Freund Und Mädchen Massieren Perfekte Brüste Nach Dem College Mit Öl


Scott blickte auf die Straße. Es war dunkel und Regen bedeutete, dass es schwierig war, richtig zu sehen. Er zog seine Jacke über seinen Körper und schlang seine Arme um sich. Er konnte Isaac nirgendwo sehen, also ging er zum Strand, ohne ihn sehr gut zu kennen, aber er wusste, dass Isaac zur Brücke gehen würde, wenn er darüber nachdenken musste. Scott zog seine Kapuze über sein Gesicht, der Regen tränkte jeden Zentimeter davon und durchnässte seine Jacke und sein Hemd. Der glatte Stoff des Hemdes klebte an seiner Brust; Sie mochte das Gefühl von nassem Stoff auf ihrer Haut, ihre Brustwarzen wurden zart. Scott mochte ihren Körper nicht, fand sie ziemlich attraktiv, und obwohl sie eine selbstbewusste Person zu sein schien, war sie ziemlich schüchtern und unsicher in Bezug auf ihr Aussehen. Er war in der Vergangenheit misshandelt worden; Der Grund für das Scheitern ihrer letzten Beziehung war Vergewaltigung. Schlicht und einfach, Scott fühlte, wie ihm Tränen in die Augen stiegen; Er erinnert sich sehr gut an die Nacht.
********************
Danny war high. Scott hatte nicht bemerkt, dass er den größten Teil des Tages Kokain geraucht hatte, als er herumging, aber sobald er durch die Tür trat, war klar, was Danny für diesen Abend vorhatte. Er ließ seinen Boxer herunter und streichelte sein wachsendes Organ. Er rief Scotts Namen, kam zurück ins Zimmer, Scott nickte. Du? dir geht es gut, Dan, ich hatte noch nie Sex mit dir, ist das nicht etwas, was ich tun möchte, während du gefickt wirst? Nee Scotty, du… wirst du ficken? sagte er mit kalten Augen. Scott sah ihr ins Gesicht und Danny stöhnte, als er aufstand. Scott fing an, rückwärts zu gehen, Danny grunzte ihn an, verdammt, Schlampe Scott blieb stehen, stöhnte immer noch und starrte auf seine Füße, während Danny ihm die Zunge ins Ohr steckte. Er zitterte und spürte das vertraute Zucken in seiner Leistengegend so sehr, wie er befürchtet hatte.
Als Danny sein Hemd aufriss, schloss er die Augen, stöhnte weiter und spürte einen Riss in seinem Gesicht, schrie vor Schmerz und versuchte, sich zurückzuziehen, aber Danny packte ihn am Arm und schlug ihn erneut. Tränen begannen über Scotts Wangen zu laufen, er liebte Danny, war immer freundlich und verbrachte Zeit mit ihm. Scott war gerade 18 geworden, unerfahren. Er hat ein paar Blowjobs gemacht, aber nie Sex gehabt. Sie errötete, als sie ihm sagen musste, dass sie bei ihrem zweiten Date mit Danny Jungfrau war, aber Danny hatte alles alleine gemacht und Scott gesagt, dass sie es in ihrem eigenen Tempo machen würden. Sie waren seit anderthalb Monaten zusammen und Scott war immer noch nervös, man merkte, dass Danny ins Krankenhaus musste.
Scott kehrte in die Realität zurück, als Danny seine Hände auf seine Schultern legte und ihn auf die Knie brachte. Scott war erleichtert, so sehr ihm die Situation auch Angst machte, er konnte einen Blowjob verkraften. Danny pumpte seinen Schwanz ein paar Mal, dann packte er Scotts Haare und zog ihn nach vorne. Scott verzog vor Schmerz das Gesicht und versuchte, Danny wegzustoßen, aber er verstärkte nur seinen Griff und zwang ihn nach vorne. Scott öffnete seinen Mund und nahm ihn auf, schwang seine Zunge um die Eichel von Dannys Penis, drückte seine Zunge in den Schlitz und Danny stöhnte. Sie packte sein Haar fester und zwang ihn, mehr in seinen Mund zu nehmen, Scott würgte, obwohl Danny nur 6 Zoll dick war und Scott Probleme beim Atmen hatte. Sein Mund stand weit offen, und aus den Mundwinkeln rann Sabber über sein Kinn. Danny fing an, gegen seine Kehle zu schlagen, Scott hatte Probleme beim Atmen, als sein Kopf die Rückseite seiner Kehle berührte, Danny drückte seinen Schwanzkopf stärker, als er Scotts Würgereflex passierte und in seiner Kehle landete. Scott hatte noch nie zuvor gewürgt, und Tränen rannen über sein Gesicht, als er darum kämpfte zu atmen, seine Hände über Dannys Hüften fuhren, um zu versuchen, ihn herauszuholen. Er stöhnte und schob es in Scotts Mund, er sah nach unten und die Angst in Scotts Augen ließ ihn an Ort und Stelle ejakulieren. Als Scott begann, die Sterne zu sehen, kam Danny heraus und stieß Scott nach hinten. Scott fiel unbeholfen auf sein Handgelenk, ein knisterndes Geräusch war leicht zu hören, aber Scott war so beschäftigt mit Husten und Würgen, dass er den Schmerz ignorierte. Danny lachte und setzte sich, ?komm? Scott duckte sich und blieb, wo er war? HIER. JETZT? Er zog sich zurück und ging zum Bett. Danny streichelte das Bett neben ihm und Scott zog sich hoch. Sie grinste ihn an, Scott spürte wieder Tränen in seinen Augen aufsteigen, Auf deinem Rücken? Scott stöhnte: Bitte Danny, ich will das nicht tun, während du betrunken bist Ich verspreche es morgen? Danny wurde es leid, seine Bitten zu hören und drückte ihn auf den Rücken. Er führte sie leise, als Scott seine Beine hob und sie auf seine Schultern legte. Nun das? Es wird nur so weh tun, ja?
Danny, bitte
Den Mund halten?
?OK?
Danny schnappte sich ein Kissen von Scotts Rücken und schob es Scott ins Gesicht – beiß das, willst du nicht, dass du den gottverdammten Ort anschreist? Scott bedeckte sein Gesicht mit einem Kissen, ‚Nein? Danny stöhnte ?Ich sagte beißen, ich will dein Gesicht sehen? Scott schluchzte, aber gehorchte; Er zog das Kissen an seine Brust und biss auf den Rand. Danny spuckte mehrmals auf seine Hand und rieb den Kopf seines Schwanzes; Er spuckte wieder auf seine Hand und rieb damit an Scotts Loch. Scott begann unkontrolliert zu weinen, als die harte Hand und die Spucke seinen Arsch trafen, er liebte Danny, aber es war nicht Danny. Er wurde ein paar Mal missbraucht, nachdem er Drogen genommen hatte, aber nie so aggressiv.
Danny grunzte, als er die Spitze seines Schwanzes mit Scotts Arschloch ausrichtete. Scott stöhnte und biss dann fest in das Kissen, da er nicht vorhatte, seine Jungfräulichkeit auf diese Weise zu verlieren.
Scott schrie, als Danny ihn in seinen Arsch drückte, seine Eier schlugen laut auf Scotts Wangen, er schluchzte und schrie, als Danny anfing, sich in ihm zu bewegen. ?Fick dich? stöhnte? Ich kann nicht glauben, dass ich so lange gewartet habe, ich hatte seit fast zwei Monaten keinen Sex Scotty, ich hoffe, du bist bereit dafür? Er stieg einfach aus, bis der Kopf in ihm steckte, drückte ihn dann wieder hinein, fuhr fort und erhöhte seine Geschwindigkeit, bis der Raum erfüllt war von dem Geräusch von Haut, die auf Haut aufschlug, und Scotts Schluchzen, das sich fast in Schluckauf verwandelte. ein Wimmern. Er versuchte, auf dem Bett herumzuzappeln, aber Danny drückte auf seine Arme und hatte das Gefühl, als würden seine Eingeweide herausgezogen und in zwei Teile gespalten. Er drückte das Kissen an seine Brust und schluchzte: Ich kann nicht. Um zu sehen. Dein. Einhundert? Danny grunzte bei jeder Bewegung, Scott zögerte einen Moment und zog ihn dann, um Danny nicht weiter zu verärgern, leicht herunter. ?Besser? Er fing an, härter und schneller zu drücken. Scott begann sich schwindelig zu fühlen, entspannte sich aber plötzlich, als Danny nach draußen trat. Er packte Scotts Taille und drehte ihn um, drückte seinen Kopf auf das Bett und hob seine Hüften, Scott stöhnte, als er merkte, dass noch nicht alles vorbei war, Danny schob die Spitze seines Schwanzes in Scotts Loch, drückte. bis der Kopf richtig drin war, dann drückte er hart und landete Scotts Arsch. Scott stöhnte und brachte sein Kissen näher zu sich, Danny drückte wieder fester. Er beschleunigte sein Tempo, aber Scott versuchte nicht länger, sich zu wehren, schloss die Augen und lag still da und wartete darauf, dass die Tortur vorbei war.
Danny fing an, lauter zu grummeln, streckte die Hand aus und packte Scotts Schwanz. Magst du das nicht, Scotty? Er zog hart an Scotts schlaffem Penis, stöhnte und schlug ein wenig fester auf das Kissen, weil er wollte, dass es aufhört. Danny stöhnte laut, Fuck Scotty, me? Zu ejakulieren? Er glitt tiefer in Scotts Arsch und stöhnte noch lauter. Scott konnte spüren, wie es ihm in die Eingeweide strömte; Er zappelte unangenehm herum, als das heiße Sperma, das jeden Schlitz säumte, ihn entzündete. Danny bekam vier weitere Schläge in den Arsch und kam dann mit einem hörbaren Knall heraus. Er hob Scotts Hemd auf und wischte seinen Schwanz ab, dann wischte er den Schweiß von seinem Rücken. Er stand auf und ging zur Dusche, dann drehte er sich zu Scott um. Müde legte er sich aufs Bett; Sperma tropfte aus ihm heraus und sein Loch im Bettlaken klaffte, Blut klebte an seinen Wangen von der Attacke. Sein Rücken und seine Schenkel glänzten vor Schweiß, und sein Kissen war mit Tränen bedeckt.
Danny durchwühlte den Schrank über dem Bett und fand, was er suchte, drehte sich um und rief Scott an. ?Ja?? Rückblickend antwortete Scott: Sag Käse? Sagte Danny mit einem Grinsen, als er ein Foto mit seinem Handy machte. Dein Vater weiß, dass du schwul bist, oder? Scotts Gesicht wurde weiß und er brach erneut in Schluchzen aus und vergrub sein Gesicht im Kissen. Danny grinste noch mehr, Scott, ich werde einen Deal mit dir machen, erzähl niemandem von heute Nacht und niemand wird dieses Bild sehen, klar?
Ja, haben wir einen Deal?
?Vielen Dank?
Danke Danny?
Guter Junge, jetzt zieh dich an und geh raus?
?Kann ich nicht duschen? flehte Scott mit Tränen in den Augen. Danny lachte Nein, ich bin fertig mit dir, ich habe eine Schwäche für Jungfrauen, aber du? Er zog sich an und ging hinaus. Wenn du immer noch hier bist, wenn ich aus der Dusche komme, wird jeder dieses süße Mädchen sehen, verstanden? Scott nickte, weigerte sich aber, Augenkontakt mit ihr aufzunehmen. Danny starrte sie ein paar Sekunden lang an, drehte sich dann um und ging ins Badezimmer.
Scott griff nach seiner Kleidung und zog sie an, während er versuchte, den Samen und das Blut zu ignorieren, das langsam aus seinen Beinen sickerte, es war schmerzhaft aufzustehen und es dauerte ein paar Sekunden, bis er lernte, normal zu gehen. Sie schnappte sich ihre Schlüssel und ihr Telefon, verließ das Zimmer, drehte sich dann um, drückte das Kissen an ihre Brust und ging aus der Wohnung zu ihrem Auto.
********************************************
Scott kam zur Brücke; Er schaute in die versteckte Nische und sah jemanden vornüber gebeugt sitzen. Er stand ein paar Sekunden da und versuchte herauszufinden, wer es war, und sah die Person, die ihn anstarrte. Scott verzog das Gesicht, immer noch zu dunkel, um es zu sagen, und der Regen machte die Sache nicht einfacher. Scott schaute noch ein paar Sekunden zu und sah, wie der Mann sich eine Zigarette anzündete. Innerhalb von Sekunden, nachdem das Feuerzeug aufleuchtete, sah Scott eine Kruste auf seiner Lippe und diesen vertrauten Bart. Er holte tief Luft und ging zu Isaac hinüber.
Scott betrat die Nische und setzte sich neben Isaac auf die Bank; Er zog seinen Hoodie herunter und fuhr sich mit der Hand durchs Haar, schüttelte das überschüssige Wasser ab. Scott blickte zur Seite und bemerkte, dass Isaac zusah, sich umdrehte und ihn halb anlächelte. Isaac sah ihn an. Habe ich gesagt, dass du mich ansehen kannst? Scott sah direkt auf seine Füße. Isaac fluchte leise, da er nicht vorhatte, so zu reagieren, aber Scotts Gesicht machte ihn sehr wütend. Er zog seine Zigarette aus dem Schlitz und nahm eine weitere aus der Packung, führte sie an die Lippen, schüttelte das Feuerzeug und nahm sich vor, sich bald eine weitere zu besorgen. Er zündete seine Zigarette an und lehnte sich zurück, atmete aus, sah Scott an und steckte seine Hand in seine Tasche. Er nahm das Päckchen aus seiner Jacke, drehte die Mütze um und lieh es Scott ?Raw? Scott sah ihn an und wollte nicken, rauchte nicht, änderte dann aber seine Meinung, es war ein Durchbruch. Er lächelte und nahm einen und führte ihn an seine Lippen, wie Isaac es tat. Isaac warf das Feuerzeug nach ihm und kicherte in sich hinein, als er zusah, wie Scott versuchte herauszufinden, wie man das Feuerzeug benutzte. Er bückte sich und legte seine Hand auf Scotts, zündete das Feuerzeug an und sagte Scott, er solle atmen, während er die Zigarette in die Flamme hielt. Isaac lachte wieder und hustete den Rauch aus, als Scotts Augen tränten. Ein paar Sekunden später seufzte Scott erneut, amüsierte sich und schätzte, dass Isaac dadurch ein paar Punkte einbrachte, auch wenn er sich anfangs vollkommen verwöhnt hatte.
Isaac lachte erneut, als Scott versuchte, seinen Arsch zu lecken, wie er es tat, und sich schließlich selbst verbrannte. Während Isaac zusah, steckte Scott seinen Finger in seinen Mund.
Hat es wehgetan?
?Ja, Selbstverbrennung ist anfällig dafür?
Ist es besser, wenn du keine Blasen oder so bekommst?
Wirst du nicht, lass mich sehen?
Scott hob die Hand zu Isaac; Er nahm es und untersuchte den Finger etwas genauer. Seine Atmung veränderte sich bei Scotts Berührung und Isaac kicherte wieder und ließ los. Warum dann? bist du mir gefolgt? Scott sah ihn an, Ich bin mir nicht sicher, ich glaube, ich fühlte mich schlecht, bist du albern, weil ich etwas Dummes getan habe? ?Ja, ich bin? Hat Isaac sich revanchiert? aber komme ich darüber hinweg? sagte er, als er Scott etwas näher kam.
Scotts Atmung änderte sich erneut, als Isaac näher zu ihr kam und seine Lippen auf ihre drückte. Scotts ganzer Körper schmolz, als Isaac mit einer Hand durch sein Haar fuhr. Er legte seine Hand auf Scotts Nacken und senkte seine Hand langsam auf seine Brust; Als Scott anfing zu stöhnen, knöpfte er den ersten Knopf seines Hemdes auf. Scott wollte seine Hand auf Isaacs Bein legen und Isaac schob seine Hand zurück. Hat er nicht gesagt, dass er mich berühren kann? sagte sie, ihre Lippen immer noch auf Scotts gepresst, die Worte vibrierten auf ihren Lippen. Scott stimmte zu und ließ Isaac fortfahren, zitterte, als er mit seinem Finger über ihre Brustwarze fuhr, dann packte er sie und beugte sie scharf. Scott stöhnte und Isaac kicherte, als er sie weiter küsste. Sie stoppte, landete auf Scotts Kinn und begann zu nagen, dann küsste sie ihren Hals, während sie weiter an ihrer Brustwarze drehte und zog.
Er stoppte abrupt, Scott stöhnte entsetzt auf; Er hatte noch nie einen Kuss so sehr genossen. Isaacs Augen verdunkelten sich wieder. Binde dein Hemd? Ihre Stimme war heiser, selbst wenn sie wütend war, wusste sie nicht, was ihre Stimme mit Scott machen konnte. Scott band schnell sein Hemd wieder zu und sah Isaac an, Isaac grinste und kicherte, du siehst am Boden zerstört aus? Scott runzelte die Stirn.
Isaac lachte wieder. Es begann Scott zu stören. ?Komm schon? Als Isaac aufstand und seinen Hoodie anzog, spürte Scott ein Flattern in seiner Brust und seine Schmetterlinge kehrten zurück. Wohin gehen wir? Isaac sah sie mit diesem sexy Grinsen an, mein Essen? Ist das so, wenn du es willst? Können wir sehen, was Sie sonst noch erleben können? Scott errötete und sah nach unten, Isaac ging los und ließ Scott entscheiden.
Ungefähr einen Block von der Brücke entfernt hörte Isaac ihn hinter sich her rennen, Hey Iss, warte? Isaac hielt nicht an, sondern wurde langsamer und ließ sogar den beleidigenden Spitznamen heraus. Scott holte auf und sie gingen schnell Seite an Seite. Isaac grinste; Scott warf ihm einen Seitenblick zu, Worüber bist du so glücklich? ?Nichts? Isaac sagte: Ich denke, die Dinge laufen gut? Scott lächelte und rückte ein wenig näher an sie heran. Isaac lächelte wieder. Die Dinge liefen gut, Scott dachte, er mochte sie und genau das wollte er.
Heute Abend würde es ihm viel besser gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten