Billy joe, idella und mama

0 Aufrufe
0%

Es war ein warmer Frühlingstag.

Die Schule war früh zu Ende, für eine Art Lehrertreffen.

Ich bin nach Hause gerannt, habe mich umgezogen und Mama gesagt, dass ich zum Fluss fahre.“ „Sei vorsichtig da drüben“, sagte sie.

Ich lachte, ich bin kein Kind mehr, keine Mutter mehr.

Um mich brauchst du dir keine Sorgen zu machen, sagte ich ihr, als ich meine Angelausrüstung in mein altes Auto packte.

Nun, ich weiß, sagte er.

Denken Sie daran, was letztes Jahr mit Mr. Simmons passiert ist.

Ich sagte, ich kenne Mama, ich weiß.

Ich hielt bei Dannys Haus an und kaufte mir ein paar nette Nachtkriecher.

Ich wollte ihnen heute Nachmittag die Welshölle bereiten … Ich fragte Danny, ob jemand etwas fängt?

Nicht viel Billy Joe, Ole Shuller hat gestern ein paar erwischt, antwortete … dann fügte er hinzu, dass sie, glaube ich, noch im Bett sind.

Nun, ich werde es versuchen, sagte ich ihm.

Ich ging zum Fluss hinunter und baute meine Leinen auf, legte mich in die warme Sonne und öffnete ein Bier (das ich nicht hätte trinken sollen) Nun, Fisch, jetzt bist du dran …

Ich lag da und sah zu, wie die Wolken dahinzogen.

Meine Gedanken gingen zurück zu Barbara, ich war damals erst dreizehn, wir waren in derselben Klasse.

Sie war die erste, die meinen Schwanz lutschte.

und er war sicherlich klüger als ich, wenn es um Sex ging.

Ich dachte darüber nach, wie er mir erzählte, dass er seine Mutter und seinen Vater beim Ficken gesehen hatte.

und all das weiße Zeug, das aus seinem Schwanz kam.

Auch sie hatte mich davon überzeugt, meinen Jungs beim Ficken zuzusehen … Und ich konnte mir immer noch vorstellen, wie Papa seine Ladung in Mamas Mund spritzte … und sie sein ganzes Sperma schluckte.

Und wie es mich so heiß machte.

Ich schlich zurück in mein Zimmer und wichste meinen Schwanz, während ich am Schritt von Mamas schmutzigem Höschen schnüffelte.

Nun, das war damals.

Ich habe Mum und Dad nicht mehr angesehen, seit Idella angekommen ist.

Sie war die erste Frau, in die ich meinen Schwanz gesteckt habe.

Er hat mir viel darüber beigebracht, wie man bläst und fickt.

Mit dem Segen ihres Mannes, der an den Rollstuhl gefesselt war.

Wir drei hatten es in den letzten zwei Jahren geschafft, ich war Freds *** gewesen.

Er fickt seine Frau, während er sie küsst und streichelt.

Wir drei hatten eine gute Zeit, wir hatten viel Spaß.. Na, verdammt!

!

Ich war die letzte Stunde hier träumend gewesen und hatte immer noch nichts gegessen, nicht einmal einen verdammten Bissen.

Ich packte meine Koffer und ging nach Hause…

Als ich nach Hause kam, stand Idella auf der Veranda und unterhielt sich mit ihrer Mutter.

Ich saß auf der Schaukel und fragte sie, wie es ihr gehe, Fine Billy Joe antwortete: Komm heute Abend hierher und spiele Karten mit Fred.

Sie hat hinzugefügt.

Zwinkert mir zu.

Jawohl!

Ich denke schon, wenn das für dich okay ist, Mom.

Oh klar, Schätzchen, in Ordnung …….. Aber zuerst musst du für mich zum Laden laufen.

Sie sagte.

Idella umarmte meine Mutter und sagte bis später, Shirley, und bis heute Abend, BillyJoe ..!

Ok ich habe geantwortet.

Ich folgte meiner Mutter ins Haus.

Ich sah ihren schönen Arsch von hinten an, als sie vor mir herging, ich dachte, das wäre meine Chance, sie zu fühlen, und ich umarmte sie von hinten, berührte ihre großen Titten mit beiden Händen, ich küsste sie auf die

check it out und ich sagte es ihm.

Mama, ich liebe dich auf jeden Fall.

Ich liebe dich so sehr, Baby!

sagte sie … Jetzt lass mich eine Liste machen Dein Vater wird bald nach Hause kommen … Mama gab mir die Liste der Dinge, die er wollte, und ich ging in den Laden … Meine Gedanken dachten darüber nach, wie ich hatte, ich hatte sie

zwei große Brüste in meinen Händen und wie gut es war, sie durch ihre Kleidung zu berühren.

Ich konnte fühlen, wie das Feuer in meinen Eiern über meinen Schwanz lief.

Ich wollte meine Mutter ficken, ich hatte keine Zweifel, ich musste sie ficken.

Ich hatte jahrelang phantasiert, wie es wäre, sie zu ficken, aber wie ich es jetzt jemals tun würde, war mir ein Rätsel.

Ich kam mit den Lebensmitteln nach Hause, die er mir geschickt hatte.

stellt die Koffer auf den Tisch.

„Warum gehst du nicht duschen und ziehst dich um“, sagte sie. Ich sagte, ich kann das. Ich fügte hinzu, was wir zu Abend essen. Ich habe Hunger ….. Du hast immer Hunger.

lachte, jetzt geh duschen.

Ich nahm ein paar saubere Kleider mit ins Badezimmer.

er duschte und fing an zu schäumen.

Ich fuhr mit meiner eingeseiften Hand hin und her über meinen Schwanz und es fühlte sich so gut an, dass es zu einer riesigen Erektion heranwuchs….. Besser nicht blasen, dachte ich mir.

Ich hebe es für Idella auf … Ich beende die Arbeit, komme aus der Dusche und trockne mich ab.

Ich streute etwas duftendes Zeug über meine Kleidung und ging zurück in die Küche.

Mama kochte gerade das Abendessen, es war Zeit für Papa, nach Hause zu gehen.

Ich liebte meinen Vater sehr, aber in letzter Zeit wusste ich nicht, er hatte eine Art, mich zu demütigen.

Ich könnte nie etwas tun, um ihn zufrieden zu stellen, wie es schien.

Er mochte keinen meiner Freunde, die an der Tankstelle rumhingen … Und manchmal dachte ich nicht einmal, dass sie mich mochten.

Aber ich versuchte, einen Blick auf einige der bösen Dinge zu werfen, die er manchmal zu mir sagte … nun, hier war er gerade noch rechtzeitig.

Er betrat das Haus, küsste meine Mutter auf die Wange und bemerkte: Das Abendessen riecht wirklich gut.

Dann ging ich den Flur hinunter ins Badezimmer … Irgendetwas stimmt mit diesem Foto nicht, Mama, fragte ich.

Ich bin der unsichtbare Mann, fügte ich hinzu … Pass nicht auf dich Vater, sagte er, es ist nur eine Sache zwischen Vater und Sohn … Er habe dieser Tage viel um die Ohren, fügte er hinzu.

Dad war mit dem Geschirrspülen fertig und setzte sich zu uns an den Tisch … er sah mich über den Tisch hinweg an und sagte aus heiterem Himmel … Billy Joe, ich war in letzter Zeit ziemlich hart zu dir, ich möchte dir sagen, dass ich‘ Es tut mir leid

.

Du hättest mich mit einem Strohhalm KO schlagen können, meinem Dad hatte es in seinem ganzen Leben noch nie leid getan, und er sagt mir, dass es ihm leid tut, dass er hart zu mir war … Was ist los … Ich sagte es ihm, okay, gut, nur

Eine Sache, Vater und Sohn, und lächelte meine Mutter an ….. Dann sagte er, ich müsse nächste Woche nach Ohio, dass sie eine neue Abteilung in dieser Fabrik einrichten würden und dass sie wollten, dass ich dorthin gehe und helfe Kapiert

erledigt, sagte dann, es dürfte nicht länger als ein paar Wochen dauern … Sie müssen der Mann sein, während ich weg bin … Sie können es tun, fragte er.

Natürlich geht es Papa, mir und Mama gut.

Wir beendeten das Abendessen.

„Nun, ich schätze, ich werde mit Fred und Idella Karten spielen gehen“, sagte ich.

Viel Spaß, sagte Mama, als ich zur Tür ging.

Er hatte einen Gesichtsausdruck, der mich fragte, ob er nicht mehr vermutete, er würde dann mit Fred und Idella Karten spielen …

Dad reiste in der folgenden Woche nach Ohio.

Jetzt waren nur noch ich und Mama da.

Die ersten paar Tage fühlten sich komisch an, ihn nicht in der Nähe zu haben, aber ich schätze, Mom vermisste mich mehr.

Ich kam von einer Nacht mit Fred und Idella nach Hause.

Mama saß am Küchentisch.

Er hatte eine Flasche Dads Jack Daniels auf dem Tisch stehen und machte ihr ein Mixgetränk.

Ich konnte sehen, dass sie nicht betrunken war, aber sie fühlte sich ziemlich gut.

Setz dich hin, Baby lächelte mich an.

Ich saß ihr am Tisch gegenüber.

Er streckte die Hand über den Tisch aus und streichelte meine Hand mit seinem Bill Joe, du bist jetzt ein Erwachsener, sagte er.

Sie und ich sollten auch in der Lage sein, ein erwachsenes Gespräch zu führen … fügte er hinzu.

Sicher, Mama, antwortete ich……… Ach, oh Scheiße, ich weiß einfach nicht, wie ich es sagen soll, fuhr sie fort.

Wie auch immer, Schatz, es gibt einige Dinge, die eine Frau braucht.

Dein Dad ist ein großer Liebhaber, aber er ist so altmodisch.

Ich bin dir peinlich, lachte sie.

Ich sagte gut, ein bisschen Mama, aber mach weiter.

Er sagte, er verstehe nichts von Oralsex … Es war immer in Ordnung für mich, ihm diesen Typen zu geben, und ich liebe es, aber wenn es um mich geht, sagt er, er kann es nicht … Nun, ich muss

sag mir, ich habe von anfang an von dir und idella gehört … du siehst mama deine kleider waschen, und ich habe ihr parfüm billy joe gerochen … also habe ich sie sofort gefragt, ob sie fickt

Mein Sohn, du siehst, Idella und ich sind fast so lange ein Liebespaar wie du und sie … Und sie hat mir alles über den Deal mit Fred erzählt und die meisten Details über alles … Du weißt schon

die ganze Zeit Mama, und ich habe nie darüber gesprochen.

sagte ich nervös.

Ja, was hätte es genützt, zu versuchen, ihn aufzuhalten.

Wenn dein Vater das gewusst hätte, hätte es Ärger für dich gegeben, für Idella und Fred.

Idella gibt mir, was ich brauche, und sie hat sich wirklich um meinen Sohn gekümmert, weil … Mama, du bist verdammt großartig!

rief ich aus!

Alter, ich kann es für dich und Idella einfach nicht glauben.

Nun, es ist wahr, fragen Sie ihn.

Sie sagte.

Du willst, dass ich dir noch etwas erzähle, du denkst, ich weiß es nicht.

Er nahm einen weiteren Schluck von seinem Jack and Coke und lächelte mich an.

Du solltest das Höschen deiner Mutter immer wieder in den Schmutzwäschekorb legen, wenn du damit fertig bist, an deiner Leistengegend zu schnüffeln, während du deinen Pudding zerstampfst, und daran denkst, deine Mutter zu ficken … sie streckte die Hand aus und streichelte meinen Arm

Hand, ich liebe dich, Baby, ich liebe dich.

Ich weiß, mein Gesicht muss rot gewesen sein, für einen Moment konnte ich die Hitze auf meinen Wangen spüren.

Ich weiß nicht, was ich sagen soll, Mama … Ja, ich hatte viele Fantasien darüber, mit dir Liebe zu machen, aber ich wusste, dass es nie passieren würde.

Da stand er auf und nahm meine Hand.

Ich stand auf und folgte ihr, als sie mich in ihr Schlafzimmer führte.

Wir saßen auf dem Bett und sie bückte sich und bot mir ihre Lippen an (ich war so verdammt nervös). Ihre Lippen trafen sich und ich fühlte einen Rausch über mich kommen, als hätte ich es nie geahnt.

Ich ließ meine Zunge in ihren Mund gleiten und sie drückte ihre Zunge zurück in meine. Oh Scheiße, mein Schwanz war steinhart, als sie anfing, mich auszuziehen.

Billy Joe sprach flüsternd zu mir, ich kann es mir nicht leisten zu ficken, es wäre Inzest … aber wir können zusammen oral ausgehen … Sie begann sich auszuziehen und ihre schönen Titten waren frei und frei

Ich nahm sie in meine Hände und fing an, ihre Brustwarzen zu lecken, sie sagte, lege dich auf den Rücken, Schatz, sie zog ihr Höschen aus.

Sie kletterte auf mich und spreizte mich mit ihren Beinen und senkte langsam ihre Muschi zu meinem Gesicht, ich legte meine Arme um ihren schönen Arsch und zog ihre Muschi an meinen Mund.

Ich schob meine Zunge in ihre Fotze, wie ich es bei Idella getan hatte, und sie fing an zu wackeln, und in diesem Moment fühlte ich, wie sich ihr Mund um meinen pochenden Schwanz drehte, sie deepthroatete mich.

Meine Mutter neckte mich, nach all den Jahren des Verlangens, so mit ihr zusammen zu sein, Gott sei Dank, dass es wirklich passierte.

Sie lutschte meinen Mund und lutschte meinen Schwanz, wie ich es noch nie zuvor gefühlt hatte.

Vielleicht war es meine Mutter, die mir das angetan hat, ich weiß es nicht, ich wusste nur, dass ich so etwas noch nie zuvor erlebt hatte.

Ich leckte ihr Arschloch, indem ich mit meiner Zunge über ihre Klitoris fuhr und sie fing an zu kommen.

Oh Gott, sie war nass und ihr Saft war süß.

Idella schmeckte immer ein bisschen bitter, aber Mütter waren wie Zucker, sie schrie, bitte hör auf, Liebling, ich kann es nicht mehr ertragen, aber ich hielt sie an meinen Mund und aß weiter ihre Muschi. Mein Schwanz war bereit zu blasen, aber ich war bereit

Ich wollte ihre Muschi zurückhalten. Fick die Inzestscheiße Mama, ich will deine Muschi blasen.

Wer zum Teufel wird es uns sagen

mein Schwanz gegen ihre Schamlippen und spreizte ihre Muschi, als ich meinen Schwanz in sie stieß. Oh Mama, es ist so verdammt gut, dass ich hin und her fuhr und sie jeden meiner Stöße erfüllte.

Sperma Baby, Sperma in Mama aber.

sagte sie immer wieder und dann begann alles von meinem Arschloch bis zur Spitze meines Schwanzes. Ich spritzte in Eimern. Ich schoss eine Ladung nach der anderen tief in ihre Muschi

Wieder einmal konnte ich fühlen, wie ihre nassen Säfte aus der Seite ihrer Fotze flossen und meinen Schwanz in ihren Säften wuschen, die mit meinem Sperma vermischt waren

andere und redeten darüber, wie schön es war. Oh, ich liebe dich, Mama, du bist die Größte.

Ich sagte, als ich ihr wunderschönes Gesicht ansah, ich liebe dich zu Tode, lass uns duschen gehen.

Fred erlitt einen Herzinfarkt und starb etwa einen Monat später.

Papa kam bei einem Autounfall in Ohio ums Leben

Idella und ich haben geheiratet, ihr Haus und Freds verkauft und sind bei Mama „Life is Good“ eingezogen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.