Carmella Bing Hausfrau 1 Zu 1 Naughtyamerica

0 Aufrufe
0%


Tasha saß in ihrem Zimmer und fingerte sich hart. Sie rieb mit einer Hand ihren G-Punkt und mit der anderen ihre prallen Brüste. Mit 34 hatte sie einen schönen Körper, dünne Brüste und blonde Haare. Er wollte gerade leer werden, als ihn ein Klopfen an seiner Tür aufhielt. ‚Jenny?‘ fragte sie und rieb sanft ihre Klitoris. ‚Nummer. Die Antwort war Milly. „Okay, warte einen Moment“, antwortete ich und zog meine Jeans und mein Top in Rekordzeit an. Ich öffnete meiner 13-jährigen Tochter die Tür. DD war sexy mit ihren Brüsten, pechschwarzen Haaren und schlankem Körper. „Mutter, kann ich dich etwas fragen?“ Sagte er, als er mein Zimmer betrat. „Ja, sicher, was ist los?“ Ich antwortete. Milly sagte, dass eine Freundin sagte, sie habe sich beim Anschauen von Pornos befingert, und Milly war ein wenig neugierig auf die ganze Sache. „Oh, es ist vollkommen natürlich, das zu tun.“ Ich antwortete. „Ja, aber ich weiß wirklich nicht, wem ich es sagen soll“, antwortete Milly. Ich bot ihm an, es ihm zu zeigen, und er stimmte zu.
Wir zogen uns beide aus und gingen ins Bett. Ich sagte: ‚Jetzt fick einfach deinen Finger‘, und er kopierte meinen genauso wie ich. „Versuchen Sie jetzt, es auf und ab zu reiben.“ sagte ich und er stöhnte dabei vor Vergnügen. Es wurde wieder einmal an meine Tür geklopft. Ich wusste, dass es nicht Milly sein konnte, also sagte ich, komm rein. Mein 16-jähriger Sohn trat ein. „Oh“, sagte er, „seit wann, weißt du?“ sagte. ‚Von jetzt an. Keine Sorge Schatz. Jack, komm gleich wieder, okay?‘ Ich sagte. Er ging und ich half Milly weiter. Stecken Sie jetzt einen Finger hinein. Er hat.
Ich schnappte bald nach Luft, als ich eine Hand in und aus ihrer Muschi pumpte. Ich tat dasselbe, eine Hand in meiner Muschi und die andere führte Millys Hand. Ich fingerte meinen Kitzler, als sich Wasserpfützen auf dem Laken türmten. Ich schaute unter Millys Hintern und sah dasselbe. ‚Mama… ich fühle mich… Oh mein Gott!‘ Sagte sie, als ihre Hüften anfingen, sich zu verstauchen. Ich sagte: „Du wirst dich scheiden lassen, das ist okay“, und hockte mich neben ihre Fotze. Er spritzte hart in mein Gesicht. Sperma-Wasserfall. »Wow«, sagte ich und versuchte, es mit meinem Mund aufzufangen. ‚ACH DU LIEBER GOTT! ES WAR ERSTAUNLICH«, sagte Milly, als sie sich setzte. Ich stand auf und küsste sie, bevor ich ihre Hand nahm und sie aus meinem Zimmer führte.
Wir wurden mit Applaus begrüßt, als der Rest der Familie nackt vor uns stand. Milly versuchte sich zu schützen, als sie ihren Vater (36), den Bruder und die beiden Schwestern (14 und 15) verwundert ansah.
„Keine Sorge, Schatz, wir ficken alle als Familie und die meisten unserer Nachbarn auch.“ Milly stand überrascht auf. „Ich bin gerade so wütend“, sagte er. ‚Fantastisch! Verdammt!‘ rief Jack. Minnie und Hannah grinsten und mein Mann packte seinen Schwanz. „Nun Minnie, weißt du, wie man einem Mann gefällt?“ Ich habe ihn gefragt, er hat nein gesagt. Also sagte ich meinem Mann und Jack, sie sollten zusammenstehen. Milly machte es mir nach und kniete vor ihrem Bruder. Ich fing an, Dans Schwanz zu streicheln, und Minny folgte. Ich nahm Dans Schwanz in meinen Mund und fing an, ihn zu lutschen. Ich sah nach, ob Minnie dasselbe tat. Er war natürlich. Ich konnte meine beiden Töchter miteinander streiten hören. Dan und Jack stöhnten beide vor Freude, als wir sie blau färbten. Sie warfen ihre Ladung in unseren Mund. Gut gemacht, Milly, du bist großartig darin, hauchte Jack. Milly stand auf und küsste mich, wobei sie Jacks Samenerguss zwischen uns austauschte. Unsere Zungen tanzten und Sperma teilten sich.
Ich sagte Milly, sie solle auf die Knie gehen. Die Mädchen kamen und setzten sich mit gespreizten Beinen vor uns. Ich spürte, wie jemand hinter mir hereinkam und sah, wie Jack mich anlächelte. Dan war in Milly. Jack fing an, meine Muschi zu pumpen und ich fing an, Hannahs Muschi zu lecken. Milly küsste Minnie, während sie draußen aß. Jacks Schwanz fühlte sich großartig an und als ich sah, wie sich meine beiden Mädchen küssten, wurde ich geil. Ich rieb meinen Kitzler, während Jack mich rein und raus pumpte und meinen G-Punkt rieb. Ich stöhnte gleichzeitig mit Hannah, als wir beide einen intensiven Druck verspürten. Ich stieß und küsste Hannahs Fotze und umarmte sie, bis sie kam. ‚Oh mein Gott Daddy JA!‘ schrie Milly, ich beugte mich vor und küsste sie, tauschte Hannahs süße Ejakulation aus. Als Milly hereinkam, begann der Boden wie eine Flut zu beben. ‚Wow, Milly bekommt vielleicht etwas Sperma!‘ rief sein Vater. ‚National. Willst du es in deinem Arsch versuchen?‘ Sie fragte. Er sagte ja und teilte seine Wangen. Ich bückte mich und rieb Hannahs Ejakulat auf Millys Arsch. Ich stand auf und küsste meinen Sohn, als Hannah hinter mir auftauchte. Er küsste meinen Hals und schob Jacks Schwanz in meine Fotze. Ich schlang meine Beine um sie und ritt diesen Schwanz, während Hannah ihre Eier lutschte. Minnie kroch zu Milly und küsste ihren Vater, während er ihr auf den Hintern schlug. ‚Oh mein Gott, ja!‘ Sie schrie, als sie ihren Kitzler rieb und spürte, wie ihr Vater sie in ihren Arsch pumpte. Jacks Schwanz fühlte sich so gut in meiner Muschi an, als ich ihn trieb. „Oh mein Gott, Mama, fick mich fester“, flehte sie, also küsste ich sie, schlug sie und rieb fester. Hannah lehnte sich zurück und verfluchte sich vor der ganzen Familie. Ich bin hart gekommen, meine Spermadusche Minnie. „GOTT JA! Ich schrie, als Wellen der Lust in mir aufstiegen. Ich stieg von Jack ab, als Milly zurückkam. ‚JA!! VATER! JA!‘ Sie schrie wie ein Strom seines Schwanzes. Er kam auch und ich und alle Mädchen lutschten Jack. Er stöhnte, als er seine Last auf uns alle blies. Wir haben uns alle geküsst und Sperma geteilt. ‚Drei Cheers für Milly! Ich sagte. Wir applaudierten und küssten uns alle.
„Danke Leute, es war wunderschön. Ich fühlte mich so geil für all das!‘ „Ist schon gut“, sagte ich, „und jetzt müssen wir nie wieder Klamotten tragen. Das wird ein verdammt guter Sommer!‘ rief ich und wir applaudierten alle.
Es war wirklich.
Fühlen Sie sich frei, irgendwelche Probleme oder Verbesserungen zu kommentieren, die ich im nächsten Abschnitt machen kann!!!

Hinzufügt von:
Datum: Juli 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.