.
Ich kehre in mein Büro zurück und benutze die Dusche, was angesichts des Zustands des Gebäudes, das ich an einem normalen Tag betrete, nicht ungewöhnlich ist und ich immer Ersatzkleidung in meinem Schrank habe. Ich suche online nach St. Luke’s und stelle fest, dass es seit über zwanzig Jahren verlassen ist und dass nur der registrierte Zustand des Gebäudes und die Ungewissheit über die Eigentumsverhältnisse seinen Abriss verhindert haben. Ich verlasse die Arbeit zu meiner gewohnten Zeit und ertrage während der Hauptverkehrszeit das langsame Heimkriechen. Ich war erleichtert, als ich erfuhr, dass meine beiden Kinder zu Hause sind und wir als Familie zu Abend essen werden. Ich wartete, bis meine Frau das Essen zubereitete, und streute heimlich ein paar Tropfen der Flüssigkeit von Pater Damian auf drei der vier Teller. Zuerst änderte sich die Einstellung meiner Familie nicht und ich dachte, die Tropfen würden nicht wirken. Wie könnte ich mehr auftragen, wenn ich genug verwendet hätte? Dann leuchteten seine Augen nacheinander auf und ich saß mit drei Zombies am Tisch.
Um die Wirksamkeit des Medikaments zu testen, bat ich meine Frau Emma, ​​mir das Salz zu reichen, und sie gehorchte sofort und behielt ihren ausdruckslosen Gesichtsausdruck bei. Ich beschloss, die Wirksamkeit der Flüssigkeit weiter zu testen.
Jessica, ich möchte, dass du deine Bluse aufknöpfst?
Jessica tat, was ich befohlen hatte, und ich saß im winzigen BH meiner Tochter und starrte auf ihre wachsenden Brüste. Ich sah Emma an, die nicht verstand, was los war.
Jessica, komm her und steh mir bei?
Wieder zeigte meine Tochter völligen Gehorsam und reagierte nicht, als ich den Saum ihres kurzen Rocks anhob und meine Finger in den Saum ihres Höschens steckte. Ich fingerte sanft an der Fotze meiner 14-jährigen Tochter und dachte sogar daran, sie auf dem Tisch zu drehen und als meine Schlampe zu benutzen; aber ich erinnerte mich an die Worte von Pater Damian: Ich werde die Jungfräulichkeit eurer Kinder nehmen und ihren Makel Satan, unserem Herrn, weihen.
Ich ließ Jessica stehen und richtete meine Aufmerksamkeit auf Emma.
Emma, ​​du bist eine dreckige Schlampe und hast es verdient, in den Arsch gefickt zu werden. Runter auf den Tisch, Schlampe? Wieder herrschte völliger Gehorsam. Ich stehe hinter meiner Frau und ziehe ihren Rock hoch, um ihre langen, gebräunten Beine und straffen Hüften freizulegen; Ich freue mich, dich in einem Tanga zu sehen. Ich ziehe das weiche Material zur Seite und lutsche mit meinen Fingern und reibe Feuchtigkeit in Emmas engen Arsch. Analsex war schon immer ein Tabu; Nun, heute Abend wird es normal sein. Ich schiebe mir seinen Schwanz in die enge Öffnung und ficke meine Frau langsam und ohne Unterbrechung anal, bis das Sperma tief in ihrem Arsch explodiert.
Kieran, ich möchte, dass du mein Sperma im Arsch deiner Mutter isst; Jessica, reinigst du meinen Schwanz? Ich ejakulierte erneut in den Mund meiner Tochter, dieses Mal, als ich sah, wie mein 12-jähriger Sohn Sperma in den Arsch seiner Mutter schlürfte, und die unerwartete Beherrschung der oralen Fähigkeiten meiner Tochter riss mich über den Abgrund.
Ich sagte meinen Eltern, dass wir am nächsten Tag früh anfangen müssten und schickte sie ins Bett, wobei ich darauf achtete, den Getränken, die ich ihnen gesagt hatte, noch ein paar Tropfen Flüssigkeit hinzuzufügen. Allein gelassen durchstöberte ich meine Pornosammlung, um meine Lieblingsszene einer Gefängnisvergewaltigung zu finden, die Szene, in der der weiße Aufseher von zehn schwarzen Insassen gruppenweise vergewaltigt wird. Ja, im Leben geht es definitiv bergauf.
Am nächsten Tag wies ich Emma an, sich und Jessica als Prostituierte zu verkleiden, bevor ich meine Familie in mein Auto setzte und nach St. Luke’s fuhr. Als ich ankam, war ich erfreut zu sehen, dass die Kirche wieder in ihrem früheren Glanz erstrahlt hatte.
Ich überprüfte meine Familie vor der Kirche; Emma war wirklich gut darin, sich wie eine Schlampe aussehen zu lassen. Ihr langes blondes Haar war zu einem Knoten zusammengebunden, ihr Make-up war übertrieben, ihre Wimpern waren mit dicker schwarzer Wimperntusche bedeckt und ihre ohnehin schon großen Lippen wurden mit flammenrotem Lippenstift betont. Eine rote Seidenbluse schützte die 38DD-Brüste kaum; Die oberen drei Knöpfe der Bluse waren aufgeknöpft und ich konnte den roten Spitzen-BH sehen, der ihre Brüste betonte. Ein kurzer schwarzer Rock und schwarze Netzstrümpfe, die wirklich Jessica gehörten, rundeten den Effekt ab. Der Rock war so kurz, dass ich bei jeder Bewegung ihren roten Spitzentanga sehen konnte. Emma ist schon 5?10? und 5-Zoll-Stilettos ließen sie mich überragen, der Anblick ihrer langen, spitzen Beine quälte meinen erregten Schwanz.
Emmas Bemühungen um Jessicas Aussehen waren unglaublich, sie schaffte es, Schulmädchen und Prostituierte zu vereinen, das Ergebnis war der wildeste Wunsch eines jeden rotblütigen Mannes. Jessicas langes blondes Haar war zu zwei perfekten Pferdeschwänzen zusammengebunden, eine enge weiße Bluse war zwei Nummern zu klein, um ihre wachsenden Brüste zu bedecken, und ein winziger weißer BH. Er trug ein schwarzes Lederhalsband wie ein Schwan um den Hals, ein Geschenk, das ich Emma vor Jahren geschenkt bekam, als ich unsere dunkle Seite erkundete, ein Geschenk, das sie nie trug. Die Bluse war zugebunden, um Jessicas blasse Taille freizulegen. Wie bei ihrer Mutter war ihr Rock sehr kurz und ihr kleines weißes Höschen war deutlich zu sehen. Kniehohe weiße Socken erweckten den Eindruck eines Schulmädchens, doch die Stöckelschuhe ihrer Mutter bildeten einen seltsamen Kontrast. Emma achtete besonders auf Jessicas Make-up, genug, um sie attraktiv zu machen, aber nicht so sehr, dass sie punkig aussah.
Das Anziehen von Kieran war einfach: Sie trug ein zerrissenes T-Shirt, das eine männliche Brustwarze freigab, das rote Seidenhöschen ihrer Mutter und ein rotes Band um ihren Hals.
Ich führe meine Familie zu den offenen Türen, göttliches Licht strahlt aus dem Gebäude. Eine Wache von zwanzig Dämonenbrüdern steht hinter den Türen, die Kapuzen ihrer grauen Gemüter über den Kopf gezogen. Wir werden gebeten, vor den Altarstufen zu knien, wobei die Frauen dem Altar am nächsten sind, Kieran und ich knien hinter ihr. Einer der Brüder schiebt uns grob in die richtige Position; Wir knien uns, die Stirn berührt den Boden, der Hintern leicht in die Luft gestreckt. Der Bruder hebt Emmas und Jessicas Röcke hoch, damit die anderen Geschwister, die sich hinter uns bilden, ihre in Tangas gekleideten Ärsche sehen können. Obwohl ich alleine bin, zieht Bruder Kierans Höschen zur Seite, legt seine Analöffnung frei und lässt seinen kleinen Schwanz los. Zufrieden mit seinen Bemühungen fordert er uns auf, uns nicht zu bewegen und nimmt seinen Platz bei den Brüdern ein. Bei geschlossenen Kirchentüren sehe ich heimlich, wie die Fotze meiner Tochter entblößt wird, und spüre, wie Lust durch meinen Körper kriecht. Hier, raschelnd hinter mir, wird mir klar, dass meine Brüder in der Landschaft vor ihnen masturbieren.
Ein blendend weißes Licht geht vom Altar aus und der starke Geruch von Schwefel kehrt zurück. Geschwister singen gemeinsam.
Gegrüßet seist du Lord Asmodeus, Lord Satans ergebenster Schüler; Grüße Lord Asmodeus, Hohepriester der Dämonenbruderschaft.
Ich hebe meinen Blick und sehe Pater Damian vor dem Altar stehen. Pater Damian und Lord Asmodeus sind ein und dieselbe Person.
Lord Asmodeus hebt seine Arme und seine herrische Stimme erklingt.
Verdammt, der Gott des Himmels Heil unserem Herrn Luzifer Liegt in diesem Tempel Lust in der Luft? Er steht neben mir, während ich gehe, um meine Familie zu studieren, und fragt: Was sind Ihre Grenzen für diese schönen Geschenke, die Sie Gott, Satan, anbieten? er fragt.
Ich habe ihnen keine Grenzen gesetzt, mein Herr; Ich möchte dem wahren Herrn auf jede Art und Weise dienen, die er möchte.
Wenn das stimmt, dann möchte ich, dass du vor dem kleinen Jungen kniest, seinen Schwanz in deinen Mund steckst und ihn aufstehen lässt, während du den Zeigefinger beider Hände auf die Ärsche deiner Frau und deiner Tochter legst?
Lord Asmodeus und die Brüder bilden einen lockeren Kreis um uns, ich zog mich in eine kniende Position zurück und stand auf, während mein Sohn vor mir stand, einer der Brüder zieht das rote Höschen aus und reicht es Lord Asmodeus, der daran schnüffelt, und dann leckt die Leistengegend. Dein Bruder ist noch nicht fertig mit Kieran; Sein dicker Finger untersucht den engen Arsch meines Sohnes und bringt seinen winzigen Penis zum Zucken. Ich werde grob nach vorne geschoben und lutsche am Schwanz meines Sohnes. Die kurzen Röcke von Emma und Jessica wurden ausgezogen; Meine Arme werden von Mitgliedern der Bruderschaft gepackt, meine Finger werden gegen höschenbedeckte Fotzen gedrückt.
Lord Asmodeus: Machen Sie es wie Jesus Christus und unser Herr Satan, der diese wundervolle Szene betrachtete?
Lord Asmodeus schaut eine Weile zu und ruft dann: Ich habe nicht von ihren Fotzen gesprochen, sondern von ihrem Abschaum Kannst du meinen Anweisungen nicht folgen?
Es tut mir so leid, dass ich mich mitreißen ließ, Gott? Ich wende meine Aufmerksamkeit schnell den in Tangas gekleideten Ärschen zu
Sklave, du wirst für deine Nachlässigkeit bezahlen, wird deine Zeit kommen?
Lord Asmodeus, der vortritt, zieht sein schwarzes Gewand aus und steht nackt vor meiner unter Drogen stehenden Frau, umklammert ihre Bluse und zerreißt sie, wobei die Knöpfe auf den Boden knallen; zieht grob den roten Spitzen-BH meiner Frau hoch, wodurch ihre Brüste frei werden; kneift und verfeinert ihre Brustwarzen, bis sie aufrecht stehen. Er küsst meine Frau leidenschaftlich auf die Lippen, was eine Gegenreaktion auslöst.
Er sah mich an, während ich weiterhin den harten Schwanz meines Sohnes lutsche, und fuhr fort
Die Augen Ihrer Frau sind auf meinen riesigen Schwanz gerichtet, während Sie sie fingern. Sie hasst es nicht, was mit ihren Kindern passiert ist. Ist sie eine echte Schlampe?
Sie kehren zum leidenschaftlichen Küssen zurück, und Lord Asmodeus streckt seine Hand aus und streichelt Jessicas kleine Brüste über ihrer Bluse. Ich sehe entsetzt zu, wie meine Frau einen zitternden Orgasmus erreicht. Ist es die Eifersucht, die ich in deinem Gesicht sehe, Sklave?
Nein, Sir, kann ich nicht auf den Auserwählten neidisch sein?
?Freut mich, von diesem Sklaven zu hören? Lord Asmodeus wendet sich an seinen Bruder, der das Seidenhöschen meines Sohnes ausgezogen hat, und fährt fort: Benutze den Arsch des Jungen, wie du willst, misshandele ihn; Wirst du sie zu einer von Lord Satans Schlampen machen?
Kieran wurde mir grob weggenommen und auf die Altarstufen gestellt, seine Hände auf das Altargeländer gelegt, während der Bruder hinter ihm stand. Bruder zieht sein Gewand aus und enthüllt 10? dicker, pochender Schwanz. Sie beugt die Knie und positioniert ihr Werkzeug in Kierans Analöffnung, bevor sie aufsteht und kräftig zudrückt. Kieran stößt einen schrillen Schrei aus; Lord Asmodeus erwartet von mir eine Antwort auf die Vergewaltigung meines Sohnes.
Sind die Schreie und der Verlust der Jungfräulichkeit meines Sohnes ein kostbares Geschenk für Lord Satan?
Der Hahnenkopf kommt herein und Kieran schreit weiter, zieht sich aber zurück, um mehr zu verlangen.
Sklave, dein Sohn ist bereits eine Prostituierte und das in so jungen Jahren; Und wenn Sie sehen, wie Wasser aus der Muschi Ihrer Frau tropft? Ohne Anweisung fällt Emma auf die Knie und nimmt den Schwanz von Lord Asmodeus in ihren gierigen Mund.
Oh mein Gott, jetzt bin ich so eifersüchtig, wenn ich zusehen muss, wie du hungrig an deinem Penis lutschst?
Lord Asmodeus breitet seine Arme aus. Um Himmels willen, ich hasse dich und ich werde dich nicht verlassen?
Emma verdoppelte ihre Bemühungen, gierig an dem riesigen Penis zu lutschen, der ihren Mund füllte; Lust ist deutlich in deinen Augen zu sehen
Iss die Muschi deiner Tochter, entleere ihre Sklavin, bereite sie darauf vor, Satans Segen zu empfangen.
Es ist das Paradies, die tabusten Dinge meines Lebens werden an einem Tag wahr und ich schlucke Jessicas Teenagerfotze.
Heute ist diese Familie dem wahren GOTT ALLES, Luzifer und Satan, gewidmet.
Ich drehe mich um und sehe, wie Emma jetzt Lord Asmodeus‘ Arsch küsst, ihre Zunge dringt tief hinein. Der Schwanz des Hohepriesters ist unglaublich lang und dick, mit dicken Spermasträngen vorne, die den bauchigen Kopf bedecken.
Die Schlampe muss eine muschifressende Sklavin sein; macht meinen Schwanz sehr hart; Vielleicht frisst er deine Tochter, während du bei der Arbeit bist?
Ohne Vorwarnung dreht Lord Asmodeus Emma um, lässt sie auf den Altarstufen knien und rammt ihr seinen Schwanz in den engen Arsch. Er dringt in einer Bewegung vollständig in sie ein und ich sehe verblüfft zu, wie der Schwanz in ihr anschwillt. Sie schreit vor Schmerz, wodurch Lord Asmodeus noch härter wird.
Schrei, während du dein Geschenk bekommst, Herr, kann es alle 15 Zoll vertragen, Gott?
Lord Asmodeus fickt Emma brutal, indem er sie eine Schlampe, eine Hure, eine Hure nennt. Alles, was er sagt, führt zu einem noch härteren Stoß, während er den Arsch meiner Frau leckt. Ich schaue mich um und sehe Kieran im Kreis von vier nackten Brüdern, die abwechselnd an ihren Schwänzen lutschen. Er sieht, wie ich ihn anstarre, und ein Lächeln erscheint auf seinem Gesicht, seine Augen sind klar, er steht nicht mehr unter Drogen, er tut es, weil er es will. Er dreht sich im Kreis und ich sehe, wie Sperma aus seinem verletzten Arsch sickert, der erste Bruder muss tief in meinen Sohn ejakulieren; Zuzusehen, wie ein anderer Bruder hinter Kieran kniet und seinen großen Schwanz mühelos in den Arsch von 12-Jährigen schiebt; Oh mein Gott, ich sehe zu, wie Kieran auf dem Kirchenboden abspritzt.
Lord Asmodeus ist sich bewusst, dass Emma nicht mehr so ​​empfindlich auf ihre Streicheleinheiten reagiert, und befiehlt sofort, seine Handgelenke an die Altarbalustrade zu binden und ihm eine Nase um den Hals zu tragen und sie an der Balustrade zu befestigen. Sie fickt sich weiter in den Arsch, während ihre Schreie und Proteste eskalieren. Ich musste vor meiner Frau stehen und zusehen, wie sie anal vergewaltigt wurde.
Schaust du mir in die Augen? Wie konntest du uns das antun? Bist du ein Monster? Dann hört er Kieran schreien, als ein zweiter Bruder versucht, zwei Schwänze auf ihn zu bekommen und in seinen kleinen Arsch einzudringen. Emma schaffte es, den Kopf zu drehen, um zu sehen, wie ihr Sohn doppelt in ihren Arsch eindrang, während ein weiterer dicker Schwanz ihren Mund füllte. Verzweiflungsgeschrei erklingt in der Kirche.
Ich lächle und wichse meinen Schwanz, wenn ich sehe, wie meine Frau und mein Sohn vergewaltigt werden. Jessica blieb relativ unberührt, aber ich habe das Gefühl, dass ihr etwas Besonderes vergeben wurde.
Dann bin ich an der Reihe, die Kraft des Schwanzes der Brüder zu spüren. Ein großer schwarzer Bruder schlägt mir hart in den Bauch, ich falle zu Boden und werde von den Haaren aufgefangen, und mein Mund wird über einen großen schwarzen Schwanz gezogen.
?Erlaube ich dir, deine kühnsten Träume zu erfüllen? sagte Lord Asmodeus. Bis es blutet ?Jetzt fick den Arsch des Sklaven? Meine Kleidung wurde mir vom Körper gerissen, als der Ebenholzbruder mich positionierte, um seine mächtige Waffe zu holen; Ein anderer Bruder nutzte die Gelegenheit und steckte mir seinen mit Sperma bedeckten Schwanz in den Mund, während ich den bösen Bruder aufräumte, der meinen Sohn zuerst vergewaltigt hatte. Ich schnappte nach Luft, als der schwarze Schwanz in meinen Anus eindrang, meinen Schließmuskel durchbohrte und ihn in meinen Eingeweiden vergrub. Während die Brüder mich als ihre Hure benutzen, wird Jessica in die Gegenwart von Lord Asmodeus gezerrt, und ihre Qual beginnt gleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten