Ich mein bruder und seine freunde 2

0 Aufrufe
0%

Bitte lesen Sie die erste Geschichte, bevor Sie diese lesen, und beschweren Sie sich bitte nicht über die Rechtschreibung oder Grammatik, weil es mich nicht wirklich interessiert, lassen Sie mich wissen, ob Sie das geschafft haben.

Sich amüsieren.

Mein Bruder und seine Freunde 2

Hat Josh die Kamera ausgeschaltet?

oh mein gott war es so heiß?

Er sagte

Ich stand auf und zog mich an, während die Jungs zusahen.

Möchtest du weitermachen, könnten wir noch ein paar Szenen drehen und eine Website erstellen, die die perverseste Pornoseite aller Zeiten wäre?

Nick sagte

verdammt ja

Jake sagte mein Bruder

Ja machen wir es

Ich sagte

Die Kinder gingen und kurz nachdem meine Eltern nach Hause kamen, stellte meine Mutter das Abendessen auf den Tisch und mein Bruder und ich aßen und alles war normal.

Es ist zwei Wochen her und wir haben nie darüber gesprochen, dass unser Porno alles ganz normal macht.

Ich fing an zu denken, dass es nicht wieder passieren würde und dachte, es wäre das Beste, aber jeden Abend vor dem Schlafengehen genoss ich es, mich immer wieder zum Abspritzen zu bringen.

Dann klopfte mein Bruder eines Tages vor der Schule an meine Tür?

Tam, Nick und Josh haben mich gestern gefragt, ob du noch einen Film machen willst.

Ja, ich habe mich gefragt, wann ihr es wieder tun wollt?

Ich sagte

?Mama und Papa fahren für zwei Tage zum Skifahren aus der Stadt?

Er sagte

Oh wirklich, kommen die beiden wieder zurück?

Ich sagte

?wenn du sie auch willst?

Er sagte

?Ja würde ich gerne?

Ich sagte

Ich ging zur Arbeit und saß den ganzen Tag da und starrte auf die Uhr.

Ich war so geil, dass meine Muschi den ganzen Tag nass war. 5:00 Ich drehte mich schließlich um und rannte nach Hause, als ich dort ankam, sah ich Joshs Auto dort geparkt.

Ich ging hinein, wo ich meinen Bruder Jake und Josh auf dem Sofa sitzen sah.

?Hallo Leute?

Ich habe es ihnen gesagt

»Hallo Tammy?

sagte Josh

Ich setzte mich vor sie aufs Sofa

wo ist Nick?

Ich fragte

? rausgezogen?

sagte Jake

was ist das alles

Ich fragte

?Das?

Es ist meine ganze Fotoausrüstung, ich habe eine Halterung, um sie anzubringen, damit ich sie nicht behalten muss?

sagte Josh

?kalt?

Ich sagte, naja, wo willst du diese Szene machen?

Könnten wir das hier machen?

sagte Josh

OK?

Ich sagte

„Okay, lass uns einfach das machen, was wir letztes Mal gemacht haben, und ich werde die Kamera einschalten und von dort aus weitermachen?“

Er sagte

?

klingt gut?

Ich sagte

Josh hat seine Kamera auf die Halterung gestellt und die Kamera auf mich gerichtet?

Bereit?

Er sagte.

Ich nickte.

Er schaltete die Kamera ein.

Okay, sitzen wir hier wieder mit Tammy?

Ich nickte.

Ist Jake gekommen und hat sich neben mich gesetzt?

Und das ist Jake Tammys Bruder?

Josh sagte Interview?Ok nochmal, ich bin hier der Regisseur, also entscheide ich, was du tust und du tust es.?

Wir lächelten beide

ok, fangen wir zuerst damit an, dass du und dein Bruder rummachen?

Er sagte

Wir sahen uns beide lächelnd an und ich öffnete meinen Mund und er küsste mich.

Ich streckte meine Zunge heraus und mein Bruder streckte seine heraus und wir gingen um die Zunge herum.

ok tammy jetzt will ich dein süßes kleines arschloch wieder sehen willst du es uns zeigen?

sagte Josh.

?Natürlich?

Ich sagte, ich ziehe meine Hose und mein Höschen und mein Hemd und meinen BH aus, nahm mein Höschen und schaute in die Kamera und roch an meinem Höschen und gab es lächelnd meinem Bruder.

Er roch sie auch.

Dann legte ich mich auf meinen unteren Rücken und packte meine Knöchel und zog sie an meinen Kopf.

Er nahm die Kamera und zoomte sie auf mein Arschloch.

„Das ist das süßeste pinke Arschloch, das Tammy je gesehen hat?

Josh sagte, jake, ich will, dass du das Arschloch deiner Schwester fertig machst, um gefickt zu werden?

Jake saugte an seinem Finger und steckte ihn in meinen Arsch, ließ ihn langsam so weit wie möglich gleiten.

Dann steckte er einen weiteren Finger hinein und schwang ihn herum.

Er spuckte darauf, leckte es ab und steckte seine Zunge hinein.

Josh stellte die Kamera auf den Ständer und kam, um mich zu holen.

Ich schrie, als er mich hochhob, mich hochhob, wo mein Rücken auf seiner Brust lag und meine Beine offen waren.

Er führte uns nah an die Kamera heran und bückte sich und setzte seinen Schwanz direkt auf mein Arschloch, ließ mich dann herunter und die Kamera machte eine Nahaufnahme von seinem Schwanz, der langsam in meinem Hintern verschwand, als ich anfing zu stöhnen.

Er bewegte mein Arschloch auf seinem Schwanz auf und ab.

Jack, komm und fick die Muschi deiner Schwester, während ich ihr Arschloch ficke?

sagte Josh

Mein Bruder zog sich schnell aus und kam vor mich und schob seinen Schwanz in meine Muschi.

Ich war unglaublich, einen Schwanz im Arsch und einen in der Fotze zu haben, die ihr beide beim Ficken habt.

?Ich komme?

sagte Josh?

Werde ich in deinen Arsch kommen?

Josh hob mich hoch und mein Bruder zog seinen Schwanz aus meiner Fotze, trat zurück und setzte mich in der Hundestellung auf den Boden.

Er fing an zu stöhnen und ich konnte fühlen, wie sein Schwanz pochte und heißes Sperma in mein Arschloch spritzte.

Er fickte weiter, bis seine Eier leer waren.

Er stand auf und ging zur Kamera, nahm sie aus der Halterung und zoomte sie auf mein Arschloch.

Spreizen Sie Ihr Gesäß?

er hat gefragt

Ich spreizte sie und schob sie in meinen Arsch und ich konnte spüren, wie das Sperma ausgestoßen wurde.

„mmm jake schau, gurgelt da mein sperma aus dem arschloch deiner schwester?

sagte Josh

macht ein gutes Gleitmittel für mich aus?

sagte er lächelnd

Jake kam zu mir und schob seinen Schwanz nur 3 Sekunden in meinen Mund, dann stellte er sich hinter mich und rammte einfach meinen Schwanz in meinen Arsch und fickte ihn.

Die Kamera zoomte auf seinen Schwanz, der in meinen Arsch ein- und ausging.

Joshs weißes Sperma kam rein und raus.

Die Kamera blieb an, als Josh in die Küche rannte und mit einem großen Löffel wieder nach draußen kam.

Dann fing Jakes Schwanz an zu zucken und er stieß ein Stöhnen aus und sein Schwanz fing an in meinem Arsch zu pochen und schoss jede Menge Sperma in mich.

Er zog es heraus und ich steckte meinen Arsch in die Kamera und spreizte meine Pobacken.

Ok Tammy, jetzt stecke ich dir diesen Löffel in deinen Arsch und ich will, dass du das ganze Sperma über diesen Löffel schiebst?

sagte Josh

Ich lachte?

OK?

Josh legte den Löffel auf mein Arschloch und ich drückte und das Sperma kam spritzend und sickernd heraus.

Und der Löffel hatte eine ganze Ladung Sperma.

„Jetzt will ich dich den Löffel essen sehen?

sagte Josh, als er sich die Kamera schnappte und den Löffel heranzoomte.

Ich nahm den Löffel und hielt ihn an mein Gesicht und ich lächelte und dann öffnete ich meinen Mund und ich hob den Löffel und ich ließ alles in meinen Mund tropfen und ich zeigte der Kamera das Sperma in meinem Mund und dann schluckte ich es , dann habe ich

steckte den Löffel in meinen Mund und lutschte den Rest.

? Bis zum nächsten Mal?

Ich sagte es der Kamera, als sie verblasste.

Mein Bruder Josh und ich saßen alle am Küchentisch und tranken Bier und wir hatten alle Ideen für das nächste Visum.

Dann, etwa eine Stunde später, hatte Josh die Kamera und schaltete sie ein.

Okay, alle für das nächste Mal hätten die Lautstärke ein bisschen aufgedreht und hier ist die liebe Tammy.

sagte Josh.

„Weißt du, was sie in dieser Tammy gesehen hätten?“

?Ich mache?

sagte ich lächelnd.

? und bist du sicher, dass du es tun willst?

Er sagte

offensichtlich bin ich sehr aufgeregt?

Ich sagte

„Ohh, ist deine Schwester eine verdammte Hure, Jake?

sagte Josh

Verdammt, ja, das ist sie

sagte Jake

ok tammy lass uns anfangen weißt du was zu tun ist?

sagte Josh

Ich lächelte und nickte, als ich schnell alle meine Klamotten auszog, ein großes Glas nahm und mich darauf hockte und anfing, in das Glas zu pinkeln, sobald es voll war, spritzte ich den Rest meiner Pisse so weit wie möglich.

Dann schnappte ich mir das Glas und fing an, meine heiße Pisse direkt aus dem Glas zu trinken, sobald ich den letzten Schluck getrunken hatte, stieß ich einen großen Rülpser aus.

„Mmm, sehr heiß, Tammy, jetzt weißt du, was als nächstes zu tun ist.“

sagte Josh

Ich ging wieder in die Hocke und nach ungefähr einer Minute fing ich an zu kacken, die Kamera zoomte auf die Scheiße, die langsam aus meinem Arsch kam.

Dann landete das Stück Scheiße sanft auf dem Boden.

Dann legte ich mich auf meinen Rücken und hob meine Beine in die Luft und spreizte meine Wangen.

Mein Arschloch klaffte vor Scheiße.

Oh Tammy, bist du so sexy, dass wir alle dein beschissenes Arschloch sehen wollen?

sagte Josh und zoomte hinein

Ich streckte die Hand aus und steckte meinen Finger in mein Arschloch, zog ihn dann heraus und saugte an meinem Finger.

? MMM lecker?

Ich sagte

Willst du das beschissene Arschloch deiner Schwester jake ficken?

sagte Josh

Scheiße, ja, das tue ich?

Er sagte

Mein Bruder hob mich hoch und legte mich auf den Tisch und steckte seinen Schwanz in mein Arschloch, ging glatt rein und raus.

Hey, musst du Jake teilen?

sagte Josh

Jake zog sich heraus und sein Schwanz war überall mit Scheiße verschmiert und er zog sich zurück und Josh ersetzte ihn und schob seinen Schwanz in mein Scheißloch.

Jake kam dann über den Tisch und stopfte seinen beschissenen Schwanz in meinen Mund und ich lutschte ihn fast gut.

Dann zog er sich zurück und ich öffnete meinen Mund und mein Bruder fing an, in meinen Mund zu pinkeln, ich schluckte viel und der Rest ging zu meinem Gesicht und durchnässte meine Haare.

Dann zog Josh seinen Schwanz aus meinem Arsch und ich stand auf und schnappte mir das Stück Scheiße, das ich gemacht hatte, das hart und ungefähr 7 Zoll lang war.

Mein Bruder kam hinter mich und fing an, meine Muschi zu ficken.

Als ich die Scheiße in der Hand hielt, stand Josh vor mir und schob mir seinen Schwanz ins Gesicht und ließ mich daran schnüffeln, wischte dann etwas über meine Wangen und Nase und wischte das Ficken mit meinen Haaren ab.

Oh fuuuuuuuuuuckkkkkk komme ich?

Ich schrie und schrie, dass mein Orgasmus ungefähr 10 Sekunden dauerte, dann packte ich Joshs Schwanz und lutschte ihn.

Ich konnte meine Scheiße schmecken und in diesem Moment war es so lecker.

?Ich komme?

sagte mein Bruder und Josh begann sehr schnell zu masturbieren.

Dann zog er es aus meiner Fotze und beide Kerle kamen rüber und schossen dort auf die Scheiße, die ich in der Hand hielt.

Dann schnappte sich Josh die Kamera und hielt sie mir ins Gesicht, als ich anfing, das Sperma von der Scheiße zu lecken, dann steckte ich sie in meinen Mund und fing an, daran zu saugen.

?na, dieser?

Ist es das Ende dieser Szene, in der alle hoffen, dass ihr eine gute Zeit hattet?

sagte ich und leckte meine Scheiße ein letztes Mal und gab ihr einen kleinen Kuss, als die Kamera tot war.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.