Mein neues leben teil 1

0 Aufrufe
0%

Dies ist ein Remake meiner ersten Geschichte, bitte seien Sie freundlich, und wenn Sie Ideen oder Dinge haben, die geändert werden sollten, oder Material für eine zweite Geschichte usw., hinterlassen Sie bitte nur Kommentare, die Ihnen ansonsten gefallen.

Als der Lastwagen, in dem wir saßen, zu dem Ort fuhr, an dem ich transportiert wurde, packten die Entführer meine Hände und zogen mich aus dem Lastwagen.

Als ich ausstieg, nahm ich mir einen Moment Zeit, um meine Umgebung zu überblicken.

Da war ein großes Herrenhaus, umgeben von Bäumen, die einen Zaun bildeten, zwei große Frauen, die meine Hände hielten, und sonst sehr wenig.

Als sie mich aus dem Lastwagen zogen und auf die Türen der Villa zugingen, schaute ich zum Tor hoch, das nur aus Bäumen bestand, was gut war, denn zwei große Frauen in engem Leder zogen einen nackten Mann heraus

der Lastwagen zu sehen ist, nach der Zeit zu urteilen, die es gedauert hat, hierher zu kommen, müssen wir am Rande einer nahe gelegenen Stadt zu meiner Heimatstadt sein.

Als mich zwei große Frauen hineinzogen, schaute ich mich um und sah einen großen Hauptraum mit einem unglaublich heißen Mädchen, das vor mir stand. Ich konnte nicht anders, als zu bemerken, dass sie ganz schwarzes Leder und hochhackige Stiefel trug, wie sie war

gekleidet wie eine Domina, erkannte ich, dass sie hier das Sagen hatte.

Ich konnte nicht mehr zuhören, als sie zu sprechen begann und meine ganze Aufmerksamkeit auf sich zog.

„Hallo, ich bin Mrs. Jade, ich bin die Managerin dieser Einrichtung, Sie werden zu Ihrem neuen Quartier begleitet, kein Reden, bis wir dort ankommen, und überhaupt kein Reden, es sei denn, Sie werden angesprochen, während Sie mit dem sprechen Damen.“

Sie führten mich durch einen großen Korridor zu einem kleinen Raum.

In dem Raum gab es eine große Bank mit Sexspielzeug und Riemen an den Seiten, ein großes Heizelement, einen mittelgroßen Käfig mit zwei jungen Mädchen darin, eines in BH, Höschen und Absätzen, das andere hatte nur Absätze und so etwas wie

eine Dusche über einem Käfig sein.

Mein halbharter Schwanz wurde hart, sobald ich die Mädchen sah.

Das Mädchen in BH und Höschen hatte Brüste von akzeptabler Größe und etwas Seltsames ragte leicht aus ihrem Höschen heraus.

Die Nackte hatte nur kleine Brüste, aber sie hatte die süßeste kleine Muschi, die ich je gesehen habe.

Herrin Jade bemerkte, dass mein Schwanz zuckte und sagte: „Du magst es, nicht wahr?“

Nun ratet mal, wo ihr dann übernachten werdet.?

bevor ich leicht kichere.

Sie drehte sich zu mir um und begann mir die Regeln dieser Institution zu erklären.

?

Nun, Regel Nummer eins, Sie müssen jede Frau, die keine Sklavin ist, als Herrin oder Herrin ansprechen, und Sie müssen jedem Befehl, den sie Ihnen geben, Folge leisten, solange er nicht im Widerspruch zu dem von mir erteilten Befehl steht.

Regel Nummer zwei: Wenn es dir nicht gesagt wird, solltest du immer nackt sein und niemals versuchen, dich zu bedecken.

Regel Nummer drei: Da du es so sehr liebst zu masturbieren, musst du vor diesen Mädchen mindestens zweimal am Tag masturbieren, sie müssen dich jeweils mindestens einmal zum Abspritzen bringen, und wenn du in einem Käfig eine Erektion bekommst, musst du deine masturbieren

sich selbst oder lassen Sie es von einem von ihnen tun, bis Sie abspritzen.

Am Ende jeden Tages wirst du zu mir gebracht und wenn du noch viel Sperma in deinen Eiern hast, wirst du separat bestraft.

Nur damit Sie wissen, dass wir überall im Raum Kameras haben, wie Sie sehen können, und wir werden Sie beobachten, um sicherzustellen, dass Sie sich an die Regeln halten.

Wenn Sie irgendwelche Regeln brechen, werden Sie und Ihre Käfigkameraden separat bestraft, jetzt in Ihrem Käfig.!?

Als ich mich hinkniete, wurde mein Gesicht rot.

Ich bin eine schüchterne Person und hatte noch nie Sex, nur wirklich nackte Mädchen in Pornos gesehen.

Клетка была маленькой, как только я оказался внутри, я поставил ноги по бокам, а девочки маневрировали так, чтобы они оказались между ними, моя голова ударилась о верхнюю часть, а моя спина слегка вжалась в сетку клетки, но это было достаточно долго, чтобы

ich konnte

Leg dich ein bisschen hin, wenn ich zwei wollte.

Mrs. Jade verließ das Zimmer und sagte beim Gehen: „Ihr drei solltet euch kennenlernen, ihr werdet noch lange dort bleiben.“

dann schloss sie die Tür.

Ich sah auf die Mädchen zwischen meinen Beinen hinunter, die auf meinen erigierten Schwanz starrten.

Sie begannen zu kichern.

Die verhüllte Frau sagte kichernd: „Vielleicht solltest du damit anfangen?“

und sie bewegten sich auf die andere Seite meiner Beine und legten sich auf jedes Bein mit ihren Köpfen in der Nähe meiner Oberschenkel, als ich anfing zu reiben.

Wir kamen ins Gespräch, sie sagten mir, dass der Name derjenigen mit Kleidung Ana ist und diejenigen, die keine haben, heißen Sommer.

Sie erzählten mir von einigen Abläufen und Dingen, die Ana mir über Toilettengänge erzählte. „Wenn du scheißen musst, sag es laut und sie werden kommen und dich auf die Toilette bringen.“

Ich fragte, was ich tun soll, wenn ich pinkeln muss.

Nachdem ich gesagt hatte, dass sie einander ansahen, dann mich ansahen, dann nach unten schauten.

Ich schaute auch nach unten und bemerkte, dass da ein Abfluss war, und ich fragte sie, was das für Ana sei, hat sie gesagt?

„Jeden Morgen und Abend waschen sie uns mit einer Kopfbrause, aber sie wird auch benutzt, wenn wir pinkeln müssen, hier muss man urinieren.“

Zweitens müssen Sie auf den nächsten Sklaven zielen, auch wenn Sie nur in Anwesenheit einer Herrin sind, Sie müssen ihnen sagen, dass Sie gehen müssen, und dann auf sich selbst zielen, wenn Sie versuchen, uns zu verfehlen, oder auf etwas anderes als Sklaven zielen dann werden sie strafen

wir alle, auch, wenn du beide pinkeln musst, wo vertraust du mir zuerst, du wirst sehen, was passiert, wenn du gehst.?

Ich fragte sie nach ihrem Alter und sie sagten mir, dass Anya 19 und Summer 13 war. Sie sagten mir auch, dass sie beide noch nie Sex hatten, aber eigentlich keine Jungfrauen waren, denn als sie hier ankamen, hatten sie große lange Dildos in ihren Fotzen.

dann merkte ich, dass sie in ihrem Höschen herausragte, sie hatte einen Dildo in ihrer Muschi, und sofort bemerkte ich, dass sich während der ganzen Zeit etwas in mir ansammelte, während ich wichste, und dass ich gleich kommen würde.

Ich denke, die Mädchen bemerkten es, weil ihre Augen sich weiteten und sie anfingen zu grinsen.

Ich sah Ana an und sah auf ihr Höschen, aus dem Wasser tropfte, das war alles, was ich brauchte, um über den Rand zu kommen, und ohne es zu merken, kam ich überall herum, ich zeigte darauf.

Sommer, eine große Menge spritzte über das ganze Gesicht und ein paar Tropfen auf der Brust trafen sogar leicht die Lippen, der Rest floss langsam herunter.

Plötzlich kam Mistress Jade herein, sie gackerte wie verrückt, sagte sie.

„Es war eine gute Show, und da du neu dabei bist, werde ich dir ein Kissen geben, damit du dich ausruhen kannst, du solltest morgens etwas schlafen, wirst du den Initiationsprozess durchlaufen?“

dann öffnete sie die Oberseite des Käfigs und warf das Kissen auf meine Brust, wobei sie fast das Sperma verfehlte.

Sie dimmte das Licht und verließ den Raum.

Die Mädchen bewegten sich ein wenig, damit ich meine Beine bewegen konnte und rutschten ein wenig nach unten, ich legte ein Kissen hinter mich, dann machten es sich zwei Mädchen bequem, indem sie meine Beine als Kissen benutzten, sie sagten gute Nacht und gingen ins Bett, ich schlief nicht für einige Minuten, nach unten schauend

Im Sommer lächelte sie im Schlaf und musste sich noch das Sperma aus dem Gesicht wischen.

Ich versuchte, meine Hände an meine Seiten zu legen, konnte es aber nicht, also entspannte ich sie sanft auf den Hinterköpfen der Mädchen und versuchte zu schlafen.

Vielen Dank fürs Lesen und kommentieren Sie bitte, um den zweiten Teil bald zu veröffentlichen.

Hinzufügt von:
Datum: März 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.