Kerl Pumpt Ein Heißes Mädchen Mit Engem Busch Nachdem Er Mit Einem Großen Spielzeug Im Bett Gespielt Hat


Monica, eine 39-jährige geschiedene, weiße Mutter von zwei Kindern, war kurz nach 13 Uhr nach Hause zurückgekehrt, nachdem sie ihren Teilzeitjob im Old Navy-Laden beendet hatte. Wie so oft ging sie ins Familienzimmer, schaltete leise Musik ein und begann, Nackt-Yoga zu praktizieren. Monica hielt sich mit Yoga, Tennis und Laufen in Topform. Sie hatte hohe, feste C-Cup-Brüste und eine schmale Taille mit großen Brustwarzen, die unter den engen Blusen, die sie normalerweise trug, immer sichtbar waren. Er war 1,90 Meter groß und wog etwa 110 Kilogramm. Er sah jünger aus, als er war. Sie machte eine Stunde lang Yoga und beendete es, bevor die Kinder von der Schule nach Hause kamen.
Ihre letzte Pose war immer die Lotusposition, in der sie etwa zehn Minuten lang mit geschlossenen Augen, fast in Trance, verharrte. Das Einzige, was sie anders machte als die meisten anderen, war, dass sie, als sie in diese Position kam, ihren Vibrator nahm, ihn ganz einschaltete und ihn tief in ihre Muschi einführte. Während sie so saß, steigerte sich das Vergnügen, bis sie einen wunderbaren Orgasmus hatte. Sie musste hart arbeiten, um still zu bleiben und die Augen geschlossen zu halten, bis sie herunterkam und ihre Stunde und ihren Orgasmus vollendete. Aber danach fühlte er sich immer großartig und war bereit für den Rest des Tages.
Als Monica ihre Augen öffnete, konnte sie nur einen erigierten Schwanz vor ihrem Gesicht sehen. Sie öffnete ihren Mund und der Schwanz bewegte sich vorwärts und füllte ihren Mund. Sie schloss ihre Lippen fest und saugte. Der Schaft begann sich in einer verdammten Bewegung hinein und heraus zu bewegen, während sie mit geschlossenen Augen so still blieb, wie sie konnte. Bald steckte der 7 Zoll große, leicht gebogene Penis ganz tief in ihrem Hals. Von dem Moment an, als sich der Kopf in ihrem Mund befand, bis ihre Nase tief in den Schamhaaren des Schwanzbesitzers vergraben war, konnte sie spüren, wie die Wölbung des Kopfes an den Wänden ihrer Kehle rieb, während er hinein- und herausglitt. Monica kontrollierte ihre Atmung und versuchte, so ruhig wie möglich zu bleiben, während sie den Schwanz lutschte. Sobald der Großteil des Schwanzes draußen war, leckte sie mit der Zunge über den Kopf und genoss das Vorsperma, das aus ihrem Spermaloch kam. Sie hatte den Vibrator noch nicht aus ihrer Muschi entfernt, bevor es losging, und schon bald hatte sie einen weiteren Orgasmus. Sie kam und stöhnte laut, ebenso wie die Männlichkeit, die ihr Gesicht fickte. Der Kopf wurde über ihre offenen Lippen gehalten und eine heiße, dicke, salzige Flüssigkeit wurde in ihren Mund erbrochen, bis sie ihren Mund füllte. Der Schwanz wurde zurückgezogen und Monica schloss ihren Mund und schluckte alles herunter, was ihr nicht über das Kinn tropfte. Schließlich machte er sich daran, das Ding, das an seinem Kinn hing, mit den Fingern aufzuheben und wieder in den Mund zu stecken. Monica öffnete die Augen und sah auf, um ihren 17-jährigen Sohn Ty, kurz für Tylor, vor sich stehen zu sehen. Er lächelte und sagte: Du bist heute etwas früher nach Hause gekommen, Schatz.
Ja, Mama, meinem Lehrer im letzten Semester ging es nicht gut, deshalb haben sie sich vorzeitig vom Unterricht entschuldigt. Ty antwortete. Ist deine Schwester auch zu Hause? Nein, nur ich. Monica holte den Vibrator heraus, steckte ihn in den Mund und saugte ihn tief in den Mund, um ihn zu reinigen, und hob ihn dann hoch. Sie zog sich an und Ty zog seine Hose hoch.
Monica, Ty und ihre 18-jährige Tochter Judy lebten in einem Drei-Zimmer-Haus der oberen Mittelklasse in einem Vorort von Tulsa, das sie im Rahmen einer Scheidung vor fast drei Jahren frei und unbezahlt bekam. Die Scheidung verlief ruhig und gut für Monica, die ihren Ex-Freund Bill dabei erwischte, wie er ihre damals minderjährige Tochter fickte. Jeder von ihnen hatte sein eigenes Schlafzimmer, aber Ty schlief selten in seinem eigenen Zimmer. Die meisten Nächte schlief er entweder bei seiner Mutter oder seiner Schwester. Beide Frauen verwendeten die Pille sicher. Ty hatte seine Mutter seit zwei Jahren und seine kleine Schwester seit etwas mehr als einem Jahr gefickt, nachdem er eine Nacht im Bett seiner Mutter verbracht hatte, als er Judy an der Tür beobachten und zwischen ihren Beinen reiben sah. Monica sah ihre Tochter an und forderte sie auf, hereinzukommen und sich ihr und Ty anzuschließen. Judy zog sich schnell aus und sprang auf das Bett. Schlafzimmertüren wurden oft offen gelassen und es war jederzeit willkommen, jemanden zum Spaß hereinzulassen oder dem Spaß zuzuschauen. An manchen Abenden brachte einer von ihnen einen Gast ins Haus und verbrachte die Nacht hinter verschlossenen Türen. Manchmal trafen sich der Gast und die ganze Familie zu einem gemeinsamen Spaß. Ihre Familie war sexuell sehr offen.
An diesem Nachmittag kam Judy nach Hause und ging in ihr Zimmer, um ihre Hausaufgaben zu machen. Ty kam herein, stellte sich hinter sie, griff um sie herum und begann, ihre Brüste zu streicheln. Judy blieb stehen, lehnte sich in ihrem Stuhl zurück und genoss die Brustmassage. Judy war eine süße Blondine mit schulterlangen Haaren. Er war 1,70 Meter groß, athletisch gebaut und wog etwa 120 Kilo. Ich habe Mike eingeladen, am Freitag hierher zu kommen und die Nacht zu verbringen. Ich hoffe, du und Mama seid bereit, mitzukommen. Ich bin sicher, es wird ihm gefallen, sagte Judy zu Ty. Für mich hört es sich lustig an und ich bin mir sicher, dass meine Mutter auch dazu bereit sein wird. Hast du Mike schon einmal gefickt? Nein, das wird das erste Mal sein, aber ich weiß, dass er einige der anderen Mädchen in meiner Klasse und sogar mindestens eine unserer Lehrerinnen gefickt hat. Mike war in Tys Klasse und Ty wusste, dass er das tat. Er hatte ihre Mathelehrerin, Miss Davis, gefickt, weil sie auch da war und glücklich ihre drei fickbaren Löcher teilte. Ty hatte gesehen, dass Mike einen großen Schwanz hatte und beim Abendessen lange mit Judy durchhalten konnte. Als sie ihrer Mutter von ihrem Plan erzählte, antwortete Monica: Das klingt für mich gut.
Nach dem Abendessen am Freitagabend klingelte es an der Tür. Monica, gekleidet in ein dünnes, locker sitzendes Kleid, öffnete die Tür. Er lud Mike ein. Er ging mit einem schockierten Gesichtsausdruck durch die Tür, als er Monica ansah. Judy kam zu ihrer Mutter, gab Mike einen tiefen, langen Kuss und drückte seinen Schritt. Ich bin froh, dass du es geschafft hast. Du kennst Ty. Das ist meine Mutter. Du kannst sie Monica nennen. Judy trug kurze Shorts und ein Röhrenoberteil. Ja, nachdem wir ins Kino gegangen waren, habe ich meiner Mutter und meinem Vater gesagt, dass ich die Nacht mit einem meiner Freunde verbringen würde. Ich habe ihm nicht gesagt, wer er ist, damit er nicht nach mir sehen würde. Tut dir das auch so. Mama weiß davon? Werde ich die Nacht verbringen? fragte Mike. Ist das okay? Ja, du kannst bei uns allen übernachten, wenn du willst. Also griff Judy nach unten, öffnete das Kleid ihrer Mutter und zog es aus. Er ließ Monica zu Boden fallen und Mikes Kinnlade klappte herunter, als er Monicas wunderschönen nackten Körper betrachtete. Geh und gib Mama einen Hallo-Kuss, sagte Mike und trat auf Monica zu. Mike tat dasselbe, aber sie schlang ihre Arme um seinen Hals, gab ihm einen tiefen, sexy Kuss und rieb ihre Brüste hin und her. Als Mike sich Judy zuwandte, hatte sie ihr Oberteil ausgezogen. Er kniete vor ihr nieder und griff nach seinem Gürtel.
Mike war geschockt und wusste nicht, was er tun sollte. Er stand da, während Judy seine Hose und Shorts herunterzog und ihre Lippen um seine massive Erektion schlang. Monica gesellte sich zu Judy auf den Boden, nahm Mikes dicken 20-Zoll-Schwanz von Judy ab und beteiligte sich daran, ihr einen zu blasen. Mike sah Ty an und sagte: Wow. Monica und Judy bewegten Mikes Schwanz hin und her, bis Mike schließlich in Monicas Mund kam. Monica und Judy teilten dann einen innigen Kuss und tauschten Mikes Sperma hin und her. Ty stand da und streichelte seinen Schwanz, der etwa 7 Zoll groß und mitteldick war. Ich hoffe, du hast nicht vor, heute Nacht auszuschlafen, Mike. Wieder einmal konnte Mike nur Wow sagen, während die beiden Frauen weiter an seiner Männlichkeit lutschten, in der Hoffnung, dass er schnell wieder seine volle Härte erreichen würde. Monica verpasste Mike einen Deepthroat und der Mann wurde hart und Judy drehte sich zu ihrem Bruder um, zog seine Shorts aus und sagte ihm, dass sie an der Reihe sei, während sie ihre Lippen auf Tys Schwanz legte.
Die beiden Männer standen da und machten tollen Oralsex und lächelten einander an. Nach ein paar Minuten schlug Monica vor, in ihr Zimmer zu gehen. Bald waren sie alle nackt und auf Monicas Kingsize-Bett. Ty und Mike beschlossen, eine Münze zu werfen und der Gewinner traf seine Wahl. Mike rief die Chefs an und er hatte Recht. Er dachte eine Minute nach und entschied sich für Monica. Sie passten zusammen. Mike fing an, Monica zu ficken und Ty schob seinen Schwanz tief in seine Schwester hinein. Bald lag Mike auf dem Rücken und Monica ritt auf seinem Schwanz. Ty fickte Judy etwa fünf Minuten lang im Missionarsstil und schüttete seine Ladung tief in sie hinein. Dann drehte sich Judy um und saugte an ihrer Schwester. Sie traten zurück und sahen zu, wie Monica wie eine wilde Frau auf Mike ritt. Weitere zehn Minuten vergingen und Mike war noch nicht angekommen und Monica war schweißgebadet. Ty wurde wieder härter und trat hinter seine Mutter. Er und Mike standen da, als Ty seinen Schwanz in das Arschloch seiner Mutter steckte. Dann fingen beide Männer wieder an zu ficken. Nach weiteren fünf Minuten harten Stampfens füllte Ty Monicas Rektum erneut mit Samen. Ty zog ihn heraus und Judy kam und lutschte seinen Schwanz sauber und saugte seinen halbharten Schaft tief in die Kehle. Mike drehte Monica um und hob ihre Beine über ihren Kopf. Dann steckte er seinen großen Schwanz in ihren Arsch, was sie zum Keuchen und Stöhnen brachte. Diesmal war Mike bereit abzuspritzen und zu explodieren, nachdem Ty in Monicas Arsch spritzte. Er zog ihn heraus und ließ sie seinen schwindenden Schwanz lutschen. Die Jungs setzten sich auf die Bettkante und Mutter und Tochter nahmen eine 69er-Position ein und leckten sich gegenseitig das Sperma aus den gut gefickten Ärschen, das ihnen in die Ritze lief. Sie rollten mehrmals, so dass zuerst einer, dann der andere den ersten Platz belegte. Jeder hatte beim Essen einen letzten Orgasmus; Monica von Judy und Judy von Monica.
Mike brachte Judy dann ins Bett und Ty blieb im Bett seiner Mutter. Ty verbrachte ein paar Minuten damit, an den Brüsten seiner Mutter zu saugen, dann kuschelten sie sich aneinander und schliefen ein. Andererseits waren Mike und Judy für heute Abend noch nicht fertig. Sie fickten und lutschten noch ein paar Mal. Judy stieg in die Wanne und ließ sich von Mike anpinkeln. Sie musste richtig heftig werden, also pisste er ihr ins Haar, auf ihre Titten und überall auf ihr. Schließlich steckte er seinen erbrechenden Schwanz in ihren Mund und pisste ihr in den Hals. Judy schluckte ihre heiße, salzige gelbe Flüssigkeit so schnell sie konnte, aber ihr Urin floss aus ihrem Mund und ihren Körper hinunter und tropfte von den Spitzen ihrer Brüste. Es war gut, dass es in der Wanne war. Dann kam Mike mit ihr herein und sie duschten gemeinsam. Mike fingerte ihre Muschi und rieb ihre Klitoris, bis sie einen letzten Orgasmus hatte. Sie gingen zurück ins Bett und kuschelten. Der Himmel begann gerade aufzuhellen, als sie einschliefen.
Es war ungefähr 10 Uhr, als Mike aufwachte und spürte, wie sein Schwanz gelutscht wurde. Sie griff nach unten und sagte: Wow Judy, ich mag wirklich die Art, wie du diesen Schwanz lutschst. Was für eine tolle Art, aufzuwachen. Dann schaute er nach unten und sah, dass Judy weg war und es Monica war, die seinen Schwanz in ihre Kehle steckte. Guten Morgen, Schlafmütze. Wir dachten, du würdest den ganzen Tag schlafen. Steh auf und komm zum Frühstück. Mach dir nicht die Mühe, dich anzuziehen. Er hielt lange genug inne, um es zu sagen.
1110

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten