Jodiebooby Liebt Analsex


Autounfall
Ich war sechzehn und rannte von zu Hause weg. Meine Eltern haben mich sauer gemacht, also habe ich Schluss gemacht. Zu der Zeit war ich irgendwo in Pennsylvania, Upstate, und an dieser dreckigen Tankstelle. Es war nicht einmal ein Lebensmittelgeschäft? so wie wir nach Hause gekommen sind. Alles, was sie verkauften, war Benzin, Motoröl und einige Straßenkarten. Ach ja, und sie hatten Badezimmer, aber man musste den Schlüssel vom Wärter bekommen. Der Schlüssel war an die Radkappe eines alten Lincoln Continental gekettet. Ja, ich habe die ganze Geschichte mitbekommen, während ich meine Beine übereinandergeschlagen habe und mich angestrengt bemüht habe, nicht unter mich zu pinkeln. Es gab auch nur ein Badezimmer. Sie wurde als älteste Tankstelle der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.
Ich war gerade mit dem Pinkeln fertig und wusch mir gerade die Hände, als jemand anfing, an die Tür zu hämmern. Ich trocknete meine Hände so schnell ich konnte und als ich die Tür öffnete, klopfte die Person immer noch. Da flog dieses süße kleine Baby mit mir ins Badezimmer, zog ihren Minirock bis zu ihrer Taille hoch, zog ihr Höschen bis zu ihren Knöcheln herunter und hockte sich dann auf den Toilettensitz. Die ganze Zeit stand ich da und hielt die Tür offen.
Schließlich sah er mich an und sagte: Können Sie die Tür schließen? genannt. Bitte?
Also schloss ich die Tür, blieb aber bei ihm im Badezimmer. Sie lächelte mich an und ich hörte, wie ihr Urin in das Wasser in der Toilettenschüssel spritzte. Ich sah den erleichterten Ausdruck auf seinem Gesicht und musste lächeln, denn das war der Ausdruck, den ich vor ein paar Minuten auch hatte.
Schließlich sagte sie zu mir: Mein Name ist Amanda und ich musste wirklich gehen.
Ich antwortete: Ja Ich kann sagen. Das habe ich vor ein paar Minuten auch gemacht.
Ich bin vierzehn und reise mit meiner Familie, sagte Amanda. Was ist mit dir??
Ich sagte: Nun, ich bin sechzehn und renne von zu Hause weg, aber bitte sag das niemandem. Schicken sie mich wieder zurück?
Amanda, ?Brauchst du ein Auto?
Ich antwortete: Ja Es wäre toll. Wohin gehst du
Amanda sagte: Südlich nach Tennessee? Sie hat geantwortet.
Ich sagte, ich würde es gerne fahren, solange es nicht zu meiner Familie nach Hause kommt.
Ich sah zu, wie Amanda ihre Beine spreizte, etwas Toilettenpapier von der Rolle auf dem Boden nahm und ihre Muschi direkt vor mir abwischte. Als sie aufstand und kurz bevor sie errötete, konnte ich ihr braunes Schamhaar sehen, zog sie ihr Höschen wieder hoch und zog ihren Minirock herunter.
Wir gingen Hand in Hand zusammen aus dem Badezimmer und gaben dem Wärter die Radkappe zurück, bevor wir uns auf den Rücksitz seines Autos setzten. Da stellte Amanda mich ihren Eltern vor und sagte ihnen, ich bräuchte ein Auto. Sein Vater sah mich an, runzelte ein wenig die Stirn und sagte dann, ich könne mit ihnen gehen. Amanda saß direkt hinter ihrer Mutter und ich saß hinter ihrem Vater, der das Auto fuhr. Ein paar Meilen später drehte sich Amanda auf ihrem Sitz, sodass ich ihre Unterwäsche deutlich sehen konnte. Es war definitiv ein sexy kleines Ding. Sie hob auch ihr kleines Top, damit ich ihre kleinen Brüste sehen konnte, als ihr Vater sie aus dem Augenwinkel sah und sich umdrehte, um sie anzusehen.
Genau in diesem Moment sprang ein Reh auf der einen Seite der Straße aus dem Wald und erschreckte ihre Mutter, ergriff das Lenkrad und riss es aus der Hand ihres Mannes. Da sind wir von der Straße abgekommen, die steile Böschung hinunter und dann gegen einen Baum geprallt. Ich stieß Amanda auf den Boden des Autos, als sie bergab fuhr, und deckte mich zu, um sie zu schützen. Wir waren sicher, als wir diesen Baum trafen, aber wir waren ein wenig erschüttert. Amandas Vater wurde in den Rücken und in die Seite geschossen, als der Airbag explodierte. Er verletzte sich ein wenig am Rücken. Ihre Mutter schlug mit der Stirn auf den Ellbogen des Autos, und es erlosch wie ein Licht.
Um seinen Kopf frei zu bekommen, checkte sein Vater ein paar Minuten später auf dem Rücksitz ein, um sicherzugehen, dass es uns beiden gut ging, und dann sah er nach seiner Frau. Ich half seiner Frau, ihren Sitz fast flach zurückzulehnen. Dann haben wir es geschafft, den Schultergurt zu lockern und versucht, es bequemer zu machen.
Das Auto sprang immer noch an, aber es konnte den steilen Hang nicht zurückfahren. Der Baum hatte seine Stoßstange nur ein paar Zentimeter eingedrückt, aber es würde nicht billig sein, sie zu reparieren. Er sagte, er würde zurück zur Tankstelle gehen, um Hilfe zu holen, nachdem er die Situation eingeschätzt und sein Handy ausprobiert habe, um herauszufinden, dass es in dieser Gegend keinen Telefondienst gibt. Ich bot an, zu ihm zurückzukehren, weil er verletzt war und ich es nicht war, aber er war ein verantwortungsbewusster Mann und hatte sich bereits entschieden. Er sagte Amanda und mir, wir sollten uns um seine Frau kümmern, und dann fuhr er den Hügel hinauf.
Jetzt, wo ich weiß, was ich weiß, war Amanda vielleicht schockiert, aber trotzdem, sobald ihr Vater außer Sichtweite war, fing sie an, mich zu küssen.
Dann sagte Amanda zu mir: Willst du mich ficken? fragte. Ich bin keine Jungfrau, falls das wichtig ist.
Ich antwortete: Ich bin Jungfrau, aber ich bin mir sicher, dass ich dich liebend gerne ficken würde. Kannst du mir beibringen, wie?
Ich war nicht wirklich eine Jungfrau, aber ich habe gelernt, dass Mädchen jungfräuliche Jungs wirklich mögen. Wenn die Mädchen selbst Jungfrauen waren, fühlten sie sich besser dabei, ihre Jungfräulichkeit an eine andere Jungfrau zu verlieren. Mädchen lieben es, jemanden zu beleidigen, es sei denn, sie sind Jungfrauen. Ich gewinne in jedem Fall. Schließlich konnte niemand sagen, ob ich Jungfrau war oder nicht. Es ist, als hätte ich kein Jungfernhäutchen zum Aufbrechen. Laut Amanda war ich also Jungfrau und sie hatte das Sagen. Er hatte alle Informationen. Mädchen fressen diesen Scheiß wirklich.
Amanda drückte einen Knopf im Handschuhfach und öffnete den Kofferraum des Autos. Dann holte sie eine Decke heraus und breitete sie hinten im Auto aus, wo ihre Mutter uns nicht sehen konnte.
Ich fragte, ob dein Vater bald zurückkäme.
Da erfuhr ich, wie schlau dieses kleine Baby war. Amanda lachte mich aus und sagte: Es ist nicht dumm. Hast du nicht aufgepasst? Wir haben auf dieser Straße vor diesem Rastplatz kein einziges Auto gesehen, und wir haben es seitdem nicht mehr. Mein Vater geht nicht, um seine Bewegungen auszugleichen. Ich habe den Kilometerzähler überprüft, den mein Dad jedes Mal zurücksetzt, wenn er tankt, und wir sind ungefähr fünfzehn Meilen gefahren, seit wir dich abgeholt haben. Wie wir neulich in der Schule gelernt haben, kann ein erwachsener Mann auf ebenem Gelände etwa drei Meilen pro Stunde gehen. Wenn mein Vater gesund gewesen wäre, was er nicht ist, hätte er etwa fünf Stunden gebraucht, um dorthin zurückzukehren. Wie du also siehst, hast du mehr als genug Zeit, mein Gehirn zu ficken.
Amanda sagte, es sei so wichtig, dass es mich total überraschte. Aber ich hatte keine weiteren Einwände. Für einen Vierzehnjährigen war er definitiv viel klüger als ich.
Ich sah zu, wie Amanda sich auszog. Es war nicht schnell und auch nicht zu langsam. Sie war nur ein typisches Teenager-Mädchen, das sich auszog. Ich hatte bereits alles gesehen, was Amanda mir zu bieten hatte. Kurz vor dem Unfall sah ich Amandas süße kleine Muschi im Badezimmer der Tankstelle und ihre süßen kleinen Titten auf dem Rücksitz des Autos. Also schaute ich noch ein bisschen nach ihm, als er anfing, sich auszuziehen, während er nackt vor mir stand. Ich zog mich so schnell aus, wie er mich beobachtete. Amanda schien von meinem harten Schwanz fasziniert zu sein.
Amanda legte sich mit dem Rücken auf die Decke und zwang mich, neben ihr zu knien. Da ging der Spaß erst richtig los. Amanda sagte mir, ich solle damit beginnen, jeden Teil ihres Körpers zu berühren, ihre Brüste zu fühlen und auch ihre Brustwarzen zu kneifen. So konnte ich die Schüchternheit ihm gegenüber etwas überwinden. Ich versuchte, den Trick fortzusetzen, berührte ihn sanft und dann immer fester. Dann öffnete er seine Beine schön weit für mich und sagte mir dann, ich solle hineinschauen. Sie spreizte ihre Schamlippen mit ihren Fingern, um mir eine viel bessere Sicht zu geben. Dann zeigte mir Amanda verschiedene Teile davon, wie die äußeren Schamlippen, die inneren Schamlippen und das runde rosa Fickloch. Sie sagte, es sei wirklich ihre eigene Vagina, aber seit sie letztes Jahr ihre Jungfräulichkeit verlor, nennt sie es gerne das Fickloch. Dann schaukelte sie zurück auf die Decke und öffnete ihre Pobacken, damit sie mir ihren rotbraunen, gespitzten Hintern zeigen konnte. Dann lachte Amanda und sagte, dass ihr Arsch noch Jungfrau sei, aber das war, bis sie den perfekten Schwanz dafür gefunden hatte. Meiner war dieser perfekte Hahn Deshalb starrte er sie so lange an, als ich mich auszog. Ich musste lächeln, weil ich wusste, dass ich diese kleine Hure ficken würde. Schließlich zeigte er mir, wo seine Klitoris war und forderte mich auf, sie mit meinem Finger zu berühren. Es forderte mich auf, meinen Finger mehr darauf zu bewegen. Dann sah ich, wie sie die Augen schloss und sie begann, dieses Gefühl sexueller Glückseligkeit zu bekommen. Ich hatte diesen Look schon ein paar Mal gesehen und wusste, dass Amanda es sehr genoss, also übte ich etwas mehr Druck mit meinem Finger aus und drehte ihn immer schneller. Ich tauchte diesen Finger in ihr Quetschloch, um ihn zu schmieren, und machte mich dann wieder an die Arbeit an ihrer Klitoris. Ich brachte Amanda zum Orgasmus und das war alles, was sie wollte. Er sagte, ich könnte ihn dann ficken, aber ich tat es nicht. Noch nicht. Ich wollte ihm noch ein paar Orgasmen verschaffen. Ich habe festgestellt, dass Mädchen, die mindestens drei Orgasmen hatten, sich beim Sex viel wohler fühlen, und sowohl sie als auch ich genießen es viel mehr.
Nachdem ich ihr ihren dritten Orgasmus gegeben hatte, flehte mich Amanda an, sie zu ficken, also kam ich zwischen ihre Beine und schob meinen Schwanzkopf in ihre Öffnung. Er beschuldigte mich, mich über ihn lustig zu machen, und ich akzeptierte, dass ich es war. Dann steckte ich meinen Schwanz in ihre Fotze, bis ich nicht mehr weiter konnte. Als unsere Beckenknochen aufeinander trafen, fing ich an, ihn mit schönen, langen, langsamen Stößen zu ficken. Ich habe festgestellt, dass schöne, lange, langsame Schläge am Anfang am besten sind und dann kürzere, schnellere und härtere Schläge am Ende am besten sind. Es fühlte sich so gut an, meinen Schwanz auf Amanda zu tätscheln. Er war auch im richtigen Alter für mich. Ich liebte sie ein paar Jahre jünger als ich. Ich liebte auch ihre kleinen Brüste. Amanda war auch eine sehr gute Küsserin. Ich ließ ihn mir weiter beibringen was zu tun ist und er liebte es als ich endlich ein Stöhnen ausstieß und seine Fotze mit heißem Sperma füllte.
Amanda sagte, wir sollten uns anziehen, falls ihre Mutter aufwacht, aber sie hat versprochen, dass ich sie später noch einmal ficken könnte. Gut, dass wir auch angezogen waren, denn ein paar Minuten später hörten wir ihre Mutter nach ihr rufen.
Wir gingen zum Auto und sahen, wie Amandas Mutter mit einer Hand ihren Hals hielt. Er fragte uns, was passiert sei, also informierte Amanda ihn über das Reh und den Unfall. Dann sagte er Amanda, sie solle ihrem Vater nachgehen und ihr zurück zur Tankstelle helfen, während ich blieb und mich um sie kümmerte. Amanda gab ihrer Mutter einen Abschiedskuss und flog wie der Blitz davon. Wir dachten, bei der Geschwindigkeit, mit der er sich bewegte, würde er ihn wahrscheinlich in weniger als einer Stunde einholen.
Kurz nachdem Amanda ihrem Vater gefolgt war, lächelte mich ihre Mutter an und sagte dann: Hat es dir Spaß gemacht, meine Tochter zu vögeln? fragte. Warst du wirklich Jungfrau?
Ich sah ihn nur an. Er stieg aus dem Auto und drehte dann den Kopf über die Schultern, als würde er seinen Nacken gerade strecken.
Als sie seine Fragen nicht beantwortete, fragte er noch einmal: Nun, hat es dir Spaß gemacht, meine Tochter zu schlagen?
Ich nickte mit dem Kopf, ja.
Später: Warst du wirklich Jungfrau? fragte.
Wieder nickte ich ja.
Dann sagte Amandas Mutter zu mir: Wie willst du eine echte Frau ficken? fragte. ICH?
Ich traute meinen Ohren wirklich nicht, aber natürlich sagte ich würde ich auch gerne.
Dann sah ich Amandas Mutter dabei zu, wie sie sich für mich auszog. Diesmal war es viel langsamer und sehr emotional. Sie war eine sehr sexy Dame, von der ich Ihnen erzählen werde. Ihr dabei zuzusehen, wie sie ihren BH auszieht, war, als würde man Rembrandt beim Malen zusehen. Es war freundlich, präzise und unglaublich cool anzusehen. Ihr Körper war das Erstaunlichste, was man sehen konnte. Sie hatte Kurven, die definitiv an den richtigen Stellen waren und auch die perfekte Größe hatten. Er hätte für eine Skulptur modellieren können, die ich einmal im Museum gesehen habe. Als sie ihr Höschen auszog, traf ich die erste kahlköpfige Katze, die ich sah, und sie war auch hübsch und flauschig. Ich konnte sogar sehen, wie ihre inneren Lippen zwischen ihren dickeren äußeren Lippen und der Spitze ihrer Klitoris herausragten. Ich habe noch nie eine so große Klitoris gesehen. Amandas Mutter war die erstaunlichste Frau, die ich je gesehen habe. Selbst die Mädchen vom Playboy konnten sich nicht mit ihm messen. Ich konnte nicht anders als zu lächeln und erkannte, dass ich die Chance haben würde, Sex mit dieser Göttin der Liebe zu haben.
Amandas Mutter wollte mich selbst ausrauben, also ließ ich sie. Ich kooperierte mit ihm in jeder Not. Ich habe es sogar genossen, als er mich ausgeraubt hat. Er küsste meine Brustwarzen, als er mein Shirt auszog. Er küsste meinen Schwanz, als er meine Unterwäsche auszog, und dann drehte er mich herum und küsste auch meinen Arsch. Es war unglaublich aufregend und ich wäre fast ejakuliert, als er es tat. Mein Schwanz zitterte unkontrolliert, als Amandas Mutter ihre Lippen zum Kopf des Geräts gleiten ließ. Er saugte ein paar Mal und zog es dann zu seinem Mund, sodass seine Nase in meinen Schamhaaren vergraben war. Noch nie zuvor hatte ein Mädchen das für mich getan. Ich versuchte ihn zu warnen, dass ich in seinen Mund kommen würde, aber es schien ihn nicht zu kümmern, er packte meinen Arsch nur fester und zog mich noch mehr hinein. Er lutschte jeden Tropfen Sperma auf meinem Schwanz und saugte mich dann weiter, bis ich wieder hart war. Damals zwang er mich, mich auf die Decke zu legen, die er hinten im Auto ausgebreitet hatte, genau wie Amanda. Dann setzte sich Amandas Mutter auf meine Beine und sagte mir, ich solle mit ihren Brüsten spielen. Ich hatte Angst, dass ich nur ein oder zwei Minuten mit ihnen spielen könnte, wie ich in der Vergangenheit mit all den anderen Mädchen gespielt hatte, aber Amandas Mutter war nicht wie die anderen Mädchen. Sie ließ mich mit ihren Brüsten spielen, so viel ich wollte drücken und auch ihre Brustwarzen kneifen. Als ich endlich satt war, drehte sie sich um und setzte ihre Fotze auf mein Gesicht, während ich weiter an meinem Schwanz lutschte.
Wenn mir das Aussehen deiner Fotze vorher gefallen hat, dann hat es mir definitiv aus nur wenigen Zentimetern Entfernung gefallen. Es gab keine einzige Spur von Haaren auf seiner Muschi und nicht ein einziges Zeichen von Stoppeln. Es war, als wäre er ohne Haarfollikel geboren worden. Es war so glatt, dass es war, als würde ich Glas lecken, wenn ich mit meiner Zunge darüber fuhr. Es roch so frisch und sauber, dass ich mich in es verliebte. Dann hat es mir geschmeckt. Seine Muschi schmeckte wie Honig, frisch vom Bauernhof. Es war die leckerste Katze, die ich je gegessen habe. Als ich seine großen, hervortretenden äußeren Lippen einfing und öffnete, sickerte mehr von seinem Geschmack heraus, damit ich sie lecken konnte. Dann packte ich ihre inneren Lippen und trennte sie auch. Ich bekam nicht nur ein gutes Lecken ihres Muschiwassers, sondern ich bekam auch einen guten Blick auf ihren großen Kitzler. Wow Es war groß. Es sah aus wie ein kleiner Penis. Zuerst saugte ich fast nicht, weil ich dachte, dass ich es vielleicht zu sehr genießen und es mich schwul machen könnte oder so, aber ich konnte nicht sehr lange widerstehen. Bald legte ich meine Lippen auf ihre Klitoris und saugte an ihr, genau wie sie an meinem Schwanz saugte. Er mochte es auch. Es hat ihr sehr gut gefallen. Amandas Mutter hatte einen Orgasmus und ich nahm mehr von ihrem Honig, um zu schmecken. Als sie ihren zweiten Orgasmus hatte, überschwemmte ich ihren Mund zum zweiten Mal.
Wir lagen lange Hand in Hand auf der Decke hinten im Auto und unterhielten uns über Dinge. Er war der unglaublichste Schwanzlutscher, den ich je gekannt habe. Ich wusste, dass er auch den besten Fick haben würde. Aber er würde warten müssen, bis er etwas davon zusammen hatte. Wir zogen uns an, legten die Decke wieder in den Kofferraum und gingen zurück zum Auto, um zu warten.
Ende
Autounfall
145

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten