Indischer Xxx


Die Königin betete im Tempel. Seine Stadt wurde von ausländischen Feinden besetzt. Sie suchen nach Schätzen. Er lag mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden. Er trug ein weißes Gebetsgewand. Sie ist 30 Jahre alt und sieht schöner aus als andere Mädchen im Land. Er ist bereit, sich für sein Land zu opfern.
Die Soldaten brachen die Tempeltür auf, aber er rührte sich nicht. Er weiß, dass er sehr bald sterben wird.
Und die Soldaten, die den Raum betraten, töteten vier Wachen, die versuchten, die Königin zu beschützen, ein Mann rief Steh auf, Hure.
Er hat sich kein bisschen bewegt und wartet auf den Tod.
Ein Soldat trat vor, um ihn mit einem Schwert zu töten, aber der Hauptmann hielt ihn auf und sagte: Wir müssen warten, bis der Prinz ihn sieht. Er blieb stehen und befahl einem Soldaten, zu überprüfen, ob die Frau eine Waffe hatte.
Der Soldat begann, die goldenen Fußkettchen von ihren Beinen zu entfernen, entfernte die Zahnspangen von ihren Armen und überprüfte dann ihren Kopf auf die versteckte tödliche Haarnadel, konnte sie aber nicht finden. Anschließend reißt er den halslosen Teil vom Hals ab. Jetzt prüft er zwischen ihren Brüsten, er prüft ihre Brüste mit beiden Händen. Er rührt sich nicht, er weiß, dass es bald vorbei sein wird. Der Soldat stand auf, schüttelte den Kopf und sagte, keine Waffe, Sir.
Der Kapitän sagte: Haben Sie in seinem Anzug nachgesehen? Er sagte nein. Der Kapitän sagte, schauen Sie sich das an. Der Soldat setzte sich und zog sein Gewand bis zur Taille herunter, sodass seine schönen Hüften zum Vorschein kamen. Sie trägt Strumpfhalter. Der Hauptmann trat vor, schnitt mit seinem Schwert die Strumpfbänder durch und forderte den Soldaten auf, nach innen zu sehen.
Der Soldat untersuchte ihre rechte Brust, dann seine linke Brust, und sie begann vor Demütigung zu weinen. Die Soldatin spreizt ihren Arsch und prüft ihre Arschspalte. Dann legte er seine Hand auf ihre Nässe. Ihr Atem beschleunigte sich und sie spürte eine raue Berührung an ihrer weichen Muschi. Sie schloss ihre Beine zusammen, um seine Berührung zu spüren, aber der Mann schlug ihr hart auf den nackten Hintern. Der Soldat fand die Götterkette, die er um seine Taille trug, und nahm sie ab. Der Kapitän freute sich über die Medaille und sagte: Holt ihn sofort hoch.
Der Soldat zog ihn an den Haaren hoch und sagte: Er ist nass, Sir.
Der Kapitän sagte: Kein Problem, wir werden es waschen, wenn wir in unsere Stadt zurückkehren. Sie hat einen wunderschönen Körper. Es wird ein gutes Geschenk für Sklavenhändler sein. Gib ihm Wasser, wir müssen ihn am Leben halten.
Die Königin fing an zu weinen: Nein, bitte töte mich.
Wir können dich nicht töten, Hure, der Prinz wird deine Nässe lieben und wenn er mit dir fertig ist, werden wir dich den Händlern übergeben.
Fesseln Sie seine Hände und Beine. Der Soldat, der seinen Körper kontrolliert, fesselt seine Hände und fesselt dann seine Beine zusammen, damit er nicht rennen kann. Er lässt ihn Wasser trinken und steht auf.
Der Kapitän sagte: Lass uns gehen.
Sie gingen vor die Stadttore und näherten sich dem Fluss.
Die Königin begann zu weinen und bat darum, pinkeln zu dürfen.
Der Soldat, der sie trug, schlug ihr auf den Hintern und brachte sie zum Schweigen.
Bitte, Sir, bettelte sie.
Er ging auf den Kapitän zu und sagte: Die Königin will pinkeln, wenn wir sie losbinden.
Der Kapitän sagte: Keine Notwendigkeit, Sie werden sich um sein Problem kümmern, Sie werden ihn waschen, nachdem er fertig ist.
Der Soldat ließ ihn aufstehen und befahl ihm, sein Kleid bis zur Taille hochzuheben und zu urinieren.
Sie begann mit ihrem Flow und stand da, während alle Truppen ihr beim Pinkeln zusahen. Der Soldat begann, den Rest ihres Strumpfgürtels und des zerrissenen Höschens abzureißen. Als der letzte Tropfen Natursekt aus ihrer Muschi floss, begann er, sie mit Wasser zu waschen. Kaltes Wasser spritzte auf seinen pelzigen Hügel. Sein Körper zitterte vor Kälte. Der Soldat reibt den Saft über ihre haarige Muschi und spürt dann jedes Stück Haut zwischen ihren Schenkeln. Er schloss genüsslich die Augen und die harte Hand des Soldaten ließ ihn noch mehr zurückweichen.
Alle lachen laut, während sie die gebeugte Königin betrachten. Das Gesicht der Königin wurde rot vor Verlegenheit. Dann trocknete er sie mit ihrem Höschen ab und sagte laut: Die Show ist vorbei, lass uns wieder an die Arbeit gehen.
Nach einer langen Reise schlugen die Truppen ihr Lager auf. Der Kapitän sagte: Niemand kann die Königin ficken, bis unser Prinz die Königin sieht. Die Soldaten sagten: Ja, Sir.
Sie kochten und aßen, und der Soldat, der sich um die Königin kümmerte, ging, um sie zu füttern.
Er fing an, sie zu füttern und überprüfte gleichzeitig ihre Brüste. Er schrie: Bitte töte mich, übergib mich nicht den Händlern. Er lächelte und sagte: Du bist so schön, dich zu töten wäre eine Verschwendung deines Reichtums. Nachdem sie ihn gefüttert hatte, küsste sie ihn und sagte ihm, er solle schlafen gehen.
Am Morgen machten sich alle auf den Weg zu ihrem Ziel. Der Soldat hob die schlafende Königin hoch und ging los. Der Kapitän schaute auf ihren Hintern und fragte: Ist sie wach?
Der Soldat antwortete: Nein. Der Kapitän sagte: Sie hat einen schönen Hintern. Lass ihn hier warten, ich werde nach ihm sehen.
Der Soldat hielt ihn vor dem Hauptmann an. Der Mann stand vor ihr und steckte seine Hand in ihr Kleid, um ihren Hintern zu untersuchen, dann bewegte er seine Hand zu ihrer Muschi und sie wachte auf. Sie versuchte, ihren Körper zu schütteln, um seiner Berührung zu entkommen. Der Kapitän lächelte und packte dann ihre Brüste und sagte: Ich muss sagen, du hast sehr schöne Brüste und bist immer nass. Die Königin hat nichts zu verantworten. Er wusste nie, dass ihn eine solche Demütigung erwartete. Er befahl dem Soldaten, sie ruhig zu halten, damit er jeden Teil von ihr überprüfen konnte. Er begann mit ihren Brüsten, streichelte ihre Brüste und drückte dann ihr Gesäß. Er versohlt sie, spreizt ihre Ärsche leicht auseinander und sieht zu, wie sie wackeln. Dann umfasste er ihre Muschi und rieb sie. Als er nass wurde, fing er an, sie zu reiben und ihre Schamhaare zu kämmen. Die Königin begann über die zarte Berührung zu stöhnen. Aber der Kapitän blieb stehen und sagte: Das ist alles fürs Erste. Und er befahl dem Soldaten, die Königin zu tragen. Die Königin hätte fast die Kontrolle über ihren Körper verloren, jetzt möchte sie, dass jemand sie berührt. Doch der Soldat trat vor und hob ihn wieder auf, und sie machten sich wieder auf den Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten sex geschichten