Mein Dicker Weißer Hintern


Vor fünfzehn Jahren habe ich glücklicherweise das schönste Mädchen der Welt geheiratet, und jetzt sind wir stolze Eltern ihres perfekten Klons, der kleinen vierzehnjährigen Maggie. Wie meine Frau in diesem Alter. Sie hat den knackigen kleinen Arsch einer Zehnjährigen, kleine Brüste, die noch nicht durch den Fluch der Pubertät gebrochen wurden, und deren Brustwarzen ständig hart sind. Sie hat bis auf eine leichte Sommersprosse auf den Wangen eine glatte, makellose Haut und einen perfekten Körper mit flachem Bauch und athletischen, muskulösen Gliedmaßen. Sie ist eine vierbeinige Schönheit mit blauen Augen, blonden Haaren und einem Gewicht von 45 Kilogramm. Ihre Gesichtszüge sind auffällig und außerdem hat sie eine freche Persönlichkeit. Wie jeder ehrliche Vater zugeben muss, fragte ich mich, wann er einem glücklichen Jungen erlauben würde, seine verborgenen Reize zu entdecken. Wenn sie wie ihre Mutter ist, hat dieses heiße kleine Mädchen für einen glücklichen Kerl vielleicht schon die Beine gespreizt.
Noch bevor Maggie geboren wurde, hatten ihre Mutter und ich beschlossen, dass sie in einer sehr offenen Umgebung aufwachsen würde, in der Nacktheit nicht verborgen blieb und der Sex nicht protzig, wenn nicht protzig, war. Wir haben uns nicht absichtlich aufrichtig verhalten, aber wir haben auch keine großen Anstrengungen unternommen, um es zu verbergen. Meine Frau und ich stellten fest, dass Maggie eine natürliche Neugier befriedigte, als sie sich in unserem Zimmer umsah, als wir uns näherten. Wir haben ihn nie zu uns gelassen, wie er es vor ein paar Jahren versucht hat, aber es hat nicht geschadet, ihn erkunden zu lassen, wie eine liebevolle, fürsorgliche Beziehung ist; und wir beantworteten seine Fragen immer mit ehrlichen Antworten in einer für ihn verständlichen Sprache. Wir hielten es für wichtig, dass sie versteht, dass Sex im Gegensatz zu traditionellen gesellschaftlichen Standards nichts Heiliges ist; Es ist eine normale, natürliche menschliche Funktion, die unglaublich viel Spaß macht. Das Wichtigste, was wir wollten, war, dass er versteht, dass sein Körper ihm gehörte und er der Einzige war, der ihn so nutzen konnte, wie er wollte. Sie sollte immer die Gesundheits- und Schwangerschaftsrisiken berücksichtigen und bedenken, wie wichtig es ist, den Treuewunsch ihres Ehepartners zu respektieren.
An diesem klaren, kühlen, mondhellen Herbstabend sollte Maggie im Haus ihrer Freundin übernachten. Er sagte, sie würden ins Kino gehen und im Einkaufszentrum abhängen, bevor sie nach Hause gingen. Das Einkaufszentrum lag nur ein paar Blocks von unserem Haus und dem seiner Freundin entfernt in einem sicheren, gut beleuchteten Viertel. Wir sahen kein Problem darin, ein paar vierzehnjährigen Mädchen eine gewisse Unabhängigkeit zu ermöglichen. Doch wie bei Teenagern stehen Pläne und Handlungen oft in keinem Zusammenhang zueinander, und manchmal werden die tatsächlichen Pläne den Eltern nicht mitgeteilt.
Die Mädchen gingen ins Einkaufszentrum, hatten aber nicht die Absicht, Filme anzusehen oder einzukaufen. Sie gingen durch das Einkaufszentrum und stellten ihre heranreifenden Körper zur Schau wie zwei Huren Sie brachten Kleidung und Make-up in ihren übergroßen Taschen mit und zogen sich im Zimmer der Dame um, wohlwissend, dass ihre Eltern ihnen nicht erlauben würden, in solchen Kleidern in der Öffentlichkeit aufzutreten. Maggie hat sich vor ein paar Jahren für ein weißes Unterhemd entschieden, das ihr passte und schon längst einer Wohltätigkeitsorganisation hätte gespendet werden sollen. Sie zeigte prominent ihre steilen kleinen Brüste mit erigierten Brustwarzen und einem sehr kurzen, engen Rock in der gleichen Farbe, die sie sich von ihrer Freundin geliehen hatte. Das Rot bestand aus einem zarten Stoff, der die Konturen und die Farbe ihres dünnen Höschens deutlich zeigte; etwas, das er heimlich für sich selbst gekauft hat. Das Plateau an ihrem rechten Bein wurde durch ein goldenes Knöchelarmband über ihren beigen Schuhen ergänzt. Das Schlampen-Outfit ihrer Freundin bestand aus einem hauchdünnen, bauchlangen, BH-losen Spitzenoberteil aus roter Seide mit Löchern über den Brüsten und weißen Radlerhosen aus Spandex. Selbst auf den ersten Blick war klar, dass das Mädchen kein Höschen trug. Seine glattrasierte Kamelzehe und die markanten Pobacken waren deutlich sichtbar, als ob sie auf seine Hose gemalt worden wären.
Die Mädchen liebten das Lächeln und die Blicke aller Jungen und Mädchen; und sogar ein wenig aufgeregt über die verurteilenden, missbilligenden Neckereien anständiger Damen, die sich auf der Suche nach ihren Frauen den Weg bahnten. Es hat alles sehr viel Spaß gemacht. Als sie zum Essbereich gingen, um Cola zu trinken und sich an einem der kleinen Tische zu entspannen, wurden sie von ein paar älteren Kindern überrascht und aufgeregt, die in der Hoffnung gekommen waren, sich ihnen anzuschließen. Die Mädchen hatten sich noch nie zuvor entblößt, daher war es eine völlig neue Erfahrung für sie.
Hey schöne Damen, ich bin Tyrone, das ist Ace? Der große, dünne Junge sagte: Können wir den Tisch mit dir teilen?
?Sicherlich,? Ich bin Maggie, das ist Jill, antwortete eine aufgeregte Maggie.
Sie plauderten und flirteten eine halbe Stunde lang, bevor Ace vorschlug, Schluss zu machen. Er hatte ein Auto und schlug vor, dass sie mitfahren könnten; Aber die Mädchen, die sie gerade kennengelernt hatten, verspürten ein gutes Gefühl der Ablehnung.
?Danke,? Jill sagte: Aber wir haben vor, den 9-Uhr-Film zu sehen, also vielleicht ein anderes Mal? Sie hat geantwortet.
?Sollen wir alle zusammen ins Kino gehen?? Tyrone schlug vor.
?Sicherlich,? Nachdem unsere Tochter die nonverbale Antwort ihrer Freundin gesehen hatte: Das wird lustig.
Die Jungen schlossen sich mit den Mädchen zusammen, Ty nahm Maggies Hand und Ace begleitete Jill zum Theater. Zum ersten Mal in ihrem jungen Leben kauften Jungen Eintrittskarten und Leckereien und zeigten ihnen dann abgelegene Plätze im hinteren Teil des Theaters. Als die Werbespots und Vorschauen zu Ende waren, umarmten die Jungen die Mädchen und umarmten sie. Zehn Minuten des Films konzentrierten sich mehr auf das Liebesspiel als auf die Handlung; Und mitten in der Show zeigte Ace seinen Sinn für Humor mit der Popcornschachtel auf seinem Schoß.
Hol dir noch etwas Popcorn, flüsterte er und streichelte Jills Brüste.
Davon hätte Jill nie geträumt, sie griff in die Schachtel, um einen großen, pochenden, harten Schwanz zu finden, und schrie überrascht auf, als sie schnell ihre Hand wegzog.
Alle im Theater sahen ihn einen Moment lang an und Maggie fragte, was los sei.
?Nichts,? Jill antwortete und zeigte dann ihren eigenen Sinn für Humor: Probieren Sie etwas von dem Popcorn, Maggie. genannt.
Obwohl Maggie den Popcorn-Box-Trick noch nie zuvor gesehen hatte, sah sie, wo Ace die Box hielt, und konnte leicht erraten, was sie darin finden würde. Er griff aufgeregt in die Kiste. Hätte Ace ihn zum ersten Mal in seinem Leben einen Schwanz entdecken lassen, hätte er es nicht abgelehnt. Er griff nach ein paar Maiskörnern und fand wie erwartet einen großen, harten Schwanz. Er spielte den Narren, als hätte er noch nie in seinem Leben einen Schwanz berührt, und versuchte herauszufinden, was er berührt hatte. Er fühlte den großen Knopf und drückte die lose Schafthaut auf und ab. Ace spielte mit Maggies Werkzeug und erkannte, dass er genau wusste, was er tat. Er dachte darüber nach, wie Jill seine Hand zurückzuziehen und so zu tun, als wäre er überrascht; Aber der Bereitschaft eines Jungen, sein Werkzeug zur Erkundung anzubieten, war zu groß, als dass er widerstehen konnte. Er drückte es, streichelte es, spürte die glitschige Flüssigkeit, die es produzierte, und ließ es mit dem Daumen um seinen Kopf gleiten. Doch als Ace anfing, seine Hüften zu schütteln und zu stöhnen, wusste Maggie nicht, was sie tun sollte. Er zog seine Hand zurück und beugte sich über Tyrone, als wäre nichts passiert.
Ty kicherte. Hast du eine Überraschung?
Maggie nickte nur und trat näher. Ty bückte sich zu einem Kuss, und als Maggie spürte, wie ihre Hand unter ihren kurzen Rock glitt, streckte sie ihre Hand noch weiter aus und öffnete ihren Mund mit ihrer vollwertigen Zunge, um dem Jungen zu zeigen, wie sehr er seine Fortschritte schätzte. Tyrones breiter Mund und seine vollen Lippen verzehrten ihn. Er übte das Küssen mit Jill, nur um zu lernen, wie es geht, aber er hatte noch nie zuvor einen Jungen geküsst. Während sie sich küssten, schob er mühelos den winzigen Faden im Schlitz beiseite und ließ seine Finger in den feuchten Falten ihrer Fotze schmelzen. Der Junge ließ seinen glatten Daumen über ihren harten kleinen Kitzler gleiten und bewegte zwei Finger immer schneller in ihre Vagina hinein und wieder heraus. Unsere Tochter hatte noch nie erlebt, dass jemand anderes als Jill und ein Haustierdildo dort berührt wurden, und fand die Dienste des Jungen überwältigend. Er stöhnte und sackte auf seinem Sitz zusammen, drückte sein Becken, um seinen Schlägen standzuhalten.
Oh, verdammt? Sie flüsterte: Ich ejakuliere Du machst mich leer? quietschte vor Aufregung.
Als sie sich endlich etwas beruhigte, sah sie Jill an, um zu bestätigen, dass sie und Ace sich ebenfalls geküsst hatten, und dachte dann zweimal darüber nach, was passiert war. Ty war immer noch langsam, als er sie mit seinen Fingern befummelte und seine Hose aufknöpfte, damit Maggie antworten konnte. Sie wollte, dass er anhielt oder langsamer wurde; aber er konnte nicht widerstehen, seinen großen Schwanz zu berühren. Er bückte sich und sah, dass aus ihm viel Precum austrat. Er bedeckte den Kopf des Hahns und tropfte auf seinen Bauch. Er schlang seine Faust so gut er konnte um den Schaft und streichelte ihn mehrmals, wodurch noch mehr glitschiger Saft entstand.
?Fangen,? Geh auf die Knie wie Jill und lutsche meinen Schwanz, flüsterte Ty.
Ich bin mir sicher, dass sie schon einmal gesehen hat, wie ihre Mutter auf mich herabgefallen ist, also war sie von der Bitte nicht schockiert; Aber hier; Jetzt?
?NEIN,? Maggie richtete sich auf ihrem Sitz auf, als sie ihre Hand zurückzog, und antwortete: Das kann ich nicht tun; nicht hier.
?OK dann,? Lass uns gehen, antwortete Tyrone. Bist du bereit zu gehen, Ace?
?In einer Minute,? antwortete ihre Freundin, während sie darauf wartete, dass Jill ihre Arbeit beendete. Innerhalb weniger Minuten stöhnte Ace und Jill sagte: mmmmmmmmmm. offensichtlich, weil er es in seinen Mund geleert hat.
Sobald Jill nach oben ging, um frische Luft zu schnappen, knöpfte Ty ihre Hose zu, stand auf, streckte Maggie die Hand entgegen und sagte hastig: Lass uns gehen?
Ace und Jill rissen sich zusammen und alle vier folgten ihm, als er das Theater verließ und zu Aces Auto ging. Ty ließ seine Hose herunter, als er auf den Rücksitz sank, und ließ seinen großen Schwanz los. Auf dem gut beleuchteten Parkplatz konnte Maggie ihn zum ersten Mal im Detail sehen. Es war groß und geädert, dunkler als der Rest des Körpers des Jungen, ungeschnitten und hüpfte auf seinen Walnüssen in der Größe eines Golfballs herum.
Komm schon, Maggie, mach es? Ty bestand darauf, den Kopf unserer Tochter zu seinem Schwanz zu ziehen. Er öffnete es und spürte zum ersten Mal in seinem Leben, wie ein dickes, pulsierendes Gerät seinen Mund zusammendrückte. Mit einer Hand umklammerte er seinen Schaft und mit der anderen seine Eier, während Jill und Ace vom Vordersitz aus aufmerksam zusahen. Er saugte eifrig die Nuss vom Schwanz des Jungen und versuchte, sie in seinem Mund zu behalten; aber es war zu viel. Er schluckte ein paar Mal und sparte sich dann die letzten paar Bewegungen für das kleine Spektakel auf, das ihm in den Sinn kam, als er diesen großen Schwanz lutschte. Er öffnete sich weit, um allen seinen Mund voller weißer Brüste zu zeigen, dann beugte er sich über die Couch und gab seiner Freundin einen offenen Kuss.
Verdammt Das ist heiß? Ace schrie auf, als die Mädchen das Sperma hin und her tauschten, bevor sie es schluckten.
Schmeckt es genauso wie ein weißes Kind? ‚, fragte Maggie, als sie sich im Stuhl zurücklehnte und ihre Aufmerksamkeit wieder auf Tyrones großen schwarzen Schwanz richtete.
Ihr Mädels seid unglaublich So heiß Sollen wir an einen privaten Ort gehen, wo wir intimer sein können? sagte Ace, als er das Auto startete.
Als sie wegfuhren, verschwand Jills Kopf wieder in Aces Schoß und Ty legte Maggie in eine liegende Position mit dem Gesicht zu Maggie, damit er sie gleichzeitig küssen und mit den Fingern ficken konnte. Maggie wusste, dass sie irgendwohin gehen würden, um Liebe zu machen; Und er wusste, dass er es nicht tun sollte, egal wie sehr er es wollte. Er war viel weiter gegangen, als er beabsichtigt hatte, und hatte Dinge erlebt, von denen er zuvor nur geträumt hatte; Aber sie hatte wirklich Angst davor, den Schwanz eines Jungen zu ficken. Wenn es nicht passt; oder wenn es weh tut; entweder schwanger wird oder eine sexuell übertragbare Krankheit hat; hätte er aufgehört? Alles war so überwältigend.
?Bitte bring mich nach Hause,? Ich muss wirklich nach Hause, bettelte eine widerstrebende, verängstigte Maggie, als sie sich in ihrem Stuhl aufsetzte und ihren Rock herunterzog.
Die anderen drei geilen Teenager taten ihr Bestes, um ihn zum Weitermachen zu überreden. Komm schon, Maggie, wir reden schon lange darüber. Lass uns beide heute Abend aufgeben. Lass uns keine Jungfrau mehr sein. Ich möchte wissen, wie es ist und du willst es auch?, bettelte Jill.
Aber unsere Tochter war jetzt entschlossen. Sie würde diesen schwarzen Jungen, den sie erst vor ein paar Stunden kennengelernt hatte, nicht ficken. Ace folgte Maggies Anweisungen und stellte sich an die Ecke unserer Straße, um niemanden zu wecken. Er gab Tyrone einen schnellen Kuss, stieg aus dem Auto und war überrascht, Tyrone herauskommen zu sehen, um sich ihm anzuschließen.
?Was machst du, Ty??? fragte.
Ich fahre dich einfach nach Hause, Maggie. Ace wird mich abholen, wenn er mit Jill fertig ist. Ich mag dich wirklich, weißt du? Ansonsten würde ich mit ihnen gehen. Jill will es und Ace hat keine Angst davor, es zu teilen; Aber ich wäre lieber bei dir antwortete Ty, als sie auf das Haus zugingen.
Als sie sich der Auffahrt näherten, flüsterte Maggie: Bitte sei jetzt ganz ruhig, Ty. Ist das das Zimmer meiner Eltern? Sie gehen schlafen und ich möchte sie nicht wecken, sagte sie und zeigte auf die offenen Fenster nur eine halbe Etage über der Veranda vor der Haustür auf der linken Seite.
Sie erreichten die Haustür und Tyrone packte unsere Tochter fest, küsste sie innig und schob beide Hände unter ihren Rock, hob sie von ihren nackten Wangen und zog sie fest in ihre geschlossene, aber sehr hervorstehende Erektion. Maggie schlang ihre Arme um den Jungen und beteiligte sich an einem unfreiwilligen, trockenen Liebesspiel, das wie von selbst zu kommen schien.
Oh, Tyrone, es tut mir leid. Ich hätte bei dir im Auto bleiben sollen, stöhnte Maggie voller Bedauern über ihre Entscheidung. Du bist so heiß. Ich will dich wirklich. Kann ich dich wiedersehen?
?Scheiße ja? Ich hörte es durch das offene Fenster. Ich dachte, ich würde träumen, also lag ich still und lauschte aufmerksam. ?Shhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ich dachte, ich hätte es von unserer Tochter gehört. Es gab noch mehr Flüstern, aber ich konnte die Worte nicht ganz verstehen, dann hörte ich, wie sich die Tür lautlos öffnete und schloss. Ich nahm an, dass es Maggie war, vielleicht auch Jill. Ich wartete darauf, dass weitere Geräusche, Schritte, fließendes Wasser und normale Dinge passierten; aber keiner von ihnen war es. Nach etwa zehn Minuten beschloss ich, der Sache nachzugehen.
Ich zog meinen Morgenmantel an, für den Fall, dass noch jemand hier war, schlich auf Zehenspitzen aus dem Schlafzimmer, die Treppe hinunter und wich der zweiten, knarrenden Sprosse aus. Am Ende der Treppe blickte ich in das mondbeschienene Wohnzimmer. Der Anblick, den ich ein paar Meter entfernt sah, raubte mir den Atem. Im trüben Licht konnte ich nicht ganz klar sehen, aber offensichtlich lag unser Mädchen mit dem Gesicht nach unten zwischen den gespreizten Beinen eines Jungen. Beide Kinder waren nackt. Der Junge hielt seinen Kopf, während er auf Maggies großem Schwanz auf und ab schaukelte. Ich wusste, dass ich dem ein Ende setzen musste, aber ich wollte trotzdem die Privatsphäre unserer Tochter und ihr Recht, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, respektieren. Schließlich haben ihre Mutter und ich es in ihrem Alter getan. Während ich über meine Möglichkeiten nachdachte, konnte ich der Aussicht, die sich mir bot, nicht widerstehen. Es war sehr aufregend, die kleinen Kinder zu sehen; mein Sexgirl.
In wahrscheinlich weniger als einer Minute explodierte mein Schwanz mit einer gewaltigen Ejakulation. Ich lehnte mich an die Wand, um mich abzustützen, während ich versuchte, die Haselnuss auf meinen Bauch zu richten und sie mit der anderen Hand aufzufangen. Dann ging die Situation wirklich in die Brüche. Ich erschreckte sowohl mich selbst als auch die Kinder, indem ich den Lichtschalter im Treppenhaus betätigte. Ich wickelte meinen immer noch spritzenden Schwanz schnell in meinen Bademantel und ignorierte dabei die Penisspuren, die ich zu diesem Zeitpunkt hinterlassen würde. Ich stürmte drei Stufen auf einmal die Treppe hinauf, um so zu tun, als würde ich hinuntergehen. Als ich nach unten ging, waren die Kinder immer noch nackt und kämpften darum, ihre Kleidung zu bekommen.
Es tut mir leid, Mr. Jones. Bitte haben Sie kein Mitleid mit Maggie. Das war mein Job. Er sagte mir, ich solle nach Hause gehen, aber ich konnte nicht. Wird es wieder passieren? Sie plapperte ununterbrochen, während sie mir den Rücken zuwandte und ihre Erektion verbarg, während sie in ihre Jeans schlüpfte. Maggie hingegen, die zu Hause an Nacktheit gewöhnt war, räumte ihre Kleidung auf und versuchte, sie nur sehr wenig zu bedecken.
Dafür ist das nicht der richtige Ort, sagte ich zu Maggie, als sie aufstand. Bitte gehen Sie auf Ihr Zimmer.
Wortlos erwachte er auf der Treppe, die zu seinem Zimmer führte. ?Warten,? Ich fragte ihn: Können Sie das Kind mitnehmen?
Maggie lächelte und reichte dem Jungen die Hand, der wie ein Reh unter den Scheinwerfern stand und von meiner Reaktion verwirrt war. Er wusste nicht, ob ich ihn wirklich einlud, meine Tochter zu ficken, oder ob ich ihn dazu verleiten wollte, an mir vorbeizugehen, um ihn zu ficken.
?Seien Sie vor Sonnenaufgang draußen? Ich erzählte es ihm, damit er erklären konnte, was mit Maggies Mutter passiert war. Und Sie können sicher sein, dass Sie sie nicht schwanger machen. Wenn du sie schwängerst, werde ich dich holen, mein Sohn Du verstehst??
?Jawohl,? Er antwortete schnell, als er im Licht erwachte und mir aus dem Weg ging. Zum ersten Mal konnte ich ihn deutlich sehen. Ich habe diesen großen, dünnen, schwarzen Jungen einfach Junge genannt, aber unter den gegebenen Umständen schien er niemanden etwas anzugehen. Er war sechzehn, schätzte ich, und da er nur Jeans trug, konnte ich seine glatten, hölzernen Bauchmuskeln und seine muskulöse Brust und Arme sehen.
Meine Frau und ich waren immer stolz darauf, aufgeschlossen und absolut nicht rassistisch zu sein; Aber ich hätte nie gedacht, dass mein kleines Mädchen mit schwarzen Männern ausgehen würde. Ich hatte gemischte Gefühle, aber ich machte einfach das Licht aus und ging zurück in unser Zimmer, nachdem ich zugesehen hatte, wie die Kinder in Maggie verschwanden. Ein paar Minuten lang lag ich in unserem Bett und dachte darüber nach, was in diesem Moment unten passierte. Unser kleines Mädchen unten liebte sich, vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben, und zwar mit einem großen schwarzen Jungen.
Meine voyeuristische Natur quälte mich und ich konnte peinlicherweise nicht widerstehen. Ich sagte mir, dass ich dafür sorgen würde, dass es meinem Baby gut ging, aber selbst ich konnte es nicht glauben; Ich ging hin, weil ich zusehen wollte, wie mein kleines Mädchen einen großen schwarzen Schwanz in ihre Muschi bekommt. Ich schlich mich nackt aus dem Haus und auf das Unterdeck im Hinterhof. Ich war dankbar, dass unser Baby immer noch ein wenig Angst vor der Dunkelheit hatte und immer das Nachtlicht in seinem Zimmer hatte. Ich habe gerade durch die halb geschlossenen Fensterläden zu seinem offenen Fenster geschaut, gerade rechtzeitig, um zu sehen, wie er die Knie hob und die Beine spreizte und dem Jungen seine Jungfräulichkeit vorschlug. Er kniete zwischen Maggies Beinen. Seine rasierten Genitalien ließen ihn wie die von Maggie jünger aussehen, als er war; Aber die Größe seines Schwanzes ließ keinen Zweifel daran, dass er definitiv älter war als das Mädchen, das kurz vor seiner Jungfräulichkeit stand. Sie setzte sich einen Moment lang auf die Hüften und erkundete mit beiden Händen die Fotze unseres Babys, befingerte ihr Loch und rieb ihre Klitoris. Maggie war vor Geilheit verzückt und ihre Finger krümmten sich wild.
Hast du ein Kondom, Ty? , fragte Maggie und stellte sicher, dass der Junge wusste, dass er definitiv bereit war.
Nein, Maggie, ich benutze sie nie. Er antwortete: Und wenn dies wirklich Ihr erstes Mal ist, sollten Sie es roh erleben, wie es die Natur vorgesehen hat. Sie sollten es Haut an Haut spüren. Ich möchte, dass du alles fühlst.
Von Geilheit überwältigt, war Maggie auf der Hut: Komm schon, Tyrone, bitte fick mich Ich will deinen Schwanz. Ich will alles, tief in meinem Inneren. Bitte tun Sie es jetzt? Er flehte sie an und bückte sich, um sie zu führen. Sie stützte beide Ellbogen ab und beugte sich zu einem tiefen, langen Kuss vor, während Maggie zwischen ihre Körper griff, um die pralle Eichel ihres Penis an ihren nassen Mund zu führen. Der Junge schob seine Hüften nach vorne und der gesamte Kopf sprang hinein.
Verdammt Mein Gott? Du bist großartig, sagt Ty, als sie ihren Kuss unterbrechen. Sie weinte. Eng Zu eng? Er sagte, er habe sich nur ganz leicht zurückgezogen, um erneut zu drücken, aber es blieben noch ein paar Zentimeter mehr als sieben bis zwanzig Zentimeter übrig.
Verdammt, Ty, das tut weh? Maggie beschwerte sich: Muss es so weh tun?
Nur das erste Mal, Baby? Tyrone sorgte dafür, wenn auch nur für kurze Zeit. Sobald alles fertig ist und Sie ein bisschen mitgefahren sind, wird es Ihnen gefallen. Das verspreche ich. Ich habe viele Jungfrauen gemacht und weiß, was ich tue. Wenn du willst, dass ich aufhöre, sag es mir einfach und ich werde es tun, oder? er hat gelogen.
Als sie am Fenster neben dem Bett stand und eine weitere Ladung streichelte, packte Maggie den Arsch des Jungen mit beiden Händen und zog sie hinein. Sie schob ihre Hüften nach oben und half dem Jungen, seinen großen Schwanz in ihren Bauch zu schieben. Tyrone hatte völlig Recht, als er ihr sagte, dass es ihm nach einer kurzen Fahrt gefallen würde. Ich habe mein Baby noch nie so aufgeregt und glücklich gesehen. Wie können Eltern ihren Kindern diese Erfahrung vorenthalten? Ich war neugierig.
Tyrone war jetzt auf seinen Fäusten und nichts als sein Schwanz berührte unsere Tochter. Es ging ganz nach außen und knallte dann mit einem einzigen, harten Stoß in tiefe Bälle. Ich konnte das zerquetschende, saugende Geräusch und gelegentlich den Fotzenfurz hören, als sein Schwanz den Platz der Luft einnahm, die er in sie hineindrückte. Er fiel nach vorne, als ihn ein unwiderruflicher Moment traf. Er packte Maggies kleine Pobacken, während er seine Beine um ihren Oberkörper schlang. Während er so tief wie möglich eindrang, hob er seinen Hintern, um noch etwas tiefer einzudringen. Er hielt sich dort fest und bewegte sich nicht mehr.
?Soll ich es entfernen?? fragte er, als der Moment der Ejakulation näher rückte.
?NEIN Komm auf mich Ich will sie alle. Fülle meine Muschi? Maggie bettelte.
Bevor die Worte herauskamen, konnte ich sehen, wie sich die Arschbacken des Jungen rhythmisch zusammenzogen, während jeder Spritzer Sperma aus seinem Schwanz floss. Es sprudelte tief im Bauch meines kleinen Mädchens. Als er das Deck nach dem anderen abspritzte, ejakulierte auch der Junge, aber seine Nuss drang tief in die Fotze meines Babys ein. Tatsächlich habe ich gezählt, wie seine Pobacken bei jeder Bewegung pulsierten. Sie lagen genau eine Sekunde auseinander. Eins zwei drei? Zehn, elf, zwölf große Bewegungen und dann leichte, kleine, langsame Bewegungen, um das letzte Stück Walnuss freizugeben. Er küsste meine Tochter sanft und versuchte, sich zur Seite zu drehen, aber Maggie hielt ihn fest. Nimm es nicht heraus. genannt.
Tyrone kicherte: Geile verdammte Schlampe, oder? Er spottete: Keine Sorge, wir sind noch nicht fertig. Wir fangen gerade erst an.
Dann tat er zu meiner und Maggies Überraschung etwas völlig Unerwartetes. Sie bewegte sich zu Maggies frisch gefickter Muschi, aus der eine große, dicke, klebrige Ladung Sperma herausquoll. Er hob ihre Beine, öffnete seinen Mund, saugte an ihrer Fotze und schluckte seine eigene Brust.
Oh Ty O süßer Junge Du bist großartig ISS das. Lutsch mich und iss sie alle? Maggie schrie, als sie ihr Gesicht verzog und mit beiden Händen ihre furchtbar lockigen Hände verschränkte. Ein paar Minuten später schrie er: Fick dich noch einmal, Tyrone, gib mir diesen großen Schwanz Ich muss wieder gefickt werden Jetzt? fragte.
Ty hob sie hoch und legte sie auf die Knie. ?Werde ich dich wie einen Hund ficken, Mädchen? sagte er, während er sich auf den Arsch schlug. Er packte sie am Hals und drückte ihren Kopf gegen das Bett. Halten Sie Ihren Kopf unten. Schieben Sie diese kleinen Titten ins Bett und lassen Sie sie dort, während Sie Ihre heiße Fotze herausschieben, damit ich sie benutzen kann?
Maggie gehorchte eifrig, bereit für einen weiteren umwerfenden Fick.
?Bist du bereit, Mädchen?? fragte Ty, während er seinen großen Schwanz in seine klaffende Fotze steckte: Das wird wirklich intensiv? Er warnte: So gehe ich in die Tiefe. Bekommst du alles?
Um sicherzustellen, dass es gut geschmiert war, ließ er den großen, stumpfen Kopf seines Schwanzes ein paar Mal in seinem wässrigen Schlitz auf und ab gleiten und drückte dann die Spitze sanft an sein klaffendes Loch. Er packte sie an beiden Hüften und warnte: Hier kommt er, Schlampe
Sie hielt ihr Briefpapier fest und zog mein kleines Mädchen an ihre Fotze, hörte nicht ganz auf, bis ihre Arschbacken an ihre gedrückt wurden und sie nicht mehr tiefer gehen konnte. Ich konnte nicht glauben, dass ein so kleines Mädchen so viel Schwanz in sich aufnehmen konnte. Es war wunderbar zu sehen, wie sein nach unten gebogenes, 20 cm dickes schwarzes Fleisch sein kleines Loch so groß machte und ganz hineinrutschte.
Maggie stöhnte: Uhhhh, oh verdammt Verdammt Du reißt mich auseinander Du bist so groß, Ty Egal? sie bettelte.
Beruhige dich, Schlampe? Er antwortete: Du bist dran. Das letzte Mal, als ich dich gefickt habe; Jetzt bist du dran. Ich werde still stehen und du wirst mich ficken. Du kannst versuchen, langsam und locker vorzugehen, aber ich verspreche dir, bevor du fertig bist, wirst du mir das Ding so hart wie möglich an den Kopf werfen.
Ich wusste, dass ich sauer auf den Jungen sein sollte, der mein kleines Mädchen gefickt hat. Ich habe sie davor gewarnt, schwanger zu werden, aber das spielte keine Rolle. Er hielt sie ohne Sattel und pumpte wiederholt ihren Samen in sie hinein. Aber wenn es fruchtbar war, war der Schaden bereits angerichtet, also tätschelte ich mich selbst und wünschte, ich könnte noch einmal in meinem Leben erleben, was diese beiden taten. Oh mein Gott, wie wäre es, wieder eine kleine Jungfrau zu ficken? obwohl ich weiß, dass es nie passieren wird.
Genau wie Tyrone es vorhergesagt hatte, bumste Maggie ihren jungen Körper hart. Ich konnte hören, wie seine Pobacken auf den Bauch des Jungen klatschten, jedes Mal, wenn er den Tiefpunkt erreichte. Sie griff zwischen ihre Beine und packte ihre Eier, während sie weiter hart fickte. Es dauerte nicht lange, bis sie einen weiteren Orgasmus hatte.
Ich komme wieder Komm mit mir, Tyrone Fülle meine Muschi, pumpe sie voll? sie bettelte.
Ty lächelte nur und sah zu, wie sie mit seinem Schwanz verrückt wurde. Als er langsamer wurde, hielt er an und legte ihn auf den Rücken. Noch einmal lutschen? fragte.
Maggie öffnete sich eifrig und nahm seinen Schwanz, indem sie den kombinierten Saft ihres Spermas und ihrer Muschi leckte. Als sie sich ihren Eiern näherte, packte sie ihre Beine und hob sie, ihren Hintern vom Bett. Leck mein Arschloch. Steck deine Zunge rein?
Ich war schockiert, als ich sah, wie mein kleines Mädchen ohne Zögern oder Widerstand genau das tat, was gesagt wurde. Tatsächlich packte er ihre Pobacken mit beiden Händen und trennte sie für einen besseren Zugang, dann leckte er ihren Arsch, bis der Junge vor Vergnügen stöhnte. Es war alles zu viel für mich. So schwach es auch war, ich zog eine weitere Ladung heraus.
Tyrone senkte seine Beine und forderte Maggie auf, sich auf seinen Schwanz zu setzen und ihn zu reiten. Sie war begeistert, den Schwanz des Jungen wieder in sich zu haben und ritt ihn hart.
Ich sage dir, wann du ejakulieren musst, und du kannst runtergehen und daran lutschen, oder? Halten Sie es in Ihrem Mund und teilen Sie es mit mir mit einem Kuss, so wie Sie es getan haben, Jill, sagte Tyrone zu Maggie.
Das hat mich umgehauen In was für einem Reich befanden sie sich vorher? Ich war neugierig. Ich blieb lange genug, um zuzusehen, wie unser kleines Mädchen ihren Mund öffnete, um die große Ladung zu teilen, die sie von seinem Schwanz nahm; Dann entschied sie, dass es besser wäre, wenn ich mich ins Haus schlich, bevor sie mich dabei erwischte, wie ich aus ihrem Fenster starrte.
Ich lag stundenlang im Bett, konnte nicht schlafen und versuchte, die Ablenkung unseres kleinen Mädchens mit dem gut hängenden schwarzen Jungen zu verstehen. Ich hörte die Tür nicht, also wusste ich, dass sie noch da waren. Obwohl ich wie ein junger Teenager mit wilden Hormonen masturbierte, war ich immer noch geil und versuchte, meine Frau zu wecken. Ich brauchte einen Fick, aber er verstand es nicht. So sehr ich es auch versuchte, ich konnte nicht widerstehen, mich rauszuschleichen, um noch einmal einen Blick auf das heißeste Ding zu werfen, das ich je in meinem Leben gesehen habe.
Wieder einmal trat ich leise auf die hintere Veranda und nahm an Maggies Nachttischfenster Platz. Die Kinder liegen da, der Junge reibt sich liebevoll den Rücken, während Maggie langsam den großen schwarzen Schwanz lutscht. Ihr Gespräch wurde durch das vibrierende und brennende Telefon auf dem Nachttisch unterbrochen. Ich bin Ace, ich sollte besser sehen, was los ist, denn er muss mich abholen, sagte er. Er erzählte es Maggie.
Ich hörte der Jungenseite des Gesprächs zu: Hey, was geht? … Ich bin noch nicht fertig. Bist du mit Jill fertig? … Ja, sie ist großartig; Sie lutscht gerade meinen Schwanz. Oh, scheiß drauf, Alter, ihr Daddy hat uns erwischt. Das werden Sie nicht glauben. Ich wollte sie gerade im Wohnzimmer ficken, als ihr Vater das Licht anmachte und über uns hinwegging. Wir waren beide ausgezogen und Maggie gab mir einen tollen Blowjob. Ich dachte, er würde mich erschießen oder so; aber der Alte war gut darin. Er sagte uns nur, wir sollten in sein Zimmer gehen. Kannst du das glauben? Er ließ mich ihn ins Schlafzimmer bringen, damit ich ihn in seinem eigenen Bett ficken konnte?
Ja, verdammt, ich weiß? Er fuhr fort: Ich denke schon. Es wird sich bald abnutzen, ist aber immer noch stark. Wenn Sie welche wollen, verdreifacht sie sich wahrscheinlich bei uns. Parken Sie in der Nähe der Ecke, an der Sie uns abgesetzt haben. Von dort ist es das vierte Haus auf der linken Seite. Seien Sie ganz ruhig und kommen Sie zur Rückseite des Hauses. Kannst du durch das Fenster reinkommen? Okay, wir sehen uns in ein paar Minuten.?
Verdammt, ich bin gerade erst angekommen und jetzt dachte ich, ich müsste schnell nach Hause, sonst werde ich erwischt und es würde noch heißer werden. Mein Baby wollte zwei Kerle zusammen ficken. Ich ging schweigend zur Hintertür und mein Herz zog sich zusammen, als ich feststellte, dass ich nachts hinausgegangen war, ohne aufzuschließen. Er ließ mich raus, aber ich ging nicht wieder rein. Ich eilte zur Haustür und hoffte, dass keiner meiner Nachbarn einen nackten 35-jährigen Mann sehen würde, der versuchte einzutreten. ?Scheisse,? Sie schloss die Tür ab, als Maggie mit ihrem neuen Freund ankam. Fick mich, was jetzt? Ich geriet in Panik. Jeden Moment könnte ein anderes Kind hier sein, also musste ich mich verstecken. Ich rannte um das Haus herum. Der umzäunte Hinterhof, der vom Vollmond beleuchtet wurde, bot keinen Ort zum Verstecken. Da keine andere Möglichkeit in Sicht war, legte ich mich auf den Boden neben der Veranda und ging, auf dem Rücken im Schlamm liegend, darunter hindurch.
Ich war nicht mehr da, als jemand auf das Deck kletterte, zum Fenster ging und sagte: Hallo Leute, ich habe es geschafft. Sie flüsterte: Dieser Ort ist wirklich wunderschön. Warum kommst du nicht hierher, um ein bisschen zu spielen?
Ich konnte die Antwort nicht hören, aber beide Jungen gingen bald aus dem Fenster, um sich ihrem Freund Ace anzuschließen.
Wie ging es Jill, Ace? Hat sie einen guten Fick? fragte.
Ja, sie sagte wirklich, sie sei Jungfrau; aber er ist es definitiv nicht mehr. Mein Schwanz ging direkt rein. Kein Kirschenknallen. Ich weiß nicht, wie er es verloren hat, aber wenn es kein Hahn war, war etwas Größeres in ihm. Aber ja, sie hat einen guten Fick, oder? Kleine Schlampe wollte ihn nicht verlassen, sagte Ace selbstgefällig. Ich habe ihre Fotze mit Nüssen vollgepumpt. Wir machten immer noch rum, aber ihre Mutter rief an und sie musste nach Hause. Die kleine Schlampe wird mich anrufen, um mehr zu erfahren. Was ist mit Maggie? Geht es dir auch gut, Mädchen? Ich wette, du magst diesen großen schwarzen Schwanz; Rechts? Das ist zu viel Schwanz für dein erstes Mal.?
Immer noch nackt wie der Junge, der sie die ganze Nacht gefickt hatte, antwortete meine Tochter nicht auf die Frage des Angreifers. Er lehnte sich an Tyrone und streckte die Hand aus, um mit seinem neu gefundenen Lieblingsspielzeug zu spielen.
Zieh dich aus, Ace, Maggie kann dir den besten Fick geben, den du je hattest, sagte Tyrone. Sie ist anhänglich und liebt es, gestreichelt zu werden. Wir können es als Team bezeichnen. Vielleicht können ihn zwei Hähne befriedigen. Er bekommt nicht genug. Ich glaube, ich habe seine Fotze fünfmal gefüllt und er will mehr; ist es nicht Baby?
Wie erwartet antwortete Maggie nicht. Ty schob sie neben Ace, als wäre er nur eine Stoffpuppe, die nur zu ihrem Vergnügen existierte. Zeig ihm, was für ein guter Kerl du bist, Mädchen. Meinem Freund eine Freude machen Sie sagte ihm.
Mein kleines Mädchen hatte nichts dagegen. Sie schlang ihre Arme um Aces Hals und küsste ihn. Sie streckte ihre Hand aus, um ihre gut behandelte, schlampige Katze zu befühlen, und nachdem sie sie eine Minute lang gefingert hatte, fiel sie bereitwillig auf die Knie und lutschte am Schwanz des Jungen. Der Junge lag so hart wie Glas auf dem Deck, sein Arsch nur Zentimeter über meinem Gesicht. Ace verschwendete keine Zeit und kletterte zwischen seine Beine. Sein Schwanz glitt leicht in ihre gut gefickte saftige Muschi. Ich konnte hören, wie er an seinem geilen Penis saugte und schlürfte.
?Hier leert es sich Verdammt Ich ejakuliere schon? rief Ace, als Maggie ihre Hand vor den Mund legte, um ihn zum Schweigen zu bringen. Im Gegensatz zu Tyrone vergrub er sein Gerät nicht, während er verrückt wurde, sondern schlug sogar noch schneller. Ty saß zwischen den Beinen des verdammten Paares und hielt Aces Eier mit der anderen Hand fest, während er seinen Finger in Maggies Arschloch gleiten ließ. Sobald Ace draußen war, wurde Tyrone eingesteckt. Ich weiß nicht wie, aber junge Männer können einen Fluss mehrmals entleeren, und nachdem er sie bereits fünf Mal gefickt hatte, drückte er bald kräftig darauf, sie noch einmal zu pumpen. voll aufgeladen. Als Tyrone ihn stopfte, bückte sich Ace und umringte den Jungen, was es noch schwieriger machte. Bevor sie sich zurückzog, sickerte ein riesiger Strahl Sperma zwischen ihrem großen, dicken Schwanz und ihrer engen Fotze. In ihrer Muschi war kein Platz für etwas anderes. Als sie es herausnahm, sprudelten die vereinten Walnüsse tatsächlich aus meiner Kleinen heraus. Es spritzte auf die Terrasse, tropfte dann zwischen den Boden und landete auf meinem Gesicht Ich habe schon einmal meine eigene Ejakulation geschmeckt, aber noch nie die eines anderen. Aber ich konnte nicht widerstehen. Während mein Schwanz streichelte, öffnete ich meinen Mund und ließ Sperma direkt aus der Fotze meines kleinen Mädchens tropfen.
Ich lag da und dachte über meine Situation nach. Wenn ich diese Geschichte von jemand anderem gehört hätte, dachte ich, ich hätte todgelacht. Hier ist ein nackter 35-jähriger Mann, eingesperrt in seinem eigenen Haus, auf der kalten, schwarzen Erde, nur wenige Zentimeter zwischen seinem Körper und dem Deck über ihm, und schwingt seinen harten Schwanz, während er durch das Deck nach oben späht . zwei Jungen zu sehen, von denen einer ein kräftiger Schwarzer ist, die die Jungfräulichkeit ihres kleinen Mädchens annehmen; und den massiven Spermafluss aus der Muschi des Mädchens schmecken, der aus dem Spalt tropft. Ich betete, dass ich nicht niesen, husten, furzen oder andere aufschlussreiche Geräusche machen würde, und hoffte, dass sie bald handeln würden, damit ich aus dieser misslichen Lage herauskommen konnte. Es war unbeschreiblich aufregend, aber definitiv nicht lustig.
Ace half Maggie beim Aufstehen, nachdem sie sie beide gefickt hatte, und schlug vor, dass sie nach Hause gehen sollten, wo sie sich wohler fühlten. Sie waren sich alle einig und Tyrone half Maggie zurück zum Fenster, während Ace sich zum Pinkeln an die Seite der Veranda zurückzog.
Soll ich alle Nüsse auf dem Deck abspritzen? fragte er mit leiser Stimme.
Da Maggie dachte, der Gartenschlauch würde hinter ihr her, sagte sie glücklicherweise nein, aber selbst dann, um meine Demütigung noch zu vervollständigen, pinkelte sie direkt an die Seite der Veranda und ihr Strahl spritzte in meine Seite. Während sie das tat, dachte ich an all die Walnüsse, die ich unter Maggies Nachttischfenster zurückgelassen hatte, und ich war dankbar, dass kein Kind barfuß gelaufen war.
Ich wartete geduldig, bis ich sicher war, dass alle drei drinnen waren, dann kam ich regungslos durch das uringetränkte Gras aus meinem Versteck im Schweinestall. Ah, ich habe mich getröstet, es entfernt zumindest einen Teil des schwarzen Schmutzes von meinem Rücken. Ich rollte mich auf dem Rücken im Gras herum, um etwas zu putzen, wie es ein Hund manchmal tut. Als ich überzeugt war, dass ich damit mein Bestes gegeben hatte, stand ich auf und überlegte, wie ich wieder reinkomme. konnte nicht gehen. Ich bin wieder verbunden.
Tyrone legte sich auf den Rücken und sagte Maggie, sie solle weitersteigen. Er sagte ihr, dass es wirklich weh tat und nicht wusste, ob er es schaffen würde, überlegte es sich aber anders, als Ty sagte, es sei in Ordnung und sie würden einfach gehen.
Sobald Maggie ihren ganzen Schwanz wieder drin hatte, zog sie ihn nach unten, um ihre kleinen Brüste zu drücken und zu küssen. Wir bringen Ihnen etwas Neues bei. Deine Muschi ist noch zu eng für einen Doppelfick, aber ich lasse Ace deinen Arsch ficken, während du mich reitest. Entspannen Sie sich einfach, kämpfen Sie nicht und es wird sofort losgehen.
Ich sah fasziniert zu, wie der weiße Junge mit seinen Händen über den großen schwarzen Schwanz und die Fotze meiner kleinen Tochter fuhr, um etwas Gleitmittel aufzusammeln. Er rieb es an seinem Schwanz, leckte dann Maggies Arschloch und ließ es schön feucht zurück. Er legte sein Werkzeug auf das Ziel, packte es und drückte seine Hüfte, damit es nicht ausfiel; aber sein enger Schließmuskel spannte sich noch mehr und hielt ihn draußen.
Da ist Gleitmittel auf deinem Nachttisch, Ace, neben deinem Dildo? Tyrone sagte es ihm.
Ace nahm einen Tropfen auf seine Finger und ließ einen davon in Maggies Arsch gleiten, wobei er ihn ein paar Mal hinein- und herausbewegte, bevor er einen zweiten Finger hinzufügte. Nachdem er es gelöst hatte, rieb er das restliche Wasser in sein Werkzeug und versuchte es erneut. Der Kopf tauchte ganz hinein und Maggie grunzte: Ugggg, oh verdammt Ich hatte da nichts. Es gefällt mir nicht. Hör auf?
Ace ignorierte ihn völlig. Er und Tyrone haben meine Tochter völlig bewegungsunfähig gemacht und sie wird sie in den Arsch ficken, ob es dir gefällt oder nicht. Mit jedem seiner aufeinanderfolgenden, ununterbrochenen Stöße drückte er tiefer und tiefer. Als sie voll reinkam, lag sie still da: Ich gebe dir eine Minute, um dich daran zu gewöhnen, dann werde ich deinen Arsch hart machen. Wenn ich ausgehe, dann deshalb, weil ich abspritzen werde, und das tue ich. Ich werde es in deinem Mund machen, also mach dich darauf gefasst, Maggie, bevor es richtig heiß wird, sagte sie zu ihm.
Verdammt, das fühlt sich so gut an? Ich liebe einfach das Gefühl, wenn dein Schwanz meinen schlägt, sagte Ty.
Verdammt, ich bin schon nah dran? rief As.
Komm einfach in meinen Arsch, Ace, bitte komm in meinen Arsch. Ich will es nicht in meinem Mund haben, nachdem ich reingegangen bin. Das ist so ekelhaft. Maggie bettelte.
?Oh verdammt, hier ejakuliert es? Tyrone schrie auf, als ich mein kleines Mädchen komplett erstach, um eine weitere Ladung auf sie zu pumpen.
?Ich auch? ‚, rief Ace, ignorierte Maggies Bitte erneut und zog an seinem bereits sprudelnden Schwanz. Bevor der zweite Spritzer explodierte, stellte er sich auf den Kopf und stopfte ihn sich in den Mund. Maggie leistete keinen Widerstand. Er saugte und schluckte wie eine erfahrene Hure und ritt immer noch auf Tyrones großem explodierenden Schwanz. Dann leckte sie erwartungsgemäß den Penis des Jungen sauber und saugte an seinen Eiern.
Er ging auf die Hände und kniete nieder und sagte zu meiner Tochter: Mein Arsch jetzt. Leck mein Arschloch und lass es schön feucht. Dann kannst du zusehen, wie Tyrone seinen schlüpfrigen Schwanz von dir wegzieht und ihn direkt in mich hineinschiebt. Vielleicht möchte er mir in den Arsch oder vielleicht in einen unserer Münder scheißen; Er wird es uns sagen, wenn er in der Nähe ist.
?Fluchen,? Ich dachte: Diese Kinder geben nicht auf Sie hatten nicht nur die ganze Nacht Mädchen gevögelt, jetzt wollten sie sich auch gegenseitig ficken; vor meinem kleinen Mädchen Eine Nacht lang über extreme Sexualerziehung reden? Ich wollte dem einfach ein Ende setzen. Es ist eine Sache, einen Kerl zu ficken, aber eine ganz andere, einen bisexuellen Jungen zu ficken, der aktiv andere Kerle ohne Kondom bumst. Aber das konnte ich nicht tun, ohne zu diesem Zeitpunkt meine Perversion zu offenbaren. Und ich war wirklich pervers, das wusste ich, denn ich wollte eigentlich bleiben und zusehen, wie Männer sich gegenseitig ficken. Aber ich habe meinen Schwanz bereits wund gerieben und zugesehen, wie meine Tochter härter fickte als jede erfahrene Hure. Die Sonne würde bald aufgehen und ich musste trotzdem irgendwie hineinkommen.
Ich schlenderte an der Rückseite und an den Seiten des Hauses umher und suchte nach einem offenen Fenster, das ich ohne Leiter erreichen konnte, hatte aber kein Glück. Schließlich musste ich die Vorderseite des Hauses überprüfen, unsere Mrs. Die Krawatten? der Nachbar saß nicht mit seinem Fernglas im Dunkeln. Immer wenn ich auf dem Weg zur Arbeit Frühaufsteher sah, rannte ich zum hinteren Teil des Autos meiner Frau und fiel mir ein, als ich dort auf dem Sofa saß. Wenn sein Auto unverschlossen ist, kann ich den Garagentoröffner bekommen.
Ich hatte Glück und war sehr erleichtert. Die Garage befand sich am anderen Ende der Schlafzimmer im Haus, aber um den Lärm auf ein Minimum zu beschränken, griff ich schnell zur Tür. Ich drückte den Knopf und sobald ich hoch genug war, drehte ich mich um und drückte den Knopf erneut. Die Tür blieb stehen und schloss sich dann unter ihrem eigenen Gewicht wieder.
Ich vermied erneut diesen zweiten, lauten Schritt und machte mich leise auf den Weg zurück in unser Schlafzimmer, und ich war so dankbar, dass ich dorthin zurückkam, ohne die ganze Nacht in meiner Perversion gefangen zu sein. Als ich unter die Dusche ging, wusste ich, dass meine Frau schlafen würde, und es war mir egal, ob der Lärm die Kinder erreichen würde. Es war sehr gut, den Schmutz darauf zu entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten