Reiten Hart Auf Dem Sofa ­čśł

0 Aufrufe
0%


Sie sah am Morgen so sch├Ân aus, dass die 13-j├Ąhrige Susan es nicht sehen konnte.
Warten Sie, bis Sie schwimmen gehen. Es war der erste Tag der Sommerferien.
und seine Eltern w├╝rden den Pool mit Wasser f├╝llen. Larry,
Ihr Vater war jetzt im Hinterhof und das Wasser floss.
Schwimmbad.
Letztes Jahr trug Susan ihr Bikini-H├Âschen. ER
Sie merkten, dass sie zu eng waren und ein paar dunkle Schamhaare feststeckten
um die Beinl├Âcher herum. Einige hatten begonnen, sich zu entwickeln
letzten Monat. Jetzt, wo Susan ein Bikinioberteil anprobiert
von hinten getroffen. Ihre kleinen, aber prallen Br├╝ste waren riesig.
f├╝r die Spitze. Susan zog unerbittlich ein wei├čes T-Shirt an.
trug es letztes Jahr. Das Hemd war d├╝nn.
aber Susan lie├č es trotzdem offen; auch wenn die Brustwarzen deutlich sind
es schimmerte durch den Stoff und reichte kaum bis zu ihrer Taille.
Larry liebte den ersten Sommertag. hatte zwei wochen frei
f├╝r seinen Urlaub und beabsichtigt, jede Minute mit ihr zu verbringen.
Frau und Tochter Er hatte gerade das Haus gekauft.
liebte das Land und die Privatsph├Ąre, die es bot.
W├Ąhrend Larry den Pool saugte, kam seine Frau ihm entgegen.
Hallo Schatz. Der Pool sieht toll aus sagte Lorie mit einem Kuss.
┬╗Noch eine Stunde, und es ist fertig┬ź, sagte Larry.
Larry bemerkte den d├╝nnen Bikini, den Lorie trug; Titten
Es geht fast in die H├Âhe. Auch die meisten Katzenhaare
schien in der schmalen Gasse herumzuh├Ąngen, die es h├Ątte sein sollen.
um deine Muschi zu bedecken. Er fand sich bald darauf wieder.
aufgewacht
Ist das nicht ein bisschen gewagt, es vor einem Anzug zu tragen?
Susan?┬ź, fragte er und bef├╝hlte mit mutiger Hand ihre weiche Brust.
f├╝r jemanden, der dagegen ist, dass seine Frau ihn zur Schau stellt
K├Ârper. Nicht so mutig, wie du mit meinen M├Âpsen spielst.
alt genug, um etwas ├╝ber Sex zu wissen. Warte auch, bis du SIE siehst
Badeanzug l├Ąsst meinen altmodisch aussehen. Ich wollte nicht
Du bist mehr von unserer Tochter getrieben als ich, Lorie
erkl├Ąrte sie, als sie ihre Hand in ihre Shorts gleiten lie├č und dr├╝ckte.
sein hartes Werkzeug.
Larry protestierte, dass er sich niemals von Susan provozieren lassen w├╝rde.
Lorie lachte nur und sagte, sie w├╝rde es ihm beweisen. Mit diesem
kryptischen Wortes, lie├č Lorie den Schwanz ihres Mannes fallen und kam zur├╝ck
heim.
Larry war ├╝berrascht, dass seine Frau ├╝berhaupt an so etwas dachte.
Ding.
Zu Hause war Lorie pl├Âtzlich aufgewacht.
die Vorstellung, dass ihr Ehemann von ihren T├Âchtern erregt wird, und
Er beschloss zu sehen, wie weit er gehen konnte. Ein paar Minuten sp├Ąter,
Lorie fand Susan vor dem Fernseher und sagte dem kleinen M├Ądchen, sie solle gehen.
Hilf seinem Vater im Pool. Als Susan ausgeht, Lorie
Er wies sie an, sicherzustellen, dass er sie fest umarmte, w├Ąhrend sie es reparierte.
Schwimmbad.
Susan rannte zu ihrem Vater und umarmte ihn.
Larry wurde unvorbereitet und versuchte, seinem Charme zu entkommen
ihre Tochter, weil ihr Schwanz drei Zoll von ihrem herausragte
Kisten. Susan, die so leichtgl├Ąubig war, rieb ihren Bauch an ihm.
der Hahn deines Vaters. Er war sich ├╝berhaupt nicht bewusst, dass sein Schwanz gepresst wurde.
gegen ihn
Schlie├člich befreite sich Larry aus ihrer Umarmung und
Er ging in die Hocke, um seine Starrheit zu verbergen.
Als Susan das bemerkte, zuckte sie vor Aufregung zusammen.
Er beugte sich ├╝ber den Rand, um das Wasser und das Wasser im Becken zu f├╝hlen.
Larry, der hinter Susan sa├č, sp├╝rte, wie ihm der Atem stockte.
Er bemerkte, was das kleine M├Ądchen trug. Er hat es auch gemerkt
Bikiniunterteil-Muschi zwischen ihre Lippen gezogen. Larry
Dass seine Tochter ├╝berhaupt Schamhaare hatte, war ihm vorher nie aufgefallen.
Larry Dove, der sich f├╝r seine Reaktion auf seine eigene Tochter sch├Ąmt
Mit dem R├╝cken zugewandt ging Susan ins Wasser. war erfreut
Finden Sie eine Chance, Ihre w├╝tende Z├Ąhigkeit zu vertuschen.
Seine Erleichterung war nur von kurzer Dauer. Wie du am tiefen Ende aufstehst
Im Pool schwamm Susan. Das kleine M├Ądchen schwamm auf ihn zu
Sie schlang ihre schlanken Beine um seine Taille. HALLO
Papa. Er lachte.
Larry schnappte nach Luft, als er sp├╝rte, dass sein kleines M├Ądchen einen Bikini trug.
Dr├╝cken Sie gegen das Katzenwerkzeug. Sein 10-Zoll-Werkzeug klebte
bis zur H├Ąlfte ihres Stammes. Ich w├╝nschte, sie h├Ątte eine gr├Â├čere Gr├Â├če getragen.
Susans Bikini war im Wasser weiter eingelaufen und
Ihr Badeanzug ist zur Seite gebogen und legt ihre Muschi frei
vollst├Ąndig. Er sp├╝rte, wie der Penis seines Vaters in seine Muschi gedr├╝ckt wurde.
die Lippen blieben, wo sie waren, weil sie rein waren.
Larry war in Aufruhr; sie f├╝hlte die weiche Fotze ihrer Tochter
Er rieb sich an seinem Schwanz, wusste aber nicht, wie er es stoppen sollte. ER
Er tat weiterhin so, als w├Ąre nichts gewesen. ├╝berrascht
Als sie sah, dass sie von einem 13-j├Ąhrigen Jungen erregt war, bewegte sie ihre H├Ąnde zur Seite.
um ihre Taille und ergriff Susans cremige Schenkel. konnte nicht
glauben Sie, wie weich sich Ihr Arsch anf├╝hlt. Larry wollte sie nicht erschrecken.
Das kleine M├Ądchen konnte sich trotz Warnung nicht zur├╝ckhalten
versucht etwas weiter zu gehen. Also Susan herumschnappen
zu seiner Tochter: Lass uns auf und ab springen und nachsehen
Er kann dich werfen.
Sogar Susan konnte ihre Beine leicht um ihre Taille wickeln.
fester, wenn sie anfangen zu spritzen und sich beim Eintauchen abwechseln
relativ zueinander.
Larry begann auf und ab zu springen. Mit jedem Sprung, Larry
w├╝rde den weichen kleinen K├Ârper ihrer Tochter gegen seinen heben. Mit
bei jedem Sprung konnte er sp├╝ren, wie sein Schwanz ├╝ber ihre Katzenlippen glitt,
und Pobacken. konnte sich nicht zur├╝ckhalten
geht weiter.
Susan lachte weiter und hielt es fest; unangemeldet
die Bedeutung des Schwanzes seines Vaters, der in seine jungfr├Ąuliche Muschi gepresst wird.
Larry wusste, dass es falsch war, aber er stie├č weiter in Susans enge Fotze.
Ohnehin. Pl├Âtzlich spie├čte Larry Dick Susans engen Schwanz auf
Nochmal; nur dieses Mal ging die Spitze seines Schwanzes genau zwischen sie
junge Katzenlippen. Im n├Ąchsten Sprung, Larry
enge muschi dick umh├╝llen ihren kopf.
Susan sp├╝rte, wie sich ihre Muschi um den Schwanz ihres Vaters ausbreitete. Das
Das Gef├╝hl war ihm v├Âllig neu. Zuerst versucht zu ziehen
Sie wurde den riesigen Schwanz los, der in ihrer kleinen Katze steckte, aber sie
sein Vater hatte einen sehr starken Griff um seinen Arsch. Susan wusste nicht wie
Um seinem Vater zu sagen, dass sein Schwanz in der Muschi ist, hat er es auch verstanden
still. Auch sein Vater schien nichts zu bemerken.
ungew├Âhnlich. Vielleicht war das normal.
Am Rande der Ejakulation zog Larry seine Tochter gro├č.
hochgeschleudert und beim n├Ąchsten Aufprall doppelt so hart
Er steckt seinen Schwanz in die winzige Muschi seines kleinen M├Ądchens und zertr├╝mmert sie
Zerbrechliches Jungfernh├Ąutchen zum Rei├čen.
Larrys Schwanz spritzt, w├Ąhrend seine Tochter entjungfert
was in deinen K├Ârper kommt wie Gallonen hei├čes, dickes Sperma. er f├╝hlte
Die Muschi ihres kleinen M├Ądchens wird wie ein Handschuh gekniffen, sie melkt ihr Sperma
von ihrem Schwanz und ihrer einladenden Vagina. Susan hat es gesp├╝rt
Auf dem Schwanz seines Vaters auf und ab zu gleiten wurde pl├Âtzlich einfacher,
weil das schl├╝pfrige Sperma in ihrer Vagina ein viel besseres Gleitmittel war.
Er f├╝hlte sich unangenehm vollgestopft wie sein Vater, mehr als normales Wasser
Sie schauderte ihn an und hielt ihn fest.
Larry rieb seinen Teenager, w├Ąhrend sein Schwanz auf Susan spritzte
Esel; geteilte Wangen mit ihren H├Ąnden, die ihre Lippen bildeten
Greifen Sie Ihr Werkzeug noch fester; jede Inzestbewegung zu sp├╝ren
als wollte er das M├Ądchen melken. Endlich f├╝hlte Susan
Der Schwanz seines Vaters wurde weicher in ihm, bis er ihn herausholte
Katze mit einem obsz├Ânen Schl├╝rfen. Er war zu unschuldig, um zu wissen, was los war.
war passiert, auch was Sex war. Da war ein kleines M├Ądchen
besch├Ąmt und unsicher, Einw├Ąnde gegen das zu erheben, was sein Vater tat
etwas lief bereits schief; Als er fertig war, nahm er es heraus
Er schwamm seinen Schwanz und in das flache Ende des Pools.
Larry konnte nicht glauben, dass er gerade seinen eigenen gefickt hatte.
Tochter, aber sie wusste, dass sie es hatte. Er schwamm zu Susan und erkannte es
Er handelte nicht, also beschloss er, das Thema nicht voranzutreiben. tun k├Ânnte
Sie sieht auch eine Spur wei├čen Spermas, das aus ihrer Fotze sickert, weil
ihr Bikini bedeckte ihren H├╝gel nicht.
Lorie sah aus dem Fenster zu. sie sah ihren Mann
und ihre Tochter h├╝pften auf und ab, aber sie merkten es nicht.
Sex haben Trink dein Getr├Ąnk aus; Lorie ging zum Pool und
Er schloss sich ihnen an. Lorie bemerkte Sperma, als sie den Pool betrat
auf dem Wasser schwimmen. Er fl├╝sterte Larry ins Ohr: Warum?
Larry, ist Sperma im Becken?
Ihr Mann wollte es gerade abstreiten, als Lorie die Hand hob.
ein Spermastrang, der von einem Finger tropft. Larry griff nach seinem Kopf
Verlegenheit und wie er sich so aufgeregt hatte, als er auf Lorie gesprungen war.
Susanne. Lorie sagte: Wie weit bist du gegangen? fragte.
Larry erkl├Ąrte, dass die Spitze seines Schwanzes aus Versehen weg war.
und dass Susan ihr Jungfernh├Ąutchen gerissen haben k├Ânnte. Larry war
Als Lorie lachte und ihm sagte, dass sie Recht hatte, war sie schockiert und
seine Tochter kann ihn provozieren. Lorie schob ihre Hand in ihn.
Brust und er dr├╝ckte sein Werkzeug, bis es hart wie Stein war. er sagte
mach dir dar├╝ber keine Sorgen; Dass Susan es wahrscheinlich gefiel.
Lorie fing an, sich ├╝ber Larry lustig zu machen; Genie├čen Sie es, es zu besitzen? fragen
Ihre kleine Muschi, gro├čer Schwanz? Bist du drinnen gekommen? Hast du getan
wie deinen ekelhaften alten Samen in ihr winziges kleines Loch zu spritzen?
Larry bestand darauf, dass es ein Unfall war; sondern Lorie streicheln
Sein harter Schwanz wusste, dass es eine L├╝ge war. Lorie sagte, sie w├╝rde zu Larry gehen.
um es noch einmal zu beweisen.
Lorie schwamm zu Susan, die auf einem Flo├č trieb. ER
Ich sah Susans kleine Br├╝ste ganz durch das nasse T- zeigen.
Shirt. Er bemerkte auch, wie lebhaft Susans Brustwarzen waren. Wenn
Als sie das kleine M├Ądchen erreichten, drehte Lorie das Flo├č um
Susanne ins Wasser. Dann, als Susan auftauchte, stellte Lorie sie ein.
Er nahm Susans T-Shirt und zerriss es versehentlich; gie├če es aus
die aufkeimenden Br├╝ste ihrer Tochter werden freigelegt.
Susan bedeckte schnell ihre Br├╝ste und r├╝ckte vor
Er ging raus, als seine Mutter ihm sagte: Sei nicht schlau. Lorie
Sie zog ihr Oberteil aus und sagte Susan, dass Nacktheit nichts f├╝r dich sei.
sch├Ąme dich
Susan, ein sehr gehorsames Kind, hatte ihr Oberteil unbedeckt gelassen.
Mit einer br├╝llenden Erektion auf den Stufen sitzend, Larry
Ehefrau und Tochter spielen oben ohne im Pool. Tante Lorie
W├Ąhrend sie spielte, fing sie an, Susans kleine Br├╝ste zu dr├╝cken. Susan err├Âtete und
versuchte wegzuschwimmen; aber ihre Mutter hatte ihre Br├╝ste fest im Griff.
Dann sagte Lorie zu Susan, dass sie beide ihrem Vater zeigen m├╝ssten, wie es geht.
Sie sch├Ątzten es sehr, dass er den Pool f├╝r sie f├╝llte. er sagte
Sie sollten Ihrer Tochter einen netten Klaps auf den R├╝cken geben. Susan stimmte zu.
Lorie erz├Ąhlte Larry von der R├╝ckenmassage und log ihn an.
auf einem Schlauchboot am Pool. Lorie hat Susan geschickt
Zuhause f├╝r Baby├Âl
W├Ąhrend er weg war, zog Lorie Larrys Shorts aus. ER
zuerst widersprach er, dann entschied er: Warum nicht? Soweit Larry
Ich frage mich, wie weit Lorie das kleine M├Ądchen bringen kann. ER
Er beschloss, es herauszufinden.
Susan kam sofort mit ├ľl zur├╝ck. wurde dann rot
Er bemerkte den nackten Oberk├Ârper seines Vaters. Lorie hat die halbe Flasche aufgetragen
auf Larrys K├Ârper und sagte Susan, sie solle ihre Beine und ihren Hintern reiben. Susanne
begann zu protestieren; aber er hielt inne, als seine Mutter ihn anstarrte.
Susan wusste, dass sie ihrer Mutter nicht widersprechen sollte; also ging es weiter
Reiben Sie das ├ľl auf die R├╝ckseite des Ges├Ą├čes Ihres Vaters.
Larry liebte das Gef├╝hl seiner H├Ąnde und fragte sich, wie es war.
Diesmal k├Ânnte Lorie zu weit gehen.
Lorie sagte Susan, sie solle h├Âher gehen. Susan rieb
seine H├Ąnde in langen Strichen von der Mitte des Oberschenkels zu den H├Ąnden
fand ihre H├╝fte. streichelte sanft ihre Wangen
Er hat einen anerkennenden Blick vom Arsch seines Vaters und dem seiner Mutter. Lorie
Sie sagte ihm, er solle sicherstellen, dass sein Vater seine Innenseiten der Oberschenkel rieb.
Larry spreizte seine Beine, als er die Hand seiner Tochter sp├╝rte.
Finger zwischen ihre H├╝ften. Susan konnte die Hoden ihres Vaters sehen.
hing zwischen ihren Beinen und vermied es bis zu ihrer Mutter.
signalisiert, h├Âher zu steigen. Susan, ihre H├Ąnde sind glitschig von ├ľl,
streckte die Hand aus und ergriff sanft die Eier seines Vaters.
Larry st├Âhnte, als er sp├╝rte, wie seine Tochter seine Eier rieb.
Susan streichelte weiter ihre Eier, bis Lorie ihr sagte, sie solle zur├╝ckkommen.
An. Larry rollte langsam herum und hielt die Augen die ganze Zeit geschlossen.
Er sp├╝rte, wie Susans kleine H├Ąnde seine Eier packten. Lorie f├╝llte noch mehr
├ľl auf seinen Schwanz und Susan fing an, ihn zu reiben. Sobald es beginnt,
Lorie stand auf und sagte ihrer Tochter, sie solle weiter reiben, bis sie ankomme.
zur├╝ck.
Lorie ging hinein, um ihr Mittagessen zuzubereiten und sich um ihre Tochter zu k├╝mmern.
Durch das Fenster. Susan wusste, dass ihre Mutter w├╝tend sein w├╝rde, wenn sie es tun w├╝rde
Es hat nicht weiter gerieben. Susan holte tief Luft und verschob sie beide.
Er hob seine H├Ąnde und schlang seine Finger fest um die seines Vaters
Schwanz. Er lie├č seine H├Ąnde langsam an ihr auf und ab gleiten.
Schwanz. Es kam ihm seltsam vor; au├čen aber sehr schwammig
Drinnen ist es sehr schwierig.
Larrys Atem beschleunigte sich, als er den Atem seiner kleinen Tochter sp├╝rte.
H├Ąnde hoch deinen Schwanz. Susan starrte auf die Spitze ihres Werkzeugs,
Als Larry seinen R├╝cken beugt und eine gro├če Ladung Sperma hinein trifft
das Gesicht der Tochter
Susan hielt den Atem an, als der erste Strahl hei├čen Spermas ihre Brust traf.
Gesicht. Der zweite Strahl ging direkt in seinen Mund. er wollte
Sie w├╝rde gehen, aber sie wusste, was ihre Mutter sagen w├╝rde. er machte weiter
streichelte den pochenden Schwanz ihres Vaters, w├Ąhrend sie Sperma schluckte
sein Mund.
Pl├Âtzlich tauchte Lorie neben ihm auf. Okay Susan, du hast etwas getan.
gut gemacht, sagte er. Geh und iss dein Abendessen, das Abendessen ist fertig.
Susan war froh, dass ihre Mutter zufrieden war; er w├╝rde alles tun
Susan blickte zur├╝ck, als sie zu ihrer Mutter ging. war schockiert
zu sehen, wie ihre Mutter ihr Gesicht ├╝ber den Penis ihres Vaters beugte und ihn nahm
in ihren Mund. Er war ├╝berrascht, dass Lorie es nahm.
was sein Vater in den Mund gepisst hat, sondern seine Mutter
schien es zu m├Âgen. Oder vielleicht war es das wei├če Ding, das er tat.
Mein Vater spritzte es zu Lories Freude. Er schien zu lecken
jeder Tropfen auf
Susan leckte sich verwundert den Handr├╝cken.
das Sperma seines Vaters war heruntergekommen. Klebrig, ein wenig s├╝├č, aber nicht
schlecht. Nicht sehr gut, entschied er, aber auch nicht schlecht. Vielleicht
Schlie├člich mochte ihre Mutter den Geschmack sehr.
Magst du es, Larry? Lorie l├Ąchelte ihn an.
den letzten Tropfen klebrig aufr├Ąumen. Er bemerkte, dass Susan ihn beobachtete.
und ich wollte sicherstellen, dass das kleine M├Ądchen gut aussah.
Ja, aber ich war schockiert, dass er mir tats├Ąchlich ein Handwerk gegeben hat.
Und du hast ihn gelassen.
Du wirst ├╝berrascht sein, wozu ich ihn bewegen kann, l├Ąchelte Lorie.
in der Antwort.
Als sie hereinkamen, dachte Lorie anders.
M├Âglichkeiten, Susan ohne Training zu ihrem Vater zu bringen
kleines M├Ądchen f├╝r Sex. Er wollte sehen, ob Susan Liebe machen konnte.
und saugen, w├Ąhrend du deine Unschuld bewahrst. Ich hoffe
Ohne sie w├Ąre das kleine M├Ądchen l├Ąnger als sechs Monate schwanger gewesen
wei├č was du tust. Was f├╝r ein unglaublich sexy Gedanke.
Lorie fand Susan am Tisch sitzend ein Sandwich essend.
Beachten Sie, dass Ihr kleines M├Ądchen ein paar Spermalinien auf ihrem nackten K├Ârper hat
Br├╝ste
Susan, danke, dass du nett zu deinem Vater bist, sagte Lorie.
Er reibt seine Hand ├╝ber Susans gebr├Ąunten R├╝cken. Er sagte zu seiner Tochter:
Da sein Vater sich nur zwei Wochen von der Arbeit frei genommen hat, sollen sie es ihm zeigen
Gro├čartige Zeit. Er wollte Susan gerade von Sex erz├Ąhlen, als Larry auftauchte.
Er betrat nackt und mit ├ľl bedeckt die K├╝che.
sie brauchte eine Dusche. Als sie ging, forderte Lorie ihre Tochter auf, ins Badezimmer zu klettern.
nimm eine Dusche und wasche das ├ľl an dir ab. Susan widersprach sofort.
Er sagte, sein Vater habe die Dusche benutzt. Lorie erinnerte ihn daran, dass sie es war.
Sie sagte, es sei nichts falsch daran, oben ohne zu sein und eine Dusche zu teilen.
Er sagte ihr auch, sie solle ein braves kleines M├Ądchen sein und sie vom ├ľl befreien.
Vater.
Susan betrat dem├╝tig das Badezimmer und hob ihn hoch.
Slip. Es war ihr zu peinlich, vor ihrem Vater nackt zu sein, aber
Er wusste, dass er sich dumm verhielt. Susan holte tief Luft und stieg ins Auto.
Dusche. Larry war schockiert, als er seine attraktive Tochter mit ihm unter der Dusche sah.
aber er wusste, dass Lorie sich darum gek├╝mmert hatte.
Hallo Schatz. M├Âchtest du deine Seife? Nachdem er ihm die Seife gegeben hatte, wandte er sich wieder dem Wasser zu. Sein Schwanz wurde sofort hart, als er die Haare sah, die seine kleine Fotze bedeckten.
Danke. Soll ich dir den R├╝cken waschen?
Es w├Ąre toll.
Susan seifte ihren R├╝cken ein, bis es sch├Ân sch├Ąumte, und dann fing sie an, mit den H├Ąnden ihren R├╝cken auf und ab zu streichen. Sie bemerkte das Fett an ihrer H├╝fte und ihrem Bein und ging auf die Knie, um es besser zu waschen.
Larry schnappte nach Luft und sp├╝rte, wie seine winzigen Finger in seine H├╝ften sanken. Sein Finger begann die Innenseite ihrer H├╝ften zu waschen. Seine Finger ber├╝hren seine Eier. Wollen ihre Familie mieten, hob Susan ihre H├Ąnde um ihre B├Ąlle. Er nahm den Sack sanft in seine Handfl├Ąche. Immer noch sehr naiv begann er, es zu schieben.
Hebe deine H├Ąnde ├╝ber deinen w├╝tenden Hahn. Larry st├Âhnt bei der Ber├╝hrung ihrer H├Ąnde.
Er wollte sehen, wie weit er gehen w├╝rde, also stand er auf.
und konfrontierte ihn. Sein hartes Werkzeug war Zentimeter von ihrem Gesicht entfernt.
Susan err├Âtete, als sie den Schwanz ihres Vaters sah und begann aufzustehen.
Er sagte ihr, sie solle auf dem Boden bleiben, damit sie sich die Haare waschen k├Ânne.
Er konnte das jetzt nicht enden lassen und begann seine Haare einzuseifen. Er sah es.
Seine Augen waren fest geschlossen und er lehnte sich n├Ąher zu ihr, bis sein Instrument ihn ber├╝hrte.
ihre Lippen. Er traf fast seine Rolle, als er sah, wie sie das Rosa seines Schwanzes ber├╝hrte.
Er ging langsam und dr├╝ckte seinen Schwanz fester gegen seinen geschlossenen Mund, aber
Der Teenager kam nicht an ihre Lippen, schlie├člich fragte sie ihn, ob es so w├Ąre.
Das Shampoo f├╝hlte sich gut an. Als die Frau antwortete, schob der Mann seinen Schwanzkopf hinein.
ihren zarten Mund. Sie hielt ihren Kopf fest, bis sie sich entspannte. Dann mit einem A
Sie streckte sanft ihre H├╝ften aus und warf einen drei Zoll langen, ├Âligen Penis hinein.
ihr kleiner Mund. Er sah, wie sich seine Lippen weit um seinen Schwanz ausbreiteten. Vollst├Ąndig
Er wachte auf und fing an, seinen Schwanz in seinen Mund hinein und wieder heraus zu schieben. F├╝hlen
brachte die erste warme Ber├╝hrung ihrer weichen Zunge, die seinen Schwanz streichelte
ejakuliere in deinem Hals. Susan war schockiert, als das Ger├Ąt ihres Vaters eintraf.
Er war so naiv, dass er wusste, dass es ein Unfall war und versuchte, es nicht zu tun.
Er biss sich auf die Lippe, seine Lippen schienen v├Âllig gespreizt.
Schwanz hart, bis Sie den ersten Spritzer Sperma sp├╝ren. um sich an ihn zu erinnern
Im Pool, Mama, begann Susan, sein Sperma zu schlucken.
Er k├Ânnte ertrinken. Susan, ein braves M├Ądchen, wickelte ihre Zunge um seine und
Er saugte, bis er sp├╝rte, wie er schrumpfte, und Larry zog seinen ausgetrockneten Schwanz von sich weg.
Er sagte ihr, sie solle den Mund ├Âffnen und aussp├╝len. Susan hoffte, dass ihr Vater nicht wusste, dass sie es war.
saugte es.
Larry ging die Treppe hinunter und begann Lorie zu erz├Ąhlen, was passiert war.
Dusche. Er schien sehr zufrieden damit zu sein, wie die Dinge liefen.
Sie macht weiter und sagt ihrem Mann, er solle nackt bleiben. Larry stimmte sofort zu und
sa├č auf seinem Stuhl.
Susan war schockiert, als sie ihre Eltern beim Fernsehen nackt sah. seine Mutter
angek├╝ndigt, dass sie vorerst nackt zu Hause bleiben k├Ânnen. Susanne
protestierte, nackt zu sein, schlug ihre Mutter vor, sie k├Ânne es tragen
rosa Spielzeug. Susan stimmte zu und ging nach oben, um sich umzuziehen.
Susans Mutter betrat das Zimmer und setzte sich auf ihr Bett.
Hat es dir gefallen, mit deinem Dad zu duschen?
Ja. Sie err├Âtete und zog ihr H├Âschen an.
Hast du es gr├╝ndlich gewaschen?
Ja Ma’am.
Hat er dich gewaschen?
Meine Haare.
H├Âren Sie, ich habe Ihnen gesagt, dass es nichts Falsches daran gibt, zu duschen.
Vater. Er sagte mir, dass er es genoss, seine Haare zu waschen.
Susan wurde rot, als sie die Worte ihrer Mutter h├Ârte.
Susan, ich m├Âchte, dass du aufh├Ârst, so keusch zu sein. Wenn du die Treppe herunterkommst,
Setz dich auf den Scho├č deines Vaters und du wirst ihn lieben, bis er dir sagt, dass du es nehmen sollst
Aus. Du solltest auch das H├Âschen ausziehen. Ich habe deine kleine Muschi bemerkt.
rot. Nachdem Lorie das gesagt hatte, drehte sie sich um und ging.
Die Ver├Ąnderungen bei ihren Eltern verwirrten Susan.
Sie zog ihr H├Âschen aus und sagte sich, sie m├╝sse aufh├Âren, so zu sein
Er ist dumm wegen der Nacktheit seiner Eltern. Susan versucht, ein gutes M├Ądchen zu sein, und ist weg.
Sie ging nach unten, kletterte auf den Scho├č ihres Vaters und umarmte A.
warme Decke, also kletterte er zum Kuscheln unter die Decke.
Sie schlang ihre Arme um ihn und sagte ihm, wie sehr er sie liebte.
Meine Mutter schaute bitte
Larry bemerkte, dass Susan unter ihrem kurzen Spielzeug nackt war.
Ihre Arschbacken dr├╝ckten sich gegen ihren jetzt hart werdenden Schwanz. Susan f├╝hlte
der Schwanz seines Vaters w├Ąchst unter seinem Hintern. es war so schwer
zwischen die Arschbacken gepresst und gegen das winzige Teil verkeilt
Anus. Obwohl sein Schwanz fest auf seinem Penis sa├č, blieb er an Ort und Stelle.
dein Arsch. Susan gab vor, fernzusehen, w├Ąhrend ihr Vater ihren K├Ârper ver├Ąnderte
bis er seinen Schwanz in seine enge Fotze dr├╝ckt. Ein sanftes Loslassen.
Er schnappte nach Luft, blieb aber bewegungslos. Susan wollte ein braves M├Ądchen sein und hielt den Atem an.
wenn sein Vater seine Hand unter seinen Teddyb├Ąr schiebt und einen sanft hochhebt
aus deiner Brust.
Larry konnte nicht glauben, wie weich sich seine Brust anf├╝hlte, er kniff sie sanft.
Nippel, bis es ein leises St├Âhnen ausl├Âst. Sie rutschte aus und f├╝hlte sich k├╝hner.
sie nahm ihre andere Hand zwischen ihre Beine und streichelte ihre zarte Katze. A lief
Finger den kleinen Schlitz auf und ab, bis es nass wird. dann sehr
sanft spreizte sie die Lippen ihrer Katze und dr├╝ckte sie an ihren Kopf
Schwanz in ihre Muschi├Âffnung. Er sp├╝rte, wie eng er war. Larry schnappte nach Luft
es dauerte sehr langsam. Er streckte die Hand aus und ergriff die beiden kleinen Enden davon.
Brust. Mit einer leichten Neigung ihrer H├╝ften wirft sie einen Zentimeter harten Schwanz
In ihre Fotze. Susan ber├╝hrte ihre kleine Muschi, grummelte aber weiter
Er sah fern. Larry zappelte wieder herum und schlug ihn zehn Zentimeter weiter.
ihre Fotze in der engen Muschi. Die W├Ąnde spannten sich um ihren Kopf
Schwanz. Susan konnte nicht aufh├Âren zu bellen, als sie den gro├čen Schwanz ihres Vaters sp├╝rte
Speer ihre kleine Katze.
Gibt es ein Problem Susan? , fragte Lori. Sie kannte ihren Mann sehr gut.
der Hahn spie├čte die winzige Fotze ihrer Tochter auf.
Nein Mama. fl├╝sterte Susanne. Er wollte nicht, dass seine Mutter w├╝tend auf ihn war
Er biss die Z├Ąhne zusammen, als sein Vater weitere drei Zoll warf
ihre eng gedehnte Muschi.
Larry sp├╝rte, wie sein Schwanz den Hintern seiner kleinen Katze traf. Es waren sieben dick.
Zoll hinein. Er zog sie langsam an seine Brust
Er fing an, sein Werkzeug in die Katze hinein und aus ihr heraus zu arbeiten. Nach einigen
In dem Moment, in dem er merkte, wie nass seine Vorderseite war. S├Ąfte machten das Werkzeug.
Schieben Sie ihre Muschi leichter. Sie nahm die kleine Brust und fing an zu wackeln
Er stie├č seinen Schwanz noch tiefer in seine unglaublich enge Muschi. Er umfasste ihre Vorderseite
Dick fest, was dazu f├╝hrte, dass sie die Last tief in ihren Leib zog.
Ladung um Ladung hei├čes Sperma f├╝llt ihre enge Fotze. Susan sp├╝rte ihren Vater
sein penis zuckt in seiner fotze. f├╝hlte sich innen v├Âllig nass und extrem klebrig an
schlie├člich sp├╝rte sie, wie sich die Spannung in ihrer Fotzenwand l├Âste.
Mein Vater ist darin zusammengeschrumpft. Er zitterte, als sein Schwanz herauskam. Fotze
Er f├╝hlte sich immer noch satt. Larry war der Schock, den sein kleines M├Ądchen wirklich bekam.
seine Last. Sie bef├╝rchtet, dass sie sonst schwanger geworden w├Ąre.
vorsichtig sein.
ENDE

Hinzuf├╝gt von:
Datum: M├Ąrz 6, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert