Frau Sex Im Hotel Lparversteckte Kamera Rpar


Kapitel 8
Ich liebte Katherine an diesem Abend und verabschiedete sie und Cindy am nächsten Morgen. Ich umarmte sie beide und gab ihnen einen Abschiedskuss. Katherine sagte mir, ich solle mit Candice Spaß haben, während sie hier ist, und dass sie in ein paar Wochen wieder bei mir zu Hause in L.A. sein wird. Dann lächelte und zwinkerte sie, bevor sie sich auf den Weg zum Flugzeug machte.
Tut mir leid, dass ich nach Hause gegangen bin. Klar, ich durfte mit anderen Mädchen schlafen, aber ich vermisste die Zeit mit Katherine wirklich und fühlte mich ein bisschen leer, wenn sie nicht da war. Sogar einfache Dinge wie gemeinsames Kochen und Reden.
Ich kam nach Hause und hatte nichts zu tun. Die Bewertung des Hauses ist für Dienstag geplant. Dementsprechend kann der Verkauf am nächsten Tag abgeschlossen werden. Der Yachthafen war sonntags nicht geöffnet, also wollte ich am nächsten Morgen dorthin fahren.
Ich machte mir gerade Frühstück, als Candice die Treppe herunterkam. Er trug ein langes Hemd. Ihre Brustwarzen ragten aus dem Stoff heraus, daher wusste ich, dass sie keinen BH trug. Aber ich konnte nicht sagen, ob er Höschen trug oder nicht. Es war nicht so, dass ich ihn so genau musterte, es war nur ein flüchtiger Blick.
?Guten Morgen.? Sagte er und gab mir einen Kuss auf die Wange.
Nun, jemand scheint es viel besser zu machen. Ich lächelte.
Zum ersten Mal seit Jahren habe ich tief und fest geschlafen. genannt.
Ich freue mich, dass es dir gut geht. Ich mache Frühstück, falls Sie und die Kinder Interesse haben. Ich habe angeboten.
Ich weiß, und es riecht köstlich. Ist es das, was mich aufgeweckt hat? Er lachte. Die Kinder essen nur Müsli, aber wenn du genug getan hast, bin ich auf jeden Fall interessiert.
Absolut ausreichend. Ich dachte, es könnte Sie alle interessieren. Ich kicherte.
?Es tut mir so leid.? sagte sie und begann ängstlich auszusehen. Kinder sind fast in der Pubertät und immer noch auf Müsli angewiesen.
Hey, es ist okay. Den Rest des Vormittags werde ich von den Resten naschen. Ich umarmte sie und tätschelte ihr einen Moment lang den Rücken.
?Bist du dir sicher? Ich möchte nicht, dass Sie das Gefühl haben, Geld zu verschwenden. fragte er besorgt.
?Ich bin überzeugt.? Ich lächelte. Wenn ich mir solche Sorgen um Speck und Eier im Wert von ein paar Dollar machen würde, wäre es für mich kein Geschäft, dieses Lokal zu kaufen.
Das schien ihn zu trösten und er lächelte. Während wir unsere Teller und das Kaffeeset holten, bereitete er das Frühstück für die Kinder vor und kehrte zum Tisch auf der Terrasse zurück. Wir haben über alles und nichts geredet, aber im Grunde sind wir in den letzten 20 Jahren erwachsen geworden. Sie erzählte mir mehr über ihre Situation mit Matt. Je mehr ich hörte, desto wütender wurde ich. Aber ich behielt einen kühlen Kopf und tröstete ihn.
Die Kinder fragten ihn, ob sie ein paar Tage mit ihm verbringen könnten, nachdem sie mit einigen seiner Freunde am Telefon oder am Computer gesprochen hatten, oder wie die Kinder kommunizierten. Er rief die Mütter der Kinder an und sprach mit ihnen, um sicherzustellen, dass es für sie in Ordnung sei. Ich schätze, es lag daran, dass er die Kinder in seinen SUV geladen hat. Ich habe mir nicht einmal die Mühe gemacht, es zu ersetzen. Er zog ein Paar Flip-Flops an und ging nach draußen.
Ich trank gerade meinen zweiten Drink und schaute mir ein Baseballspiel an, als er zurückkam. Auf dem Rückweg machte er in einem Fast-Food-Restaurant Halt und kaufte für uns ein Mittagessen. Ich dankte ihm, als er sich neben mich setzte, nachdem er sich einen Drink eingeschenkt hatte. Ich öffnete meinen Hamburger, während ich mir das Spiel ansah.
Während ich aß, fragte er, wann ich wieder in Kalifornien sein würde, und schaute sich das Spiel an. Ich erzählte ihm, was ich vorhatte. Er saß einen Moment da und dachte nach. Dann trat er vor mich und kniete nieder, um meine Shorts aufzuknöpfen.
Candice, das musst du nicht tun. Ich sagte ihm.
Ich weiß, dass ich es nicht tue, aber ich möchte es. Sagte er und sah mich an. Das einzige Mal in meinem Leben, dass ich glücklich bin, ist, wenn ich bei dir bin?
?Bist du dir sicher. Also nach dem, was du durchgemacht hast? Ich fragte.
Seine Reaktion bestand darin, meine Shorts herunterzuziehen und seine Lippen um meinen Schwanz zu legen. Ich lehnte mich zurück, während sein Kopf auf meinem Schwanz auf und ab bewegte. Hin und wieder würgte es, aber es steigerte mein Vergnügen und stärkte mein Ego.
Candice hob ihren Kopf von meinem Pfosten und stand auf. Er zog sein Hemd aus, warf es sich über den Kopf und warf es, wodurch sich herausstellte, dass er nichts darunter trug. Dann setzte er sich auf meine Beine und schob meinen Schwanz in sich hinein, während er ihn in meinen Schoß senkte. Er fing an, seine Hüften an mir zu reiben.
Gott, du fühlst dich so gut. Er stöhnte, während er weiter knirschte. Ich hätte nicht gedacht, dass dein Schwanz noch größer sein könnte als damals, als wir in der High School waren, aber ich denke, das war der Fall.
?Du hast definitiv Titten? Sagte ich und schlug mit meiner Zunge auf ihre Brustwarze.
Leider habe ich auch einen Arsch. Er schmollte, als er zu springen begann.
Ich mag die Art, wie du deinen Arsch vollstopfst. Es fühlte sich so gut an, in meinem Schwanz vergraben zu sein. Sagte ich und schlug ihm auf den Hintern.
?Ja? Magst du es, meinen Arsch mit deinem großen Schwanz zu stopfen und meinen letzten zu nehmen, so wie du meinen ersten gemacht hast? ‚, fragte er und drückte mich noch stärker. Ich möchte, dass du es noch einmal tust. Ich möchte spüren, wie es auf meinen Arsch spritzt. Ich möchte, dass du es wie letztes Mal nimmst. Dein.?
Er kam, während er sprach. Sein Körper zitterte. Ich hob ihn von mir hoch und ließ ihn mit dem Gesicht nach hinten auf der Couch knien und mich hinter ihn stellen. Ich rammte meinen Schwanz zurück in seine Muschi und fing an, ihn wütend zu machen. Sie schrie, stöhnte und schrie meinen Namen. Gerade als der nächste Orgasmus kam, holte ich ihn heraus und rammte ihr meinen Schwanz in den Arsch.
?Verdammte Scheiße? Sie schrie, aber ich fickte sie weiter.
Sie schrie, grunzte und stöhnte, als ich ihren Arsch rieb. Dann schrie er.
?Verdammt, ich ejakuliere? Sie weinte, als sich ihr ganzer Körper zusammenzog. Ein großer, kehliger Schrei entfuhr seinem Mund. Sein Sperma wird über beide Beine gespritzt.
Ich griff um sie herum, packte sie an den Brüsten und zog sie zu mir zurück, während ich weiter auf ihren Arsch einhämmerte. Er war entspannt, grummelte aber immer noch. Dann verwandelte sich ihr Grunzen in Weinen.
?Ich kann nicht, ich kann nicht aufhören zu kommen? Sie weinte, ich konnte fühlen, wie sie jedes Mal sprudelte, wenn ich es in meine Beine und Füße schob. Bitte abspritzen? Bitte? Ich kann es nicht mehr ertragen?
Er schluchzte, während er sie weiter fickte. Mit einem letzten Messer drang ich tief in deinen Arsch ein. Ich hielt sie an mich, während meine Hüften zuckten, während ich ihren Darm mit meinem Ball fütterte. Er war entspannt, aber sein ganzer Körper zitterte und er stöhnte unregelmäßig aus seinem offenen Mund. Seine Augen waren jedoch geschlossen.
Sobald er ejakulierte, nahm ich meinen Schwanz aus seinem Arsch und legte sein Gesicht auf die Couch. Er öffnete seine Augen nicht. Er zitterte und zuckte mit gelegentlichem Stöhnen. Immer wenn er zuckte, sickerte ein kleiner Teil meines Mundes aus seinem klaffenden Schaum und tropfte herunter. Das Arschloch würde sich auch wie ein Kameraverschluss schließen und mit etwas weniger Platz wieder öffnen. Auf dem Boden und vor dem Sofa befand sich eine echte Pfütze.
Ich schnappte mir ein Handtuch und reinigte den Boden. Ich sagte, ich vermisse die Couch. Kissen und Vorderpolster würden lackiert. Ich dachte, ich würde es ersetzen, anstatt zu versuchen, es zu entfernen und jemandem erklären zu müssen, warum.
Candice lag immer noch mit geschlossenen Augen auf dem Sofa. Ihr Arsch war bedeckt und sie zitterte nicht mehr. Ich benutzte das Handtuch, um das austretende Sperma abzuwischen. Dann nahm ich ihn in meine Arme und trug ihn nach oben ins Badezimmer. Ich legte ihn in die Wanne, setzte mich hinter ihn und hob ihn hoch.
Ich zog mein Hemd aus, drehte das Wasser auf und ließ die Wanne füllen. Sobald ich es gefüllt hatte, schloss ich es, lehnte mich zurück und ließ uns beide darin einweichen. Ich habe sein Ejakulat von unseren beiden Beinen, Füßen und unserem Schwanz abgewaschen. Dann leerte er die Wanne. Ich ließ ihn in der Wanne sitzen, während ich mich abtrocknete. Dann trocknete sie ihn und trug ihn ins Bett.
Ich zog mich an und fing an, alles zu säubern. Ich brachte sein Hemd in sein Zimmer und sah ihn an. Es war immer noch kalt. Ich habe das Sofa in den Hinterhof geworfen und im Schuppen eine Axt gefunden. Also fing ich an, es auseinanderzunehmen und Holz und Bodenbelag in der Nähe der Feuerstelle aufzustapeln, um es später zu verbrennen. Ich nahm das ganze Metall und warf es in den Müll.
Nachdem sich alles geklärt hatte, rührte ich einen Drink um und entspannte mich. Ich nahm mir vor, dass ich zum Möbelhaus gehen würde, um unter anderem ein neues Sofa zu kaufen. Ich habe bis zu 10 getrunken. Dann sagte ich Nacht. Bevor ich zu Bett ging, schaute ich nach Candice.
Am nächsten Tag ging ich kurz nach Sonnenaufgang aus der Tür. Ich ging zum Yachthafen und kümmerte mich darum. Ich ging zum Möbelhaus und kaufte ein Sofa für die Lieferung am nächsten Tag. Am Nachmittag kehrte ich nach Hause zurück. Candice stand und kochte in der Küche.
Du bist endlich aufgewacht. Ich war besorgt. Sagte ich und holte mir eine Tasse Kaffee.
?Mein Gott Wissen Sie, wie es ist, einen unaufhaltsamen Orgasmus zu haben? Fragte. ?Ich dachte, ich würde verrückt?
Zum Glück bist du ohnmächtig geworden, bevor das passiert ist. Ich kicherte.
Es war schlimmer, als im betrunkenen Zustand ohnmächtig zu werden. Ich kann mich nicht erinnern, ins Bett gegangen zu sein. Das Letzte, woran ich mich erinnere, ist, dass du mich in den Arsch gefickt hast. genannt. ?Übrigens, was ist mit dem Sofa passiert??
Ich lachte und erzählte ihm, was passiert war. Er sah ein wenig überrascht und verlegen aus.
?Das ist gut. Dir geht es gut und das ist das Wichtigste. Ich sagte ihm. ?Sind Sie bereit, die Anwälte aufzusuchen?
Ja, lass mich das beiseite legen, um es zu beenden, wenn wir zurückkommen. genannt.
Wir gingen nach Portland. Ich habe Informationen über Anwälte gegoogelt und den besten Scheidungsanwalt der Stadt gefunden. Es war teuer, aber es schien sich zu lohnen. Er sagte, er könne den Gerichtstermin bis Freitag und Ende des Sommers fertig haben, wenn die Einzelheiten für ihn festgelegt seien, da es sich um eine konfliktfreie und unvereinbare Scheidung handeln werde. Bevor ich ging, gab ich ihm meine Daten für die Rechnung.
Als wir nach Hause kamen, fing Candice wieder mit dem Kochen an. Ich lief umher, schaute mir Baseball an und trank.
Die Gutachter trafen am nächsten Morgen ein. Haus und Land kosteten sechshundertfünfundsiebzigtausend. Das allein lag im vereinbarten Bereich von 100.000. Ich rief ihn an und sagte, er könne die Unterlagen und den Bankscheck am Freitag entgegennehmen. Ich musste nur den Scheck bekommen. Katherine und ich haben den Kaufvertrag bereits unterschrieben. Er sagte, er werde seinen Anwalt informieren und sie würden am Freitag vorbeikommen.
Jeden Tag kamen Mädchen und ihre Kinder zum Abhängen und Spielen. Meistens saß ich auf dem Deck und schaute ihnen zu. Ich denke immer wieder an Katherine und ihre Frage zu den Kindern. Und meine Antwort.
Am Freitag erreichte alles seinen Höhepunkt. Ich kaufte das Haus. Matt unterschrieb die Scheidungspapiere und das Haus stand schon seit ein paar Tagen zum Verkauf. Es hat für alle alles gut geklappt. Den Nachmittag verbrachte ich am Telefon und bereitete alles für meine Heimreise am nächsten Tag vor. Ich sammelte alles ein und lud es ins Auto. Ich habe einen Privatflug nach Hause gebucht. Ich suchte nach einer dritten Unterkunft und einem Hotelzimmer in der Stadt, in der ich übernachten möchte.
Es gab eine große Party, um Candices Scheidung und meinen Kauf des Hauses zu feiern. Alle waren verschwendet. Die Jungen schlugen im Hinterhof ihr Lager auf, während die Mädchen ihre leeren Schlafzimmer nutzten.
Am nächsten Morgen habe ich geschlafen. Als ich endlich aufstand und bereit war, in meine reale Welt zurückzukehren, zog ich meinen seidenen Armani-Anzug an. Als ich die Treppe herunterkam, kaute ich an meinen Manschettenknöpfen herum. Die Mädchen waren schon aufgestanden und bereiteten das Frühstück vor.
?Wow? Suzie hielt den Atem an, als ich mich unten zum ersten Mal sah. Die anderen drehten sich um, um zu sehen, wovon er sprach, und reagierten mehr oder weniger genauso.
?Was?? , fragte ich, als ich sah, dass sie mich alle ansahen.
Du putzt wirklich gut? sagte er und zwinkerte.
Man sagt, Kleidung macht einen Mann, und nirgendwo fühlt sich das realer an als in Los Angeles. Ich sagte.
Ich verabschiedete mich von allen und ging. Meine Unterkunft war in New York. Ich habe dort Büros. Ich kam sehr schnell vorbei, um Filialleiterin Linda zu besuchen. Wir aßen zusammen zu Abend und besprachen ein paar Dinge. Nach dem Abendessen ging sie nach Hause und ich ging zum Markt. Es hat eine Weile gedauert, bis ich genau das gefunden habe, was ich gesucht habe, aber schließlich habe ich es gefunden.
Am nächsten Tag war ich zu Hause. Katherine würde erst in ein paar Wochen zurück sein. Also beschäftigte ich mich mit der Arbeit. Oft bekräftigen Abendessen und Power-Lunches mit Studioleitern und Filmemachern das Engagement meines Unternehmens für die Finanzierung ihrer Filme.
Ich hatte einen wirklich anstrengenden Tag damit, einem der neuen Studioleiter den Arsch zu küssen, einem jungen Punk, der dachte, er verlange Respekt, nur weil ihm die Position gegeben wurde. Nicht weil er gewonnen hat, sondern weil er in die Familie hineingeboren wurde, der das Studio gehörte. Nach dem Treffen rief ich meinen Assistenten an und kürzte den Kredit dieses Studios auf zwanzig Prozent der aktuellen Kreditlinie.
Ich habe es schon tausendmal gesehen. Dieser Junge würde das Studio begraben und ich würde das ganze Geld verlieren, das ich investiert hatte. Klar, der Film würde mir gehören, aber einen Teil des Geldes könnte ich nur zurückbekommen, wenn ich ihn an ein anderes Studio verkaufe.
Ich ließ mich auf das Sofa fallen und seufzte, während ich an die Decke starrte.
Es sieht so aus, als hätte jemand einen harten Tag gehabt. Katherine überraschte mich, indem sie aus der Küche kam und Getränke für uns beide trug.
?Wann bist du eingetreten?? fragte ich und hüpfte vom Sofa auf. ?Und warum hast du mich nicht angerufen??
Denn dann wäre es keine Überraschung. Er lächelte, reichte mir mein Getränk und gab mir einen Kuss. Sieht aus wie meine gesamte Aufnahme des Tages. Willst du darüber reden??
?Was ist bei deinem Shooting passiert?? Ich fragte. Sie haben das während eines Gesprächs oder Treffens nie erwähnt?
Ein junger Studiomanager, der bei jeder Gelegenheit eingreift und glaubt, mehr über das Filmemachen zu wissen als jeder andere in der Besetzung und im Team. genannt. Er wollte dem Film eine willkürliche Nacktszene hinzufügen, was absolut sinnlos wäre, denn ich zitiere: Das Einzige, was sich verkauft, ist Sex.
Klingt so, als ob ein Kind in der Pornoproduktion arbeiten sollte, nicht in Hollywood. Ich kicherte. ?Hast du das endlich geschafft??
?NEIN. Als mein Vorgesetzter ihr meine Bitte vorlegte, diese Szene zu drehen, bekam sie einen beschissenen Anfall. Er gluckste. Ich sagte ihm, dass ich dies nur tun könnte, wenn ich fünfzig Millionen plus fünf Punkte für meinen ursprünglichen Deal und das gesamte Backend hätte. Sie schrie und schrie und sagte mir, dass ich dafür verantwortlich wäre, den Film zu ruinieren?
Ich habe mit ihm gelacht. Dann ist mir etwas aufgefallen.
?Wo ist Cindy?? Als ich bemerkte, dass er nicht da war, fragte ich. Katherine runzelte die Stirn.
Nachdem er gesehen hatte, was für eine beschissene Show es war, diesen Film zu drehen, riss ihn das von seinen Hollywood-Träumen ab. Er beschloss einfach, nach Hause zurückzukehren und sein BWL-Studium abzuschließen.? genannt. Er wollte, dass ich Ihnen sage, dass er alles, was wir für ihn und seine Mutter getan haben, wirklich zu schätzen weiß, aber nicht hierher kommen möchte, wenn er nicht versucht, in dieses Geschäft einzusteigen. Er wollte uns nicht zur Last fallen. Ich sagte ihm, dass er es nicht tun würde, aber er bestand darauf, nach Hause zu gehen.
Das ist sehr schlimm, aber er hat vielleicht die richtige Entscheidung getroffen. Sagte ich kopfschüttelnd. Ich habe das Kreditlimit eines Studios um achtzig Prozent gekürzt. Wie Ihr Chef wird dieser Junge das ganze Studio ruinieren, nur wegen seines Egos.
Wir saßen beide da und dachten darüber nach, in welche Richtung Hollywood sich entwickeln würde.
?Wissen Sie? Ich habe Lust auf Kaffee. Ziehen wir uns um und gehen wir in den Laden, in dem wir uns kennengelernt haben? Ich empfahl.
Er stimmte zu und nachdem wir uns umgezogen hatten, gingen wir. Es war früher Abend und niemand war im Laden. Wir lieben beide unseren Kaffee auf die gleiche Weise. Wir saßen auf dem Rücksitz, tranken unseren Kaffee und redeten über nichts wirklich Wichtiges. Ich ließ aus Versehen meinen Löffel unter den Tisch fallen, als ich ein Handzeichen machte, und ging nach draußen, um ihn zu holen. Katherine lachte über mich, als ich unter den Tisch kroch.
?Ich verstehe? Sagte ich, kroch heraus, zeigte ihm den Löffel und warf ihn zurück auf den Tisch. Dann schnappte er nach Luft, als er sah, was in meiner anderen Hand war und ich blieb kniend stehen.
Der Laden, in dem ich in New York vorbeischaute, war Tiffany’s. Und ich kaufte Katherine einen Verlobungsring mit einem 14-Karat-Premiumdiamanten darin.
Katherine Wales, ich liebe dich. Du bist meine beste Freundin und die einzige Frau, mit der ich den Rest meines Lebens verbringen möchte. Wenn wir getrennt sind, denke ich nur an dich. Wenn wir zusammen sind, möchte ich nie von deiner Seite weichen. Ich sagte, als sie anfing zu weinen. Wirst du mich zum glücklichsten Mann der Welt machen? Wirst du mich zum glücklichsten Mann der Welt machen und mich heiraten?
Er nickte ständig, Tränen liefen über sein Gesicht, aber er wartete darauf, dass ich ihn tatsächlich fragte, bevor er antwortete.
?Ja, Luke Oh mein Gott, ja? Er antwortete schnell.
Ich nahm den Ring aus der Schachtel und steckte ihn an seinen Finger. Als ich aufstand, sprang er von seinem Sitz auf, umarmte mich und küsste mich. Dann schaut sie auf ihren Finger und lächelt. Dann komm zurück, um mich zu küssen.
Wir verließen das Café und gingen nach Hause. Wir liebten uns die ganze Nacht und schliefen am nächsten Morgen. Wir erwachten mit einer Flut von Glückwunschtexten und E-Mails. Anscheinend hat eines der Kinder, die im Café arbeiteten, die ganze Sache mit seinem Handy gefilmt und es an eine der Klatschseiten verkauft.
Wir verbrachten den größten Teil des Vormittags damit, alle Nachrichten zu lesen und zu beantworten. Er gab außerdem eine Erklärung ab, die auf allen Social-Media-Seiten veröffentlicht wurde, nachdem er die Zustimmung seines PR-Beauftragten, Vertreters und Managers erhalten hatte.
Ich erwischte sie mehrmals am Tag dabei, wie sie auf ihren Ring starrte und lächelte. Er war so glücklich, dass es aussah, als würde er durch die Luft fliegen, wann immer er sich bewegte. Ich war auch glücklich, aber auch ein wenig besorgt darüber, wie er auf meine nächste Sache reagieren würde. Während wir gemeinsam das Abendessen vorbereiteten, beschloss ich, das Thema anzusprechen.
Wie viele weitere Filme haben Sie im Zusammenhang mit Ihrem aktuellen Vertrag noch im Studio? Ich fragte sie.
Zwei. Warum fragst du?? Antwortete.
Nun, ich, äh, ich denke, es wäre gut für uns beide, in den Ruhestand zu gehen, ähm? Ich spucke.
?Im Ruhestand sein? Wirklich? Was hat das gebracht? Fragte.
Kinder. Du hast mich nach den Kindern gefragt, und du fragst nichts, es sei denn, du denkst darüber nach. Wir können heiraten, bis Sie Ihre Bindung an das Studio beendet haben. Ich werde mein Geschäft verkaufen. Dann dachte ich, wir könnten anfangen, Kinder zu bekommen. Ich erklärte. Wenn wir das tun, möchte ich auf keinen Fall in dieser Stadt Kinder großziehen. Ich möchte auch kein Kindermädchen einstellen, um unsere Kinder großzuziehen. Ich wünschte, wir hätten sie angebaut. Das wäre bei unseren jetzigen Berufen wirklich schwierig?
Es ist nicht so, dass wir das Geld wirklich brauchen. Mit dem nächsten Scheck kann ich den Unterhalt für mein Kind zahlen und ihn loswerden. Ich habe eine gute Ansammlung und ein Anlageportfolio, das er nicht anfassen kann. Er dachte. Dann sah er mich an. Sind Sie sicher, dass Sie das wirklich tun möchten?
Das ist das Einzige, worüber ich nachgedacht habe, seit ich nach Hause gekommen bin. Ich stimmte zu. Und nachdem sie sich um das Kind gekümmert und gehört hatten, was Sie während der Dreharbeiten durchgemacht haben, schlugen sie die letzten Nägel in den Sarg. Wie Sie sagten, wir werden uns nicht für Geld verletzen. Wenn Ihnen langweilig wird, können Sie sich hier und da einen Film ansehen. Ich glaube, ich bin mit dieser Stadt fertig.
Er lächelte und kam auf mich zu.
Ich sehe nicht, dass ich mich neben dir jemals langweile. Er sagte, er gib mir einen Kuss.
Katherine stellte ihre letzten beiden Filme innerhalb der nächsten anderthalb Jahre fertig. Er teilte seinen Männern mit, dass er fertig sei, dass er aber für das richtige Angebot zurückkehren könne. Ich verkaufte mein Unternehmen an das Studio, wo ich meine größten Aufträge mit sattem Gewinn abschloss.
Wir haben vor langer Zeit darüber gesprochen, was wir machen wollen, wo wir leben wollen und unsere Pläne verwirklicht. Sein letzter Auftrag bestand darin, unser gesamtes Anwesen in Los Angeles zu verkaufen. Wir veranstalteten eine letzte Party für alle unsere Bekannten, bevor wir das Auto, das Haus und alles andere für wohltätige Zwecke verkauften. Wir stiegen in ein Flugzeug und verließen Los Angeles endgültig.
Wir stiegen aus und ließen uns von einem Uber abholen. Katherine freute sich tatsächlich auf das nächste Kapitel unseres Lebens. Er sprühte vor Aufregung.
Wir kamen nach Hause und packten unsere Koffer aus. Wir waren auf halbem Weg zur Haustür, als sie sich öffnete und Cindy herauslief. Er sprang auf mich und schlang seine Arme um meinen Hals.
?Vati? Sie schrie.
Katherine lachte, während Cindy durchhielt. Er schlang seine Beine um mich und weigerte sich, loszulassen. Sein Gesicht war in meinem Nacken vergraben. Ich lachte und legte meine Hand auf ihren Arsch, um sie zu halten. Katherine nahm meine Tasche für mich, während ich Cindy nach Hause trug.
Candice lächelte die Haustür an und hielt uns die Tür auf.
?Diesmal kein Ferrari?? Als ich eintrat, gab er mir einen Kuss auf die Wange.
Diesmal kein Mietwagen. Wir werden etwas Dauerhafteres brauchen. Ich sagte ihm.
Er half Katherine beim Tragen der Taschen und schloss die Tür hinter uns.
?Dauerhaft? Bist du hier, um zu bleiben? Fragte.
In gewisser Weise ja. Ich sagte ihm. Und ihr werdet alle evakuiert?
Der Schock bedeckte sein Gesicht. Es dauerte einige Zeit, darüber hinwegzukommen, dann begann die Traurigkeit.
?Oh, in Ordnung. Ähm, können wir etwas Zeit haben, um uns woanders wiederzufinden? fragte er und sah aus, als würde er gleich weinen.
?Luke Sag es nicht so Du bist so destruktiv. Katherine umarmte Candice und schimpfte mit mir. Was bedeutet es, Sie ziehen in Ihr altes Haus? Na ja, das alte Viertel, das neue Haus.?
Candice sah Katherine überrascht an.
Sind Sie diejenigen, die diesen Ort gekauft haben? «, fragte er und beruhigte sich.
Katherine nickte und lächelte.
Zerstört und wieder aufgebaut. Unterwegs bekamen wir Fotos vom Auftragnehmer. genannt. Wir dachten, es wäre eine gute Anlageimmobilie. Als wir dann beschlossen, in den Ruhestand zu gehen, dachten wir, dass es für Sie und die Kinder besser wäre, dort zu leben.
Du machst überhaupt keinen Spaß. Ich grummelte. Ich habe ihn angewiesen. War er kurz davor zu weinen?
Katherine sah mich spielerisch an. Cindy rutschte kichernd aus. Candice lächelte und lachte. Dann kam er zu mir und umarmte mich.
Danke, Luke. genannt.
Danke mir nicht. War es Katherines Idee? Sagte ich und umarmte ihn. Ich war ziemlich gut darin, dich in den Arsch zu werfen?
Er lachte und klopfte mir auf die Schulter.
Sei jetzt vorsichtig. Erinnerst du dich daran, was passiert ist, als du das letzte Mal beschlossen hast, mich zu schlagen? Ich blinzelte und es wurde rot.
Katherine und ich richteten uns in unserem Zimmer ein. Es war mitten im Winter und als wir aus unserem Fenster schauten, lag überall Schnee und der See war zugefroren. Katherine starrte auf das Winterwunderland.
Wie kann man sagen, dass die Winter hier schrecklich sind? Es sieht sehr schön aus.? genannt. Ich ging hinter ihn und schlang meine Arme um ihn.
Alles sieht gut aus, aber herumlaufen ist scheiße. Ich schätze, das erste, was ich tun sollte, ist, einen Pflugwagen zu besorgen. Die Auffahrt ist zu lang für Schaufeln und einen Schneepflug.? Ich erzählte es ihm, während ich beobachtete, wie der Schnee auf den zugefrorenen See fiel. Auf dem Eis rasten einige Schneemobile Richtung Mitte.
Wir verbrachten den Tag damit, vor dem Kamin zu kuscheln und fernzusehen. Cindy ist immer auf meiner anderen Seite geblieben. Katherine fand es süß.
Am nächsten Tag ritten Katherine und Candice mit ihren Pferden zum neuen Standort. Cindy und ich haben mit den Kindern rumgehangen. Sie wollten hauptsächlich Videospiele spielen. Ich habe einfach rumgehangen und zugeschaut. Cindy erzählte mir von der Schule, was sie gelernt hatte und wie es war. Im Grunde nur, um aufzuholen.
Er und ich überließen den Kindern ihre Spiele und gingen in die Küche, um etwas zu trinken.
Also erzähl es nicht meiner Mutter, aber ich habe neulich meinen Vater getroffen. genannt.
?Ja? Wie ist es gelaufen?? Ich fragte.
Er kicherte und schüttelte den Kopf.
?Ungefähr wie erwartet. Er mietet die Wohnung über der Garage seines Chefs. Sie beschuldigt ihre Mutter, ihr Leben ruiniert zu haben. Er war betrunken, als ich ihn sah. Ein paar Freunde und ich gingen in eine Bar. Ich habe ihn dort gesehen. genannt. Trotzdem sagte er etwas zu mir, das meine Aufmerksamkeit erregte. Er sagte mir, keiner von uns sei sein Kind. Sie behauptet, dass sie wegen einer Verletzung, die sie sich in der Schule zugezogen hat, keine Kinder bekommen kann.
Ich muss eine Grimasse gezogen haben oder jemand anderes hat es gesagt, denn er wusste, dass ich etwas wusste.
Papa, du weißt doch etwas darüber, oder? Fragte. Ich habe einfach geschwiegen. Luke, sag es mir, wenn du etwas weißt. Ich habe es verdient, es zu wissen.
Schatz, es steht mir nicht zu, etwas zu sagen. Ich sagte es ihm, als ich die Tränen in seinen Augen sah. Du solltest deine Mutter fragen. Wisse, dass alles, was er tut, tut und tun wird, für euch ist.
Er schüttelte den Kopf, als der Damm brach. Ich zog sie zu mir und hielt sie fest, während sie weinte. Er umarmte mich, bis ich aus seinem System herauskam. Dann umarmte er mich weiter.
Ich habe dich so sehr vermisst, Papa. Sagte er leise.
Ich habe dich auch vermisst, mein Lieber. Ich sagte ihm. Aber wir sind jetzt hier, um zu bleiben.
Er trennte sich von mir und küsste mich leidenschaftlich. Ich hatte Angst, dass einer ihrer Brüder kommen und es sich ansehen würde, aber es schien ihr egal zu sein.
?Ich vermisse dich, wirklich.? Sagte er, öffnete seine Augen und sah mich an.
Cindy und ihre Mutter hielten ihre Rede, als sie zurückkamen. Am Ende lief es nicht gut, Cindy weinte auf der einen Seite, Candice weinte auf der anderen Seite. Katherine und ich konnten nichts anderes tun, als zuzusehen.
Eine Woche später sprach Cindy immer noch nicht mit ihrer Mutter. Katherine und ich halfen Candice beim Einzug in ihre neue Wohnung. Cindy ging aus, egal was sie tat. Candice ärgerte sich immer mehr über diese Situation. Wir haben es nie zur Sprache gebracht, aber wir konnten es in seinem Gesicht sehen.
Katherine schlug vor, dass ich mit Cindy rede und versuche, die Dinge zu klären. Ich sagte ihm, dass ich es versuchen würde. Meine Gelegenheit kam in der folgenden Woche. Candice ist gerade mit dem Einzug in das neue Haus fertig und Katherine ist mit Heather losgegangen, um sich ein neues Auto anzuschauen. Cindy kam aus ihrem Versteck die Treppe hinunter.
?Hey fremder Wo hast du dich versteckt?? fragte ich und hielt ihn in der Küche an.
?Auf der Suche nach einem Job und einer Wohnung? Er seufzte.
Du scheinst keine große Chance zu haben? Sagte ich und holte mir eine Tasse Kaffee.
Hier ist alles sehr teuer und es gibt eine gute Wahl. Er sagte mir, ich solle mir ein Glas besorgen.
Also geht es dir und deiner Mutter im Moment nicht gut? Ich fragte.
Er hat mich mein ganzes Leben lang angelogen und ich habe diesen Dreckskerl meinen Vater genannt? Sie schrie.
Cindy, du weißt, dass du dafür deine Gründe hast. Er hat genauso viel Mist durchgemacht wie du, oder sogar noch mehr. Ich sagte ihm. Aber das ist alles Vergangenheit. Was spielt es für eine Rolle, wer dein richtiger Vater ist? Verdammt, du warst schon bereit, Matt durch mich zu ersetzen.
Ich will dich immer noch als meinen Vater? Er murmelte vor sich hin, während er schmollte.
?Herkommen.? Sagte ich und zog ihn in eine Umarmung. Hören Sie auf, nach einem anderen Ort zu suchen. Wenn du nicht bei deiner Mutter wohnen möchtest, kannst du bei uns bleiben. Du musst dich nur auf die Schule konzentrieren. Aber ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie versuchen würden, die Sache mit Ihrer Mutter in Ordnung zu bringen.
?Danke Vater.? Sagte er und umarmte mich. ?Ich werde mit ihm sprechen.?
Ich erzählte Katherine, was passierte, nachdem sie ihren Land Rover gekauft hatte. Er akzeptierte meine Entscheidung und dankte mir für das Gespräch.
Katherine verbrachte den Rest des Winters damit, die Hochzeit zu planen. Wir haben im Frühling im Hinterhof geheiratet. Wir haben ihre Familie aus London eingeflogen, meine Mutter und Joe waren dort, Heather, Kim, Suzie und Rachael waren dort und außerdem einige neue Freunde, die wir seit unserem Umzug kennengelernt haben.
Wir verbrachten ein paar Wochen unsere Flitterwochen auf Hawaii in einem ganz besonderen Resort auf Maui. Wir liebten uns mehrmals am Tag, jeden Tag, an dem wir dort waren. Katherine wollte unbedingt unsere neue Familie gründen.
Im Sommer war Katherine etwas frustriert. Wir versuchen es, wir versuchen es, aber sie war immer noch nicht schwanger. Wir gingen schließlich zu einem Fruchtbarkeitsspezialisten. Er war wirklich nervös wegen der Ergebnisse.
Ein paar Tage später saßen Cindy und ich auf dem Hinterdeck, als ihr Telefon klingelte. Als er sah, dass er Arzt war, wurde er erneut wütend.
?Hallo?? Antwortete.
?Ich rede.? Sagte er nach einer kurzen Pause.
Dann streckte er seine Hand aus und nahm meine Hand, während ich zuhörte. Viele Okay- und Uh-huh-Geräusche, als er zuhörte.
Danke für Ihren Anruf, Doktor. Er sagte, er habe aufgelegt.
Nachdem er aufgelegt hatte, starrte er es eine Weile an. Als er mich endlich ansah, waren seine Augen bereits mit Tränen gefüllt und der Damm brach.
?Er sagte, ich sei unfruchtbar? Sie weinte.
Ich stand auf und zog ihn mit hoch. Ich packte ihn und klopfte ihm auf den Rücken. Sie umarmte mich, während ihre Tränen flossen. Cindy saß eine Weile unbeholfen da. Dann stand er auf und umarmte Katherine leicht von hinten. Dann überließ er uns uns selbst.
Ich hielt sie so lange in meinen Armen, wie sie mich brauchte. Es dauerte eine halbe Stunde, bis er mich losließ und mich ansah. Seine Augen waren rot und geschwollen. Ihr Make-up verlief. Sein Gesichtsausdruck war nichts als Traurigkeit.
Tut mir leid, Luke. Ich weiß, dass wir Kinder wollen, aber laut dem Arzt liegen meine Chancen, schwanger zu werden, unter einem Prozent. genannt.
Hey, es gibt nichts, wofür man sich entschuldigen müsste. Das ist nichts, was Sie tun. Dies ist nur eines der Dinge, die passieren. Ich sagte es ihm sanft. Ich habe dich und das ist das Wichtigste für mich.
Aber du wolltest ein Kind. Deshalb haben wir Los Angeles verlassen. genannt.
Ich wollte Kinder, weil du Kinder wolltest. Es ist okay, wenn wir nur zu zweit sind. Ich wischte mir mit der Hand über das Gesicht und lächelte. Außerdem hat der Arzt nicht gesagt, dass er keine Chance hat. Ich bin bereit, es weiter zu versuchen, aber es gibt keinen Druck. Wenn ja, großartig Wenn nicht, ist das auch in Ordnung, denn wir haben uns noch.
Er lächelte halb und wischte sich das Gesicht ab.
Außerdem wohnt Cindy nebenan. Genau wie ein Teenager. Ich scherzte und versuchte, die Atmosphäre zu mildern.
Er kicherte erleichtert und schüttelte den Kopf.
Es ist eher wie deine inzestuöse Tochter und ich bin die coole Stiefmutter. Sie hat einen Witz gemacht.
Seitdem habe ich mit keinem Mädchen mehr zu tun gehabt. Katherine war alles, was ich brauchte. Cindy lernte endlich einen Mann kennen und heiratete ihn. Katherine und ich hatten noch nie Kinder. Trotzdem haben wir es so oft wie möglich versucht. Es ging uns beiden gut. Cindy hatte drei Kinder und wir haben sie wie Großeltern verwöhnt und noch mehr.
Candice und die anderen Mädchen wurden sehr enge Freunde. Wir hingen alle die ganze Zeit rum. Wir waren an ihrer Stelle, genau wie sie an unserer Stelle waren. Katherine sagte sogar, dass sie wie die Schwestern seien, die sie sich immer gewünscht habe.
Ich konnte nicht glauben, dass ich das ganze Land bereist hatte, nur um nach Hause zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten