Cécile iii

0 Aufrufe
0%

Cici war verliebt.

Sie waren beide nackt, und sie lehnte sich über seinen Schoß, stieß sich den Hals und küsste ihn.

Sie hatte ihre Hand auf seinem Schwanz, spielte mit seinen Eiern und masturbierte ihn sanft.

Er konnte seine Erektion an ihrem Rücken spüren.

Sie trafen sich jetzt seit einer Woche jeden Abend, und ausnahmsweise hatte Cici das Gefühl, dass es nicht nur um Sex oder einen seltsamen Drang ging, sie war jemand zum Lieben.

Er war perfekt männlich, leicht kahl und gut ausgestattet.

Letzteres ist Cici sehr wichtig.

»Lass mich heute Abend Arnie machen.

flüsterte Cici ihm ins Ohr.

„Lass mich dich ficken, ich will wirklich in dich eindringen.“

»Ich kenne Cici nicht, ich habe das noch nie gemacht.

Arnie antwortete und küsste sie erneut.

„Verdammt, du hast es mir genug eingeredet, umdrehen ist Freiwild.

Abgesehen davon, was der Unterschied ist, hast du kein Problem damit, auszusteigen, und ich lutsche mir einen, keine große Sache, lass es mich dir machen.

Leg dich aufs Sofa und ich nehme dich das erste Mal von hinten, es wird dir so richtig leicht fallen.

?Vielleicht später.?

Arni antwortete.

Cici küsste ihn und bewegte sich so, dass sie ihre Hand unter seine Hoden legen konnte, und ließ einen Finger in den Bereich gleiten, den sie untersuchen wollte.

Sie brach den Kuss ab und als sie ihn mit einem Finger berührte, flüsterte sie: „Lass mich das mit dir machen, dein erstes Mal wird es wirklich besonders für dich machen.

Du willst, dass ich dich ficke, sei nicht schüchtern, leg dich hin und lass es mich in dich stecken, du willst es.?

? Nächstes Mal OK ??

sagte Arni.

„Oh Puh.“

Sagte ein angewiderter Cici.

Nun, wenn du mich nicht ficken lässt, dann iss mich wenigstens.

Er stand auf dem Sofa auf und fütterte Arnie seinen Schwanz.

„Mach alles richtig und nass Arnie, ich muss heute Abend etwas penetrieren.“

Arnie liebte seinen Schwanz sehr eifrig.

„Ich denke nur, du bist schüchtern, Arnie, das willst du wirklich akzeptieren, oder?“

?Mmm.?

Es war das Beste, was sie mit seinem Schwanz in ihrem Mund tun konnte.

»Legen Sie sich jetzt hin und lassen Sie es mich für Sie tun.

Cici bewegte ihn vollständig liegend auf seinen Rücken und ließ seinen Schwanz nicht aus ihrem Mund kommen.

„Siehst du, ich ficke deinen Mund, du hast mich ganz schön glatt, lass es mich in deinen Arsch stecken und dich ficken, großer Junge.?“

? Hmmm.?

Wieder ist es schwer, gleichzeitig zu sprechen und zu saugen.

Komm schon, Arnie, zeig mir, dass du mich liebst, es wird passieren, lass es heute Nacht geschehen, dreh dich um und spreiz deine Wangen, ich mache dich zu meiner.?

sagte Cici dringend.

Arnie konnte der Bitte nicht widerstehen, also gehorchte er und drehte sich um.

Oh Arnie, du hast mich zum glücklichsten Mädchen der Welt gemacht.

Nun, Geliebte, hab keine Angst, ich lasse mir Zeit und du hast recht.

Das sollte etwas ganz Besonderes für dich sein und das erste Mal, dass du von hinten gefickt wirst.

Cici positionierte sich hinter Arnie, legte ihren Schwanz an die Öffnung seines Rektums und begann zu stoßen.

„Schieb Arnie zurück und ich rutsche nach rechts, oh ja, oh ja, ich bin dabei.“

Hat sich Cici vollständig auf Arnies festgelegt?

zurück und biss sich in den Hals, was Gänsehaut verursachte.

Oh Liebling, du bist jetzt so eng für den Spaß.

Cici ritt ihn hart, tief und kontinuierlich.

Abschließend: „Halt still, Geliebter, ich komme.“

Sie hämmerte eine Ladung Sperma auf Arnies Arsch und blieb dann stehen.

Oh, du warst gut Arnie, jetzt machst du mich.?

Er rollte sich auf den Rücken, immer noch völlig aufrecht.

Sehen Sie, ich wusste, dass es Ihnen gefallen würde, sonst wäre es nicht schwierig.

Cici baute seine Erektion vor Arnie auf.

Was ich mag, dich so zu ficken, es ist wunderbar zu sehen, wie du auf meinem Schwanz auf und ab hüpfst, dein Schwanz springt auf und ab.

Bring es mir, lass mich dich lutschen.

Cici glitt nach vorne und steckte ihren Schwanz erneut in Arnies.

Mund.

Er saugte hart an ihr und dann kam sie wieder, diesmal in seinen Mund, griff hinter sie und streichelte ihn.

Arnie, es war wunderbar heute Abend.

Ich habe keinen Schutz getragen, also hoffe ich, dass du nicht schwanger wirst.

Aber wenn du es tust, werde ich dich heiraten.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.