Asiatisches Babe Mit Großen Titten Spritzt Auf Ihre Brüste So Sehr Wie Ein Schrecklicher Schwanz


Jedes Wochenende gehen meine Freunde und ich auf die Party, besonders freitags. Wir betrinken uns gerne und haben Spaß. Wir leben in einer kleinen Stadt im Süden, also gibt es wohl nichts anderes zu tun, aber ich mag es, Spaß zu haben, und ich gebe zu, dass ich gerne necke, aber das große habe ich noch nie gemacht. Ich schätze, man kann mich ein wenig beliebt nennen? In der Schule mache ich nichts Besonderes, ich betreibe Leichtathletik, aber ich betreibe weder Volleyball noch Cheer. Jungs strömen zu mir und ich genieße die Aufmerksamkeit, andere Mädchen haben Drama, aber habe ich meine eigene kleine Gruppe, um wirklich nichts zu tun? Eines der Mädchen, denen ich vertrauen kann und mit denen ich fast die ganze Zeit zusammen war. Ich bin 17 Jahre alt, habe dunkelblondes Haar, grüne Augen, Brustumfang ca. 1,75, 34DD, dünn und braunhäutig. Ich liebe Laufen, um meinen Körper fit und schlank zu halten, und ich habe eine natürliche Bräune durch die Hitze und Sonne des Südens.
Ich ziehe mich gerne an, um zu beeindrucken und den tollen Körper zu zeigen, für den ich so hart gearbeitet habe. Diesen Freitag gingen meine Freunde und ich, oder kurz die gesamte High School, zu einer Party tief im Land. Ich kann mich nicht erinnern, wo es war, aber es war sehr weit entfernt und an einem See. Es war heiß und feucht wie jede andere Nacht. Ich trug einen Jeans-Minirock, der wahrscheinlich etwa 7 bis 8 Zoll über dem Knie reichte, ein weißes Oberteil, das ich oben aufgeknöpft hatte, und einen alten Flip-Flop darüber. Ja, es war ein sehr freizügiges Outfit, aber wie ich bereits erwähnt habe, hat es mir Spaß gemacht, meine harte Arbeit zur Schau zu stellen, und die Hitze war auch mörderisch.
Als wir dort ankamen, hatten alle eine tolle Zeit und die Party war ziemlich groß. Jeder wollte die Nacht am See verbringen, denn neben dem See steht ein ziemlich großes Häuschen, das dem wohlhabenden Großvater meiner Freundin Mary gehörte. Ich konnte nicht, weil ich am nächsten Tag Arbeit hatte und wusste, dass ich es nie pünktlich schaffen würde. Zum Glück waren zwei Typen auf der Party, die mich anbaggerten und alberne Dinge sagten, wie zum Beispiel, mich hübsch zu nennen. und schön? und eine Southern Belle? Es war schmeichelhaft, aber ich wusste, dass diese Jungs betrunken waren. Ihre Absichten waren klar, aber ich lächelte, kicherte und spielte mit. Ich kannte das Spiel. Das hat natürlich geholfen, denn als mir mitgeteilt wurde, dass ich ein Auto brauche, waren sie mehr als bereit, mich zurück in die Stadt zu bringen, und sie sagten, es sei kostenlos. Bedingungslos? sagte einer der Männer. Das war gut, denn sie schienen die einzigen Menschen zu sein, die NICHT am See bleiben würden. Ich gebe zu, ich war etwas zögerlich, aber ich musste an diesem Abend nach Hause. Sie schienen gute Kerle zu sein, obwohl sie betrunken waren, aber ich habe ihnen vertraut? Großer Fehler.
Also gingen wir zu seinem Auto, einem alten, verwitterten, wagenähnlichen Ding, das unter einem Baum geparkt war. Trotz meines Entsetzens schlugen die Männer weiter auf mich ein. Sie erzählten mir, dass sie von außerhalb der Stadt kämen und in einer nahegelegenen Stadt aufs College gingen und mit dem Versprechen von Gratisbier und Spaß kamen. Ich grinste darüber, lachte aber mit den beiden betrunkenen Männern. Der Name des Fahrers war Carl. Er war ein stämmiger, dunkelhaariger, kleinerer Mann, vielleicht um die 1,70, und ich habe gelernt, dass ich gerne scherze, fluche und trinke. Ich hätte schwören können, dass du getrunken hast und gefahren bist. Der andere Mann war ein kleiner, dünner, hässlich aussehender Mann mit längerem Haar und blasser Haut. Sein Name war Rob? Ich glaube, ich kann mich nicht genau erinnern. Sie waren offenbar Mitbewohner auf dem College und waren zwischen zwei Jobs und in einer Band, obwohl sie fast nichts von Musik wussten. Natürlich griffen sie mich immer wieder an und ihre Absichten waren klar; Aber beides war nicht attraktiv und ich wollte darauf nicht verzichten? Außerdem sahen beide nicht harmlos aus, also ging ich davon aus, dass sie zuverlässig waren, aber ich konnte es nicht sagen, weil ich auch ein wenig betrunken war. Während der Rückfahrt sagten mir die Jungs immer wieder, ich solle flashen? Gibst du ihnen Oralsex? um ihnen die Reise zurückzuzahlen. Ich lachte und lächelte sie an, während ich mein Spiel durchführte.
Die Reise hätte nicht länger dauern können, da es dunkel war und mein Kopf mich umbrachte. Ich versuchte zu schlafen, hatte aber Angst, dass sie den Weg zurück nicht kennen würden, und Carl hielt mich beiseite, um ein paar Schlucke von seinem Getränk zu nehmen, weil ich es gerne hätte? Plötzlich fuhr er in ein geschlossenes Restaurant, ich kann mich nicht an den Namen erinnern? Es war ungefähr 14 Uhr, also schätze ich, dass es über Nacht schon geschlossen ist. Es war in einem Teil der Stadt, den ich noch nie zuvor gesehen hatte. Ich war mir nicht einmal sicher, wo wir waren, aber es war immer noch so dunkel, dass ich mich möglicherweise geirrt hatte. Auf die Knie gehen und meinen Schwanz lecken, Schlampe? Schrei. Hmm? Ich antwortete mit einem Lächeln, ich dachte, er mache einen Witz. In Carls Augen lag ein wütender Ausdruck, den ich bei dem verspielten, fröhlichen Mann auf der Party nicht gesehen hatte. Keine Blowjobs, kein Fahren? Er sah mich an, überprüfte meinen Körper und sagte mit einem teuflischen Lächeln im Gesicht: Gott, sehen diese Lippen so süß aus? Gibst du mir einen Kopf, wenn du mir nicht wenigstens diese Kätzchen zeigst? Ich kicherte und versuchte, ihn aufrichtig anzulächeln, aber ich konnte sehen, dass er es ernst meinte. Von all den Getränken auf der Party und der Autofahrt wurde mir langsam schwindelig und schwindelig zugleich, es war ein ekelhaftes Gefühl. Mach weiter so Schatz, ich habe ein Geräusch vom Rücksitz gehört, wir kümmern uns um dich??? Es war Rob, ich drehte mich um und sah ein Lächeln auf seinem Gesicht, als er mich ansah und sich die Lippen leckte. Also?,? Ich schaute aus dem Fenster, draußen war niemand und so ziemlich das einzige Licht, das ich sehen konnte, war das flackernde Licht einer Straßenlaterne etwa zwei Blocks entfernt, es war gruselig, ?GUT. Wenn du weiter fährst und mich nach Hause bringst…? Oh, ich verspreche es, Baby, benutze einfach nicht deine Zähne.
Sagte Carl mit einem Grinsen. Er fuhr seinen Sitz zurück, damit ich unter das Lenkrad gelangen konnte, und ich war so zierlich, dass ich es konnte. Als ich von meinem Sitz auf die Fahrerseite kletterte, versuchte ich mein Bestes, Rob keinen Blick auf meinen Hintern werfen zu lassen, weil mein Rock zu tief war, aber Rob sah es und gab mir eine harte Ohrfeige. Carl öffnete den Reißverschluss seiner Hose und enthüllte einen kleinen, fetten Schwanz, der in einer riesigen Schamhaarschicht versteckt war, die eigentlich nur etwa zehn Zentimeter groß sein sollte, aber mit all der dunklen Schambehaarung war sie abscheulich. Ich kniete nieder und lächelte, ein etwas verängstigtes Lächeln, aber ich versuchte, auf Carls Seite zu kommen. Er packte meinen Kopf und stieß mich nach vorne. Ich fing an, an seinem Schwanz zu lutschen. Er war eklig mit all seinen Schamhaaren und roch, als hätte er seit Wochen nicht geduscht. Er sagte mir, ich solle tief in die Kehle gehen, also tat ich es, aber anscheinend war es nicht gut genug, denn er packte meinen Kopf und drückte mich noch mehr. Ich wäre fast erstickt, als du meinen Kopf hobst? Super, jetzt weitermachen? er hat angerufen. Also habe ich ihm vor einem geschlossenen Restaurant immer wieder einen Blowjob gegeben. Ich schaute auf und sah, dass du den besten Moment deines Lebens hattest. Tränen der Angst und der Demütigung begannen aus meinen Augen zu fließen, ich hatte das Gefühl, dass dies erst der Anfang war. Ungefähr zehn Minuten später ejakulierte er in meinem Mund und heißes Sperma rollte über meine Lippen, als er mir sagte, ich solle ihn lecken. Das musst du unbedingt ausprobieren? Carl hat seinen Freund ausgelacht, diese Schlampe ist so heiß und so hoch auf den Köpfen, ich möchte einfach über ihr wunderschönes kleines Gesicht, ihre wunderschönen grünen Augen ejakulieren und sie dazu bringen, alles zu lecken? Nachdem ich das ganze Sperma abgeleckt hatte, versuchte ich aufzustehen, aber es gelang mir nicht. Carl packte mich und lud seinen Freund ein, vorbeizukommen.
Ich versuchte ihn zu drängen und sagte nein, und obwohl er kein sehr großer Kerl war, konnte er mich trotzdem schlagen, während er mich festhielt und die Türen abschloss. Auch seinem Freund musste ich ein Kopfgeld aussetzen. Ich glaube, er hat es besonders genossen, da er es noch nie zuvor gehabt hatte. Er hatte einen viel größeren Schwanz als Carl und es dauerte vielleicht doppelt so lange wie Carls, bis er plötzlich an meinem Gesicht und meiner Bluse zog und sie leerte. Er sagte mir, ich solle alles ausschlürfen, und als ich aufstand, ließ er mich auf den Rücken fallen. Er sah mich drohend an und streckte die Hand aus, um meine Bluse zu zerreißen. NEIN Nicht hier? sagte Carl. So schrecklich es auch war, zwei Freaks vor einem Restaurant in die Luft zu jagen, ich war froh, dass es vorbei war, selbst mit fiesen Spermaflecken auf meiner weißen Bluse. Du wirst mich jetzt nach Hause fahren, nicht wahr? Ich warf meine Haare beiseite und fragte Carl. Ja?? Während die beiden Freunde Händchen hielten, machten wir uns auf den Weg in die Dunkelheit der Nacht. Carl scherzte und sagte, er hätte meine Brüste noch nicht gesehen. Und als wir um die Ecke bogen, wurde ich am Kopf getroffen und fiel in Ohnmacht. Ich wachte in einem leeren Raum auf, konnte nichts sehen und nichts sagen. Und ich kann sagen, dass ich einen Knebel im Mund habe. Meine Hände schienen mit einem starken Tuch gefesselt zu sein, das ich wahrscheinlich schneiden könnte, wenn ich etwas Scharfes hätte. Warum hast du mich sie nicht ficken lassen? Ich hörte eine nasale Stimme, die sich beschwerte: Ich bin bereit, eine Hure zu ficken, während sie schläft? Hattest du wirklich ein gutes Gefühl dabei? sagte eine heisere Stimme. Ja das stimmt? Haha,? Ich hörte wieder die andere Stimme: Ist diese Schlampe WIRKLICH schön? Meine Augenbinde öffnete sich und ich sah, dass ich mich in einem leeren Keller befand, bis auf einen Tisch, vielleicht eine Bank in der nächsten Ecke, und ich fiel zu Boden und mein rechter Knöchel war an eine Kette gefesselt. in der Nähe der Wand.
Meine Kleidung trug ich noch, aber ich konnte mich kaum bewegen und gab keinen Laut von mir. Wollen wir dich ficken, Schlampe? sagte Carl, und du wirst es nicht genießen. Zwei Freunde sprangen auf mich los, packten mich und schlugen mir auf den Rücken. Der Dünnere, 34DD, riss meine Bluse auf, um meine Brüste freizulegen, und biss hinein. Ich schrie vor Schmerz, aber meine Stimme war durch den Knebel in meinem Mund gedämpft. Schrei so viel du willst, Schlampe. Haben wir darauf gewartet, dass du aufwachst, um das zu genießen? Er biss und zerriss meine linke Brust, was Bissspuren verursachte, und begann daran zu saugen, während ich hilflos auf dem Rücken lag, während sein Freund seinen Schwanz herausholte und ihn mir ins Gesicht und ins Haar steckte.
Niemand kann dich hören, Baby. Carl hat gesagt, du kannst schreien, so viel du willst, aber wir werden dich immer und immer wieder vergewaltigen? Er öffnete meinen Mund und ich stieß einen Schrei aus, der mit einer Ohrfeige beantwortet wurde. Ich schrie erneut, eine weitere Ohrfeige. Mir wurde klar, dass es besser wäre, wenn ich gehorchte, wenn ich nicht ins Gesicht geschlagen werden wollte. Er hockte sich bedrohlich über mich und steckte mir seinen Schwanz in den Mund, und ich fing an, ihm einen zu blasen, in der Hoffnung, dass das vorbei sein würde. Währenddessen lutschte und biss sein Freund an meinen Brüsten. Es tat weh und meine Brüste waren geschwollen und rot. Als nächstes brachte mich Carl auf alle Viere, während ich ihm immer wieder einen Kopf gab. Rob kam von hinten und spürte meinen perfekt gebräunten Hintern unter meinem kleinen Jeansrock. Er schnüffelte und leckte daran und riss es dann auch ab. Er versohlt mir den Hintern und ich hätte geschrien, wenn ich nicht einen Schwanz im Mund gehabt hätte, und er fing an, mich anal zu ficken.
Ich schrie, weil sein Penis groß war, vielleicht zehn Zoll, und es tat weh. Ich biss Carl aus Versehen in den Schwanz und er schlug mich, als ich das erste Mal mit dem Gesicht nach unten fiel, während sein Freund mich immer wieder von hinten schlug. Carl hob mich hoch, sah mich an und vergrub mein Gesicht in seinen Schamhaaren, sodass ich ihm weiterhin einen Kopf gab. Sie schlugen sich auf die Hände und lachten, als ich meinen Kopf senkte, und wurden auch in den Arsch geschlagen. Als Carl fertig war, ejakulierte er auf mein Gesicht, meine Augen und den Boden und ließ mich alles lecken, als das passierte, begann Rob immer schneller zu stoßen. Er drückte meine Taille und packte meinen Arsch, wobei er Spuren hinterließ, während er immer mehr pumpte. Ich fing an zu schreien. Wird dich niemand hören, Schatz? Rob lachte, während ich schrie. Zu diesem Zeitpunkt, nachdem Rob mein gesamtes Sperma abgeleckt hatte, nahm er es ab, drehte mich um und ejakulierte über mein ganzes Gesicht und in meine Haare, sodass ich alles lecken musste. Sobald ich fertig war, sprang Carl auf mich und ich lag wieder auf dem Rücken. Er lächelte mich an, während er an meinen Brüsten arbeitete, sie befühlte, leckte und biss. Ich war hilflos, es tat weh, aber ich konnte mich kaum bewegen, weil ich keine Energie mehr hatte und weil es zwei von ihnen waren, und ich versuchte, den Schmerz zu verbergen. Eine Träne rollte über meine Wange.
Er fing an, mich auf den Titten zu ficken, während er seinen Schwanz zwischen meine Brüste hinein und heraus schob und sie auf und ab drückte. Zu diesem Zeitpunkt waren meine DD-Brüste rot und bluteten leicht an der Brustwarze. Er ejakulierte auf meine Brüste und leckte mir die ganze Wichse ab, zum Glück kostete es mich nicht viel Energie, da ich sie anheben und die ganze klebrige Wichse auflecken konnte. Sie schauten auf meine Klitoris. Schlank aussehender Kerl? Rob sagte: Ich wette, du bist Jungfrau? Hmm? Ja das stimmt,? antwortete Carl, in einer kleinen Stadt wie dieser ist sie auf keinen Fall ein gutes Stück Fleisch, eine Jungfrau. Ich weiß nicht.? Rob setzte sich auf mich, der Schweiß tropfte auf mich, und sein abscheuliches Haar fiel mir ins Gesicht, als ich mich von ihm abwandte. Warum? was ist was? Hat er mich geschlagen? SCHWIERIG. Tu nicht so, als ob du dumm wärst, du dummer Bastard Wissen Sie? Er bückte sich und leckte mein Gesicht. Ich begann ein wenig zu weinen. Er sah das und sah den verängstigten Ausdruck auf meinem Gesicht. Ja Diese Schlampe wird noch Jungfrau sein, so eng? rief Rob, ich will ihn? Nein, ich will es. Carl argumentierte.
Während ich weinte und wusste, dass ich nichts dagegen tun konnte, stritten sich die beiden darüber, wer mir meine Jungfräulichkeit nehmen würde. Das nächste, was ich weiß, ist, dass Rob auf mir war, als er mich von meinen Beinen hochhob und seinen riesigen 25 cm langen Schwanz in meine Muschi schob. Es tat weh und ich schrie und schrie. FFUUUCCCKKKK? Ich schrie und Blut begann zu fließen, als die Jungfrau anfing, in meine Katze einzudringen. Ich versuchte ihn wegzustoßen, aber es gelang mir nicht, als Carl kam und mich immer noch lächelnd auf dem Rücken hielt. Er fing an, meine Brüste noch fester zu drücken, was mich immer lauter schreien ließ. Rob tauchte immer wieder in meine Vagina ein und aus, während ich sie aufriss, und lachte dabei. Es tat weh, denn jedes Mal, wenn sein Penis in mich eindrang, ging er tiefer. Irgendwann ließen die Schmerzen nach und ich begann noch mehr zu weinen. Sie schlugen sich dabei auf die Hände, und Carl und Rob hoben mich hoch und warfen mich auf den Rücken zum Tisch. Dann tat der Flugschmerz weh und ich war überrascht, dass die Kette um mein Handgelenk lang genug war, um mich dorthin zu ziehen. Rob griff weiterhin meine Fotze an, während Carl wieder anfing, meine großen Brüste zu streicheln und zu lutschen.
Er schlug immer härter auf mich ein und bewegte sich mit jedem Stoß hin und her. Ich versuchte, ihn wegzustoßen, aber er gab mir eine Ohrfeige und drückte meine Brüste fester, sodass ich vor Schmerz aufschrie. Als er das tat, zog Rob es schließlich aus und ging auf mich zu, öffnete meine Lippen und stopfte seinen Schwanz in meinen Mund und ejakulierte, während er meinen Kopf hielt, um sicherzustellen, dass ich alles schlucken würde. Ich wäre fast erstickt, aber es fiel mir leichter, alles einzuatmen. Braves Mädchen? Dann war Carl an der Reihe und begann mit meiner Katze. Die Blutung hatte aufgehört, aber ich konnte es kaum spüren, weil sein Freund so viel größer war als er. Er packte mich, drückte meine Brüste und drückte mich damit nach unten. Bis dahin spielte es keine Rolle, ich war zu müde, um Widerstand zu leisten. Er fickte mich noch eine Weile so weiter, saugte und drückte ständig an meinen Brüsten. Während ihre Freundin lachte, schubste sie mich immer wieder hin und her und drückte meinen Körper auf dem Tisch auf und ab. Jetzt schmerzte mein ganzer Körper und ich konnte nichts spüren. Ich war mit heißem Schweiß, Sperma und Speichel bedeckt? Das nächste, was ich weiß, ist, dass ich ohnmächtig wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten