Er Hat Einen Nachbarn Gefickt Als Sein Vater Weg War


Als ich an diesem Abend nach Hause kam, sehnte sich mein Körper nach ihm. Ich hatte einen Orgasmus, als ich nur daran dachte, dass seine Hände mich berührten. Ich brauchte es. aber ich musste bis Freitag warten, um es zu sehen. Ratet mal, welcher Tag es war? Montag. Es lohnt sich aber, denn er übernachtet über meinem Haus.
Der Freitag kam schneller als erwartet. Als ich es sah, nahm ich unbedingt ein schönes Bad, um frisch und sauber zu sein. Ich trug eine enge, offene Strumpfhose, die meinen dicken Hintern zeigte, und ein Tanktop, das zu meiner schlanken Taille passte. Schließlich hörte ich die Türklingel und rannte nach unten, um die Tür zu öffnen. das war es. Ich öffnete die Tür und er grinste mich an und blickte langsam auf und ab.
Hey, sagte ich schließlich.
Ich schlang meine Arme um ihn. Er ließ seine Hände über meine Taille gleiten und drückte sanft meinen Hintern. Ich schloss die Augen und stellte mir vor, was diese Nacht für uns bereithielt. Ich hörte auf, ihn zu umarmen, um ihn in das Zimmer meines Bruders zu bringen. Ich ging nach oben in mein Zimmer, um zu entscheiden, wie ich mich später treffen sollte. Ungefähr drei Stunden später war es Zeit zum Abendessen. Es war sehr schwierig, am Esstisch zusammenzuhalten. Aber es war trotzdem irgendwie sexy zu wissen, dass niemand wusste, dass du letzte Woche meine Muschi geleckt und mir Obszönitäten ins Ohr geredet hast. Nach dem Abendessen ging ich in die Küche, um das Geschirr abzuwaschen. Lloyd traf bald darauf ein. Er stand hinter mir und hatte seine Arme um meine Taille gelegt. sein Mund kam nah an mein Ohr.
Seien Sie um 15:00 Uhr im Wohnzimmer. flüsterte.
Ich lächelte ihn an, als er meine Lippen küsste. kam aus der Küche. Ich war so glücklich. Leider war es erst 10:00 Uhr, also beschloss ich, später am Abend ein Nickerchen zu machen, damit ich mich gut ausruhen konnte. Ich stellte den Wecker meines Telefons auf 2:30 Uhr und ging schlafen. Vogelgezwitscher weckte mich. Es war 2:35. Ich stand auf, putzte mir die Zähne und wusch meine Fotze, um sicherzustellen, dass sie für Lloyd in bestem Zustand war. Ich trage Mango Temptation Lotion auf, schnappe mir meine Taylor-Swift-Bettdecke und gehe die Treppe hinunter ins Wohnzimmer. Ich sah Lloyd auf der Couch liegen, fast schlafend, ich küsste ihn auf die Wange und seine Augen öffneten sich.
Hallo, sagte er. Du bist schläfrig? Ich fragte sofort: Ein bisschen, aber keine Sorge, antwortete er.
Ich hatte nichts außer meinem Taylor-Swift-Cover. Ich legte es auf den Boden und es war still. Er trat mich leicht mit dem Fuß. Ich drehte mir den Rücken zu
.Was?? Ich fragte
Komm her, flüsterte er heiser.
Ich stand auf und stellte mich neben das Sofa. Er zog mein Gesicht mit seinen Händen zu sich. Unsere Zungen tanzten noch einmal. Meine Deckung fiel ab, als ich meinen Körper über ihr hin und her schaukelte. Seine Hände berührten meinen nackten Körper.
Bist du nur mit diesem Cover hierher gekommen? Er hat gefragt.
Mein Körper hat die ganze Woche nach dir gesehnt, antwortete ich.
Sie lächelte. Ich auch. Gott, deine Muschi fühlte sich so gut in meinem Mund an.
Er packte meinen Arsch und wiegte mich an seinem Körper hin und her.
Scheiße, stöhnte er.
Ich lächelte. Ich hörte auf, ihn zu quälen und zog ihm das Hemd aus. Ich küsste ihre Brust, fuhr mit meiner Zunge über ihre Brustwarze und küsste sie am ganzen Körper. Ich beugte mich zu ihm; meine Brüste drückten gegen seine Brust und meine Muschi schlug gegen seinen Bauch. Ich war so erregt, dass ich seine Shorts herunterzog und sein Penis heraussprang. Ich habe meinen Mund auf dein 6-Zoll-Werkzeug gelegt. Ich blies auf Lloyd, bis er anfing, sich vor Begeisterung zu winden. Ich schluckte alles, bis der Kopf schließlich in meinen Rachen gelangte, was mich zum Würgen brachte. Ich ließ meinen Finger an seinem Schwanz auf und ab gleiten und streichelte ihn dann fester. Es ejakulierte auf meiner Brust, was mich abekelte, aber ich war zu offen, um mich darum zu kümmern. nahm mich; Meine Füße und Arme verhedderten sich in ihm und wir fielen zu Boden. Als ich es sagte, kam es zu meinem Ohr
Ich habe dich die ganze Woche vermisst. Ich werde deine Muschi so gut essen.
Er verschwendete keine Zeit damit, meine Fotze mit drei Fingern zu fingern und saugte an meiner Klitoris.
Uhhhh ja Baby, stöhnte ich. Du magst es, wenn ich dich fingere, oder?
Seine Finger gingen tief und er kam genauso schnell wieder heraus.
Ja, es gefällt dir. Schau dich selbst an. Es ist so sexy… Seine Finger gruben sich immer tiefer.
Ohhh verdammt, ich cuuu-, stöhnte ich
Wirst du abspritzen? Ja Baby, lass mich sehen, wie du für mich abspritzt, sagte sie.
Mein Rücken krümmte sich und meine Flüssigkeit lief über drei seiner Finger. Er leckte noch einmal meine Fotze und saugte meinen Saft aus seinen Fingern. Sie lächelte
. Ich will dich so sehr ficken. Ich tippte mit meinem Zeigefinger auf seine Nase.
nicht sehr schnell
Er lächelte und hielt meine Hüften fest. Ich umarmte sie nackt in gefühlten Stunden.
Das nächste Mal sah ich ihn ein paar Wochen später auf seiner 16. Geburtstagsfeier. Ich und mein Bruder waren eingeladen. Ich trug ein rotes enges Kleid, um meinen Körper zu zeigen. Ich klopfte an die Tür und öffnete den Gästen. Ich ging durch die Menge und fand meine Liebe. Er trank wie erwartet.
Hey Mann, sagte mein Bruder.
Hey, kommt mit zur Party Lloyd zeigt auf eine Gruppe Mädchen.
Hey Baby, sagte er so laut wie immer und ging neben mir her.
Lloyd, bist du betrunken? Ich fragte
Nein, mir geht es gut, stolperte sie
. Wirklich?
Ich ging weg und er kam hinter mir her und rief meinen Namen. Mein Plan funktionierte. Ich brachte ihn nach oben in sein Zimmer. Ich schloss die Tür.
Jetzt, wo ich dich habe…
Ich küsste ihre Wangen, dann ihre herzförmigen Lippen. Er schlug mir hart auf den Arsch.
Du siehst in diesem Kleid so sexy aus
Er sah langsam auf mich herab.
Ich sagte danke
Heute Abend geht es um dich, sagte er, legte seine Hände auf mein Gesicht und küsste meine Lippen.
Aber es ist dein Geburtstag, sagte ich verwirrt
Das ist mir egal. Dein Vergnügen ist mein Vergnügen, sagte er.
Lloyd hob mich hoch, setzte mich auf den Nachttisch und spreizte meine Beine weit. Er stand da und betrachtete meine langen Beine und meinen perfekten Körper. Er hob mich hoch und platzierte mich dort, wo er den Reißverschluss meines Kleides geöffnet hatte. Darunter befanden sich ein schwarzer BH und ein schwarzer Spitzentanga. Ich drehte mich um, um ihm meinen Arsch zu zeigen.
Verdammtes Mädchen, sagte er.
Ich schüttelte ein wenig meinen Hintern, bevor mir klar wurde, dass ich ihn schön und langsam quälte. Er hob mich auf und sagte mir, ich solle ins Bett gehen. Ich tat.
Ich möchte dich mit dir selbst spielen sehen
Mein Magen ist voller Schmetterlinge. Niemand hatte mich jemals dabei gesehen.
Komm schon, Baby, sei nicht schüchtern, sagte sie.
Ich lege mich auf den Rücken und öffne langsam meine Beine. Ich bin sauer auf mich selbst und fahre mit meinen Fingern an der Innenseite des Oberschenkels auf und ab. Ich lege meine Hände auf die Außenseite meines Höschens und reibe meine Klitoris in sehr langsamen Kreisen.
oooooooooo, stöhnte ich.
Ich biss mir auf die Lippe und schloss die Augen. Ich zog meinen BH aus und warf ihn nach Lloyd. Ich lehnte mich zurück, packte meine Brüste und drückte sie fest. meine Finger spielten mit meinen Brustwarzen und das ließ mich ein weiteres Mal stöhnen.
mmmm
Schließlich zog ich meine Unterwäsche aus und warf sie neben das Bett. Jetzt war ich auf allen Vieren und meine rechte Hand griff nach hinten auf meine nasse Fotze und steckte zwei Finger hinein. kam in meine Nähe und drückte meine Schultern nach hinten; was dazu führte, dass ich Sodawasser auf meinem Rücken hatte. Ich war so in meine Masturbationssitzung vertieft, dass ich merkte, wie meine beiden rechten Finger wieder in meine Muschi hinein und wieder heraus glitten. Lloyd sah mich bewundernd an.
Verdammtes Baby, ejakulierte ich schließlich mit zwei Fingern und zog die Nässe aus meiner Fotze, damit er es sehen konnte.
Er nahm sofort meine Finger in seinen Mund und leckte alles ab.
Warum bin ich immer der Erste, der sich auszieht? Ich fragte.
Es hat mich geschüttelt und mich auf den Bauch geschleudert. er legte meine Arme hinter mich.
Sie sind jetzt verhaftet, sagte er mit tiefer Stimme.
Ich kicherte. Wirklich? sagte ich sarkastisch.
Er verstärkte seinen Griff um meine Arme und küsste meinen unteren Rücken bis zu meiner linken Pobacke und meiner rechten Wange. es sank und sank, bis es meine durchnässte Katze erreichte. einer leckte. Ich nahm einen tiefen Atemzug. Er leckte mein Inneres und um meinen Kitzler herum.
Wow. Ich stöhnte.
Ich konnte mich nicht viel bewegen, weil meine Hände hinter mir waren. Seine Zunge spielte eine Weile mit meiner Klitoris, dann nahm er meine Klitoris in seinen Mund und saugte mich wie einen Lutscher. Schließlich ließ er meine Arme los, damit er mehr Kontrolle darüber hatte, was er tat. plötzlich aufgehört. Er beugte sich herunter, um meinen Hals zu küssen. flüsterte
Magst du dieses Baby? Deine Fotze zu essen. leckte mein Ohr
. Du magst es, wenn ich schlürfe, wenn ich deine Muschi esse, nicht wahr?
Ich fühlte mich wie in Trance. Ich konnte nicht einmal antworten
Ha? sagte er, während er mir auf den Arsch schlug. Ich konnte nur Fick mich sagen, aber er konnte mich nicht hören.
Fick mich, sagte ich etwas lauter. Ich kann mich immer noch nicht hören. Ich schreie Fick meine Muschi Lloyd hielt inne. Verzeihung? sagte er ungläubig. Wirst du mich ficken oder was wirst du tun? Ich stöhnte. Er drehte mich auf den Rücken und küsste mich. Ich drückte ihn auf den Rücken. Ich kroch auf allen Vieren auf ihn zu. Ich setzte mich auf sie und küsste sie erneut, aber leidenschaftlicher als je zuvor. Ich würde heute Abend meine Jungfräulichkeit an Lloyd verlieren. Ich steckte meine Hände in ihre Unterwäsche und spielte mit der Spitze und den Bällen. ahh, stöhnte er. Ich glitt darüber, bis mein Gesicht die Unterwäsche von Calvin Klein traf. Ich zog sie langsam aus und fing an, an seinem Schwanz zu lutschen, so wie es ihm gefiel; hart und schnell. Sein Mund öffnete sich voller Ehrfurcht und er schob voller Freude ein Kissen hinter sich. Sein Penis wurde extrem hart und wir wussten beide, dass es Zeit war, mich zu ficken. Er kniff mich erneut und setzte sich auf mich. Ich will dich nicht verletzen, sagte sie. Ich weiß, Baby, es ist okay, sie küsste mich erneut und flüsterte: Ich liebe dich, Baby. Er beugte sich wieder über mich. Atme tief ein, Baby, sagte ich. Ich Ich möchte, dass du mich ansiehst, während ich das tue. Okay, flüsterte ich. Er packte seinen Penis und steckte ihn hinein. Ich schrie ahhhhh Ich hatte so große Schmerzen, dass ich fühlte, als ob ein Messer in mir steckte, aber vorher Ich könnte noch mehr sagen, er hatte sich bereits zurückgezogen und sich umgedreht. Ich sah ihm immer noch in die Augen und er sah mich auch an. Ich weinte. Er zog seinen Penis heraus und umarmte mich. Es tut mir so leid. Ich habe dir wehgetan … Es tut mir so leid, ich hielt mir die Hand vor den Mund und lächelte. Aber ich habe dir nie gesagt, dass du aufhören sollst, sagte ich. Ich packte seinen Penis und steckte ihn wieder hinein. Er kam herein und ich gab nach ein Quietschen. Es war der unerträglichste Schmerz… für eine Weile. Minuten nachdem er mich gefickt hatte, stieß ich ein tiefes Stöhnen aus. Lloyd beugte sich herunter und küsste mich, während er seinen Schwanz hart auf meinen Arsch knallte. Ohh verdammtes Baby . Du bist so eng. Ich lachte und stöhnte schließlich sofort und genoss es ein wenig, wie er mich fickte. Ich packte meine Brüste und biss mir auf die Lippen. Er zog sich zurück und schlug mich jedes Mal fester und tiefer. Ich hatte nicht einmal Zeit um zu atmen, bevor er alles noch einmal machte. Er hob mich hoch, während sein Penis noch in mir steckte. Ich schlang meine Beine um seinen Rücken und spürte, wie mein Rücken gegen eine Wand stieß. Er wiegte seine Hüften hin und her, seine Eier trafen meinen Arsch Jedes Mal. Ihr Grunzen und Stöhnen wurden jetzt zu echten Worten. mmmm, Erica. Ja mein Baby. Scheiß drauf Magst du es, Papa? Du liebst diese Muschi, nicht wahr? mmmhhhmm, hier ist mein Baby. Er hob mich wieder hoch und beugte mich auf das Bett. Sein Schwanz ging ein wenig heraus und ging wieder hinein. Meine Knie waren schwach. Jeder Schlag, den ich auf mich warf, machte sie schwächer.
Ich…imm…, sagte er.
Ich wusste, was du sagen wolltest. Also warf ich ihn aufs Bett und stieg auf seinen Schwanz, als hätte ich ab und zu einen Porno gesehen. Ich drehte mich zu ihm um, drehte mich um und hüpfte auf ihm herum.
Du bist zu tief. Ich stöhnte, als ich auf ihn zusprang. Sein Kopf neigte sich nach hinten, während er sich fest auf die Lippe biss. Ich spürte, wie sein Sperma wie Konfetti in mir explodierte. Ich bückte mich und küsste ihn. Schließlich kam sein Schwanz aus mir heraus und wir bemerkten, dass sein Penis voller Blut war.
Na, was ist los? Ich weiß, was du denkst, ich habe keine Periode. Du hast dummerweise meine V-Karte genommen. Mädchen bluten. Ich sagte. Wie konnte ich diesen Scheiß nicht bemerken? lehnte sich näher.
Du warst zu sehr damit beschäftigt, mein Gehirn zu ficken Er kicherte anerkennend. Na ja, es sieht so aus, als bräuchten wir eine Dusche, sagte sie. Ich schaute auf meine haarlose, blutige Vagina und starrte ihn wütend an.
Ja klar. Er lächelte und küsste meine Stirn. Ich schaute in seine dunkelbraunen Augen.
Alles Gute zum Geburtstag meine Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten