Teanna Trump Bf R.periode

0 Aufrufe
0%


Dies ist ehrlich gesagt meine erste Geschichte, die von einem realen Ereignis inspiriert wurde, das letztes Jahr passiert ist, also habe ich beschlossen, es zu versuchen und dar√ľber zu schreiben. Bitte kommentieren Sie Ihr Feedback und alle Tipps, wenn ich weiter schreiben muss und wie ich besser werden kann. Vielen Dank ūüôā
Ich kam wieder zu sp√§t zur Schule, als ich in die Schule schl√ľpfte, bemerkte ich, dass das sch√∂nste M√§dchen, das ich je in meinem Leben gesehen hatte, vor mir lag. Sie muss es gewusst haben, da ich sie noch nie zuvor gesehen hatte, sie war mehr als sch√∂n, sie war perfekt. Sie war 5-6 Jahre alt, eine wundersch√∂ne Br√ľnette mit haselnussbraunen Augen, schwarzen Strumpfhosen, die einen unglaublichen Hintern enth√ľllten, gefolgt von einem sch√∂nen Paar B- oder C-K√∂rbchen und den sexiesten Lippen aller Zeiten. Als ich ihn unterwegs ansprach, bemerkte ich, dass er seinen Lippenpflegestift fallen gelassen hatte, und erkannte, dass dies meine Chance war, mich vorzustellen. Ich erwischte sie dabei, wie sie ihr den Lippenpflegestift gab, w√§hrend sie sich bei mir bedankte.
Hey, bin ich Alex? ?
Bin ich Victoria? Er sch√ľttelte mir die Hand. Ich bin neu, kannst du mir helfen, meine Lektionen zu finden?
?Sicherlich? Woher kommst du?
?Ich bin gerade aus New York gezogen, hat meine Mutter hier einen neuen Job gefunden?
?Wenn Sie noch niemanden getroffen haben, möchten Sie vielleicht zum Mittagessen abhängen? Ich sagte
?Sicherlich? lachte
Beim Mittagessen lernten wir uns besser kennen und erfuhren, wie ihr Vater starb und was f√ľr eine T√§nzerin sie war. Als ich beschloss, ihn zu fragen, ob er dieses Wochenende einen Film sehen m√∂chte, f√ľhlte es sich in dem Moment, als er zustimmte, wie das Ende der Welt an. Ich kam zu ihr nach Hause, um sie abzuholen, sie trug ein kleines, kurzes schwarzes Kleid, das mir eine Erektion gab, w√§hrend ihr Dekollet√© leicht herausragte. Als wir ankamen, entschieden wir uns, Iron Man 3 zu sehen, wir sa√üen hinten, der leer war, sa√üen nah genug, dass ich die K√∂rperw√§rme sp√ľren konnte. W√§hrend des Films beugte sie sich vor und umarmte meinen Arm und gab mir einen klaren Blick auf die perfekte Brust.
W√§hrend des ganzen Films fing er unwillk√ľrlich an, seine Hand an meiner zu reiben, aber es gab mir eine Erektion und ich bemerkte es, als es unter meiner Hose weiter wuchs. Er fing an, das Zelt langsam an meiner Hose zu reiben. Dann sah sie mich mit einem teuflischen L√§cheln an und begann, meine Hose zu √∂ffnen, w√§hrend ich bemerkte, dass sie sich rieb, als ihr Kleid zu steigen begann. Sie stand auf, um mir einen Kuss zu geben, als sie anfing, mir einen runterzuholen. Ich streckte die Hand aus, um ihren Arsch zu reiben, w√§hrend sie fortfuhr. Mein Sperma begann herauszusickern, als ich sp√ľrte, wie seine Zunge meinen Schwanz von unten nach oben leckte und mit seiner Zunge an meiner Spitze spielte. Er fing an, langsam den Kopf zu sch√ľtteln, als ich meine Hand auf seinen Kopf legte. Jedes Mal ging es tiefer, bis es den Grund erreichte, und es brachte mich dazu, zu platzen und seine Kehle hinunterzuw√ľrgen. Er schaffte es immer noch zu schlucken, bis auf eine kleine Menge, die sein Kinn herunterlief.
Wir sahen uns den Rest des Films weiter an, w√§hrend ich w√§hrend des gesamten Films st√§ndig seine Fotze rieb. Dann erz√§hlte er mir, dass seine Mutter wegen eines Gesch√§ftstermins verreist sei und wie er kommen und die Nacht verbringen solle. Sie sprang auf mich, sobald ich die T√ľr √∂ffnete und als ich sie am Hintern packte, hob sich ihr Kleid und enth√ľllte ihren sexy schwarzen Tanga. Als ich sie hinlege, beginne ich damit, ihr Kleid auszuziehen und enth√ľlle ihren passenden schwarzen BH. Ich fing an, ihren Hals zu k√ľssen, was sie zum St√∂hnen brachte, als ich mich zu ihrer Brust bewegte, wo ich ihren BH auszog und ihre perfekten Warzenh√∂fe k√ľsste, wobei ich meinen Kopf fester gegen ihre Brust dr√ľckte, als sie anfing, laut zu st√∂hnen. Ich fing an, leicht an einer ihrer Brustwarzen zu knabbern, w√§hrend ich die andere fest dr√ľckte, alles, was ich h√∂ren konnte, war ihr lautes St√∂hnen. Als ich mich k√ľsste, griff ich nach seiner durchn√§ssten Katze, wo ich meinen Kopf vergraben hatte, und fing an, ihn zu essen, w√§hrend er sanft an der Katze an meinem Gesicht knabberte. Als er anfing zu fluchen, fing ich langsam an, meine Finger in seine enge Muschi zu stecken.
?OOOOOOOOOHHHHUUUUUCK?
Ich grub mich so tief ein, wie ich meine Zunge herausbekommen konnte, dann fing sie an, mich zu betteln, sie zu ficken, bis ich nicht mehr gehen konnte. Ich √∂ffnete langsam ihre Beine, w√§hrend ich mich etwas hinkniete, um mein Werkzeug in ihrem Eingang zu positionieren, w√§hrend ich anfing zu dr√ľcken. Macht ihr St√∂hnen beim Schreien mich schneller? FUUUUCK, MICH H√ĄRTER ZU FUUUUUCK? W√§hrend ich ihr dabei zusah, wie sie vor Freude ihre N√§gel in seine Brust bohrte, fuhr er fort, sie zu ficken. Ich fuhr fort, w√ľtend in seine Fotze zu schlagen, schlang seine Beine um mich und hob ihn hoch, indem ich mich nach unten bewegte, w√§hrend er auf mir war. Dann begann er langsam zu h√ľpfen, als ich seinen Arsch fest packte.
Dann griff er nach einem Kuss und quietschte so lange auf mich, bis ich es nicht mehr aushielt, zum Gl√ľck hatte er auch seine Grenzen erreicht, aber er knallte ihn zu Boden, als ich rausgehen wollte, und warum? Ich explodiere in ihr nach ihrem Orgasmus. Als sie den Atem anhielt, lag sie keuchend auf mir und kam heraus, um meinen Schwanz sauber zu lecken, w√§hrend ich das restliche Sperma schluckte. Dann gingen wir nach oben und schliefen in seinem Bett ein.
Am n√§chsten Tag wachte ich auf und f√ľhlte mich warm und nass, als Victoria meinen ganzen Schwanz schluckte. Jetzt bin ich nicht so gro√ü, ungef√§hr 8 Zoll, aber ich bin ziemlich breit, ich dachte, es w√ľrde k√§mpfen, aber es w√ľrde ihren Hals hinunterrutschen. Ich k√§mmte ihr Haar nach hinten und entbl√∂√üte ihre wundersch√∂nen haselnussbraunen Augen, die mich anstarrten.
Dann stand sie auf und sagte mir, ich solle mich ihr unter der Dusche anschlie√üen. Ich sah zu, wie sie mit einem Handabdruck von letzter Nacht ihren wundersch√∂nen Hintern an der T√ľr sch√ľttelte. Er war schon unter der Dusche, als ich aufstand, der hei√üe Dampf f√ľllte die Badewanne ziemlich schnell. Als ich in die Dusche trat, legte ich meine H√§nde auf ihre harte Brust und fing an, ihre Brustwarzen zu reiben, was sie dazu brachte, ein leises St√∂hnen auszusto√üen. Dann dr√ľcke ich ihn mit seinem Hintern zu mir gegen die Wand. ich schlug
?AAAHHH? stöhnte
Wenn ich meine Spitze in dein Arschloch stecke, während du deine Backen öffnest
Bitte nein, es ist nicht da? er bat
?OOOOOOHHHHHHHUUUUUCK? Schrei
Es war zu spät, als ich anfing, warmes, nasses Wasser hineinzutauchen, um es zu glätten.
Dann zog ich ihren Kopf zur√ľck und packte sie an den Haaren, als ich ihre Hand ausstreckte, um sie fl√ľsternd auf die Lippen zu k√ľssen: ‚ÄöSperma in meinem Arschloch?
Wir standen dort ein paar Minuten mit mir drin, w√§hrend das Wasser das Sperma heraussp√ľlte, w√§hrend ich mein ganzes Sperma hinein entleerte.
Freunde, wenn ihr wollt, dass ich weiter teile, sagt mir, ich habe eine Fortsetzung im Sinn ūüôā

Hinzuf√ľgt von:
Datum: November 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert