Babe Blowjob Großer Schwanz Und Doggy Sex Pov

0 Aufrufe
0%


Dies ist ein Meilenstein im Leben, der erfordert, dass etwas zur To-Do-Liste hinzugefügt wird. Mein vierzigster Geburtstag markiert ein Leben, das mit dem Gefühl der Dringlichkeit beginnt, etwas oder irgendetwas zu erleben, das alles kontrollieren kann, ein Leben mit genug Aufregung, um sich selbst für diesen langen, steilen Absturz der Lebensmitte zu tragen.
Vielleicht gab es einen längeren Weg, aber ich war entschlossen, dieser schönen Nacht nicht sanft entgegenzugehen. Deshalb habe ich das Thema vorangetrieben und verlangt, dass ich etwas tue, irgendetwas von meiner Familie. Haben Sie an eine Kreuzfahrt gedacht? Alles war auf den Hauptstrecken für etwa ein Jahr ausgebucht. Habe ich mir etwas All-Inclusive angeschaut? Die Optionen waren gering, keine für die größeren Namen, aber ich fand eine Stelle in einem dunklen Resort, die mir wirklich das Blut in Wallung brachte.
Mein Mann sagte mir, ich solle meine Nachforschungen anstellen und dann eine Reservierung vornehmen, wenn ich wollte, nur sicherstellen, dass es in unseren Zeitplan passt. Ich habe gebucht. Das einzige Problem war, dass es für meinen Mann eng war. Es war für eine Geschäftsreise geplant, die ihn frühestens am ersten Tag der zehntägigen Reservierung spät dorthin bringen würde. Und traurigerweise würde er gehen müssen, bevor die zehn Tage um waren. Er sagte mir, ich solle uns beide für die Flüge buchen, nur für den Fall, als ob wir es beide schaffen könnten, oder er würde auf ein alternatives Transportmittel umsteigen und wir würden den Zuschlag zahlen.
In einer abgelegenen Gegend einer kleinen, unberührten Insel in der Karibik gelegen, klang das Resort idyllisch. Obwohl es klein erscheinen mag, gab es die Möglichkeit, die angrenzenden Resorts und Freizeitaktivitäten zu nutzen. Ein Vorbehalt, das andere Resort wurde als ziemlich riskant beschrieben?Ihre Strände sind ?Kleidung optional? und ihre Veranstaltungen? Aufregung für diejenigen, die ihr Herz ändern? nannte es. Das hat die Haare in meinem Nacken entfernt? Im richtigen Sinne. Ich dachte, das könnte etwas sein, um unser lebloses Sexualleben aufzupeppen.
Meine Erinnerung ging zehn Jahre zurück und zog ein Kapitel in meinem Leben hervor, das ich, soweit ich weiß, nicht wirklich mit meinem Mann geteilt habe. Ich war in einer dreimonatigen Beziehung mit einem Kollegen, der frisch vom College kam, und er hatte mich als Mentor, bevor die Firma ihn in ein Gebiet schickte. In Wirklichkeit hat er mich betreut. Er war vielleicht acht Jahre jünger als ich, aber mit seinen 20 cm Körpergröße hatte er Jahrzehnte mehr Erfahrung als ich. Es scheitert nie, auch zehn Jahre später begeistert mich der Gedanke immer noch. Trotzdem gibt es immer Schuldgefühle. Nicht der Betrugsteil, aber ich hatte eine Abtreibung einen Monat, nachdem sie gegangen war.
Es brauchte keinen großen Sprung, um zu erkennen, dass es ihr gehörte, mein Mann hatte eine Vasektomie, während er mit unserem zweiten Kind schwanger war. Es war also klar, dass der Fötus nicht von ihm war.
Der Gedanke an ein hedonistisches Resort nebenan brachte meine Säfte in Bewegung. Vielleicht kann mein Mann dazu überredet werden, ein paar außerschulische Aktivitäten zu machen, und ich kann das als Vorwand benutzen, um meinen eigenen unerlaubten Wünschen nachzugehen.
Ich habe mir mich in vielen verschiedenen Szenarien vorgestellt, mit allen möglichen verschiedenen Männern. Die Wochen vor unserer Reise hatten meinen Vibrator ziemlich strapaziert.
Dann geriet die Reiseplanung ins Stocken. Meine Schwester wollte babysitten? mein Sohn und meine Tochter, aber dann hatte seine Schwiegermutter einen Unfall.
Glücklicherweise suchte Megan nach einer Woche voller Stress Zuflucht bei einer ihrer Freundinnen. Aber Mark hatte keinen Platz, oder sollte ich sagen jemanden, der auf ihn aufpasst. Ja, Mark war kurz davor, achtzehn zu werden, und genau das geschah zwei Tage nach meinem Geburtstag. Wann werde ich auf der Insel sein. Trotzdem war es mir unmöglich, meinen Jungen allein zu Hause zu lassen.
Er wusste bereits, dass sie keine Jungfrau war, und er hatte zweifellos viele Mädchen zur Auswahl. Ich wollte nicht, dass er ein Mädchen schwängert und für den Rest seines Lebens leidet.
Fünf Tage vor meiner Abreise bot ihm ein Arbeitskollege an, ihn hereinzulassen. Ich war etwas skeptisch, weil Julie manchmal etwas zu sexy aussah. Obwohl sie verheiratet war, erwischte ich sie dabei, wie sie Mark anstarrte wie ein Wolf, der über ein großes Steak sabbert. Oder, wie er mir immer wieder sagte, es war ein Puma auf der Jagd nach dem nächsten Welpen.
Am nächsten Tag rief mein Mann an, er könne frühestens Mitte nächster Woche auf die Insel kommen. Im besten Fall wären es vielleicht zwei volle Tage gewesen.
Fantastisch? vielleicht sollte ich auch absagen, ging mir durch den kopf, der frust muss am telefon nachgehallt haben.
Mein Mann erwischte es und schlug zögernd vor, dass ich auf die Reise gehen sollte.
Die Widerlegung ist mir nie über den Weg gelaufen? Mein Verstand stellte sich bereits als wildes Tier vor, das sich an weichem Fleisch labte. Alles, was aus meinem Mund kam, war ein scharfes Knurren.
Es war kein Protestgrunzen. Er wirkte jedoch versöhnlich und fragte dann, ob Mark betreut werde, weil er vielleicht mitmachen könne.
Ich versuchte schnell, eine Entschuldigung dafür zu finden, meinem Mann nichts von meinen Fantasien oder den verlockenden Vorzügen der umliegenden Resorts zu erzählen. Verdammt? Ich wollte unbedingt gehen. Ich sagte ihm, ich würde Mark fragen, aber er würde wahrscheinlich nicht mit seiner Mutter gehen wollen.
Ich lag falsch. An diesem Abend sagte Mark begeistert Ja zum Gehen. Lesen Sie die Broschüren und konnten es kaum erwarten, den Ort nebenan zu erkunden, da es Mark Mark war. Obwohl ich die gleiche Absicht habe? Ich schauderte bei dem Gedanken, dass mein Sohn neben mir nackte Frauen jagte.
Aber wenn ich gehen wollte, hätte Mark, glaube ich, mich begleiten müssen.
Ich fing an, meine Sachen umzupacken, dachte nicht, dass ich meine persönlicheren Sachen mitnehmen müsste, aber dann zog ich den Tunnelzug-Bikini aus, den ich gerade für diesen Anlass gekauft hatte.
Als ich es ausprobierte, dachte ich, wie würde ich aussehen?Könnte das meine letzte Rettung sein, wenn ich so etwas trage?Verdammt, ich sah innerlich aus wie Dynamit. Sohn oder nicht, ich würde mich nicht von ihm aufhalten lassen.
Es war ein bisschen lustig, als wir am Flughafen eingecheckt haben, im Reiseplan stand, dass Herr und Frau. Wir lachten beide, aber andererseits ist er ein Mr. und ich bin eine Mrs. Ich habe auch während unserer Reisen darüber gescherzt.
Als Herr und Frau uns zum Flugschalter riefen, gingen wir mit verschränkten Armen, um eine Antwort zu bekommen.
Ich nickte zustimmend von der Bedienung hinter der Theke? Dann bückte er sich und flüsterte mir ins Ohr. „Ich bin eifersüchtig? Viel Spaß mit deinem Welpen“.
Ich weiß nicht warum, meine Arroganz oder was auch immer, aber als wir zurückkamen, packte ich Marks Hintern und drückte ihn, wohl wissend, dass der Wärter zusah.
Mark zuckte überrascht zusammen und dann: „Was ist los, Mama? Ich lächelte nur spielerisch.
Als wir zum Resort gingen und eincheckten, waren wir immer noch als Mr & Mrs aufgeführt, aber als das Mädchen nach unserer Zimmerpräferenz fragte, sagte ich zwei Betten. Er sah mich sarkastisch an und sagte dann, dass das einzige Zimmer mit zwei Betten das Sonderzimmer sei.
Einen Krüppel rausholen oder ein Bett mit meinem Sohn teilen. ?Königsgröße???
Ich bin froh, dass ich das gemacht habe, unser Zimmer war großartig, Doppeltüren zum Strand. Der andere Zaun der Anlage war nicht ein paar Meter von unserer Terrasse entfernt. Das eiserne Tor, das die Grundstücke trennte, war nur zwanzig Meter entfernt, die offenen Gitter boten einen verlockenden Einblick in die hedonische Umgebung.
Auf der anderen Seite der Tür steht ein muskulöser Mann völlig unverschämt, völlig nackt, sein prächtiger Penis baumelt vor ihm und unterhält sich mit einer rundlichen nackten Frau.
Ich konnte meine Augen nicht von ihnen abwenden, ich war fasziniert, und mein Sohn auch.
Dann sagte sie: „Wow? Schöne Titten? Ist dieses Zimmer toll?“.
Ich schlug ihn auf den Arm und tat so, als wäre ich wütend, „Mark? Das würdest du nicht vor deiner Mutter sagen!?
?Ich bin traurig, ? er gab vor, Reue zu empfinden; ?hast du auch schöne?
?Schön was? Einen Moment lang dachte ich, ich hätte ihn vielleicht falsch verstanden.
„Brüste? Hast du auch schöne Brüste, Mama?“
„Mark? Ich bin deine Mutter? Halt die Klappe. Wie auch immer, woher willst du das wissen?? Ich scannte schnell meine Speicherbänke, nur für den Fall.
„Ich schätze schon?? dann? aber ich bin sicher? Ich werde es herausfinden?“, er beugte seinen Kopf zu unseren Nachbarn.
Ich war nur ein wenig überrascht, aber um ehrlich zu sein, war ich ein bisschen stolz darauf, dass mein Sohn, der ungefähr achtzehn ist, dachte, seine Mutter könne sich beherrschen.
Ich überprüfte schnell den Zustand des Zimmers. Er war nicht auf diejenigen vorbereitet, die auch nur die geringste Demut aufwiesen. In der Ecke des Zimmers, direkt neben einer verglasten Duschkabine, stand eine große, freiliegende Wanne, groß genug für mehr als eine Person.
Ich dachte, irgendwo muss ein Badezimmer sein.
Natürlich gab es eine, aber hinter der Tür gab es nur eine Toilette und ein Waschbecken. Nehmen wir an, ich benutze die Süßwasserdusche am Strand? Ich kann diese nicht vor meinem Sohn verwenden.
Mark muss meine Überraschung richtig verstanden haben, ein dummes Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus, als er die Wanne und dann mich ansah.
„Nicht in einer Million Jahren, Bucko?“ Ich spuckte absichtlich aus, um sicherzugehen, dass er es nicht falsch verstand.
Sein Gesicht wurde mürrisch.
„Meine Güte Mark? Ich bin deine Mutter um Gottes willen?“ aber eigentlich amüsierte mich seine Reaktion.
Zu diesem Zeitpunkt gab es keinen perversen Gedanken in irgendeiner Weise oder Form über die Möglichkeit, auch nur im Entferntesten darüber nachzudenken, dass etwas Körperliches zwischen mir und meinem Sohn passieren könnte. Spaßmodus. Meine Antenne hat sich also sozusagen nie zur Verteidigung erhoben.
Ok, wir haben uns eingerichtet und ich wollte an den Strand, einen Cocktail trinken, mich von den insgesamt zehn Stunden Fahrtzeit erholen.
„Ich weiß nicht, was du machen willst, aber ich werde mich am Strand entspannen?“ Ich sagte mir mehr als Mark.
Ich schnappte mir meinen Anzug, zögerte, als sein Skinny mich traf, erzählte mir dann, was passiert war, und ging ins Badezimmer, um mich umzuziehen.
Meinen Anzug zu tragen, wenn man es so nennen kann, war bei den Kindern zu Hause eindeutig nicht gesellschaftsfähig, wie mein Spiegelbild zeigt. Besonders wenn man bedenkt, dass einer von ihnen mein fast erwachsener Sohn sein könnte.
Verdammt, die kleinen Dreiecke, die meine Brüste bedecken, bedecken kaum die meisten meiner Warzenhöfe und tun nichts, um die Größe der Brüste der Fantasie zu überlassen. Mein volles? C? Berge von Bechern waren dort ziemlich ausgestellt. Einen Moment lang fragte ich mich, ob die kleinen Fäden genug Zugkraft hatten, um sie zu halten.
Ich habe nach unten gescannt und eine leichte Drehung gemacht? Der Riss, der durch meine Beine lief und der Riss in meinem Arsch, war nirgends zu sehen. Zum Glück für mein Alter waren meine nackten Pobacken immer noch eng genug, um nicht so auszusehen, als würden Satteltaschen hinter mir hergeschleift.
Wenn ich mich umdrehe? Obwohl ich dachte, ich hätte meinen Hintern zu Hause geschnitten und rasiert, waren die kleinen Haarbüschel in meinem Schritt direkt über den wenigen Quadratzentimetern Stoff zu sehen, der mich darunter bedeckte.
Jetzt ist es zu spät. Ich nahm sie ab, schäumte ein wenig auf und in nur drei von vier Durchgängen mit meinem Rasierer war mein Vaginalbereich wieder vor der Pubertät.
Ich sammelte mich und öffnete die Tür.
Ich weiß nicht, wer mehr überrascht war.
Anscheinend hatte Mark zu spät entschieden, dass er schnell seinen Badeanzug anziehen könnte und dachte, er könnte ihn aufhalten, indem er für alle Fälle vor der Badezimmertür stand.
Das ist nicht passiert, ich habe die Tür heftiger zugeschlagen, als ich erwartet hatte, gerade als er sich bückte, um seinen Badeanzug auszuziehen, und er ihn auf den Kopf schlug. Er lag auf dem Rücken, seinen Badeanzug um die Knöchel gewickelt.
Der Penis meines Sohnes fiel mit einem Gürtel auf seinen Bauch; Ich konnte meine Augen nicht davon abhalten, ihn zu fokussieren.
Gott, der Schwanz meines Sohnes ist größer als der seines Vaters, das ist alles, woran ich denken kann.
Dann fing es an zu wachsen. Marks Mund klappte auf, er starrte ihn fast hypnotisierend an. Doch sein Blick wanderte über meinen Körper? Dann bemerkte ich, dass mein Kinn auch locker ist? Wow? Der Schwanz meines Sohnes ist jetzt hart? Sollte er meinem Ex nahe stehen? Ich nickte. All dies geschah in weniger als einer Minute.
Ich rief: „Oh? Entschuldigung, ich hätte die Tür nicht so schnell öffnen sollen. Ähm? Soll ich dir aus dem Weg gehen? wenn ich darauf trete. Versucht sie, nicht auf ihn zu treten? Ich musste hinsehen, meine Augen wandten sich automatisch seinem Schwanz zu.
Anstelle des üppigen Bildes des Penis meines eigenen Sohnes, das in meinem Gehirn schwebte, versuchte meine Psyche vergeblich, die Moral zu ersetzen. Verdammt? Ich brauchte einen Drink.
Ich ging hinunter zum Strand, breitete ein Handtuch auf der Sonnenliege aus, rückte meine Sonnenbrille zurecht und entspannte mich. Der erste Cocktail beruhigte das Dilemma meiner widersprüchlichen Gedanken und brachte mich auf den Weg, einige meiner Behausungen zu ignorieren. Ich fand es logisch, dass meine paar Wochen der Vorfreude vielleicht eine Psychose ausgelöst haben könnten, also versuchte ich, meinen Kopf mit ?diesem? Mein Penis begann meine Umgebung zu erkunden.
Aus meiner Sicht war ich keine fünfzig Meter von der Mauer entfernt, die die beiden Resorts trennte, ich hatte eine fast uneingeschränkte Sicht zu den Nachbarn, aber zu den Nachbarn hin versperrte mir die Mauer die Sicht auf mehr als ein paar Meter ihres Strandes.
Tatsächlich habe ich darüber nachgedacht, die Liege näher ans Ufer zu stellen, in der Hoffnung, dass sie optisch in ihre Privatsphäre eindringen könnten. Er konnte nicht anders, als bei diesem perversen Gedanken mit warmem Humor zu lächeln. Aber Sie überprüfen besser zuerst die Einheimischen.
Die meisten Kunden in meinem Resort schienen ungefähr hundert Meter entfernt zu sein und akzeptierten zwei Paare vielleicht zwanzig Meter entfernt.
Ich bemerkte tatsächlich zwei Männer, die auf den Strand zugingen, von denen einer den anderen mit seinem Ellbogen zuwinkte. Es nährte mein Ego sehr und es war das Einzige, was ich tun konnte, um nicht loszulassen. Zum Glück ließ mich meine große, dunkle Sonnenbrille unwissentlich überprüfen.
Als ich mich an meinen zweiten Cocktail setzte, schätzte ich, dass das Paar die Flitterwochenphase hinter sich hatte und vor der Kindererziehungsphase höchstens Ende zwanzig war.
Die beiden Frauen waren so in ihre eigenen Gespräche vertieft, dass; Die beiden Männer ignorierten ihre Partner völlig, indem sie mit ihren Händen ein paar Meter vom Gras entfernt tranken.
Aus der Sicht der beiden Männer ist ?Kleidung optional? Strand nebenan.
Aus meiner Sicht schienen sie öfter den Kopf in meine Richtung zu drehen als am Strand.
Ich konnte nicht umhin, sie mir anzusehen, er war Mitte bis Ende zwanzig und körperlich fit, es gab so viel zu sehen. Soll ich darüber nachdenken, wie sie ohne ihre hüftumspielenden Badeanzüge aussehen würden? Wurden sie aufgehängt? Glaubst du, sie wären an jemandem interessiert, der älter ist? Frau? Ich frage mich, ob sie an dem Trio interessiert sind?
Ist dieser Gedanke plötzlich aufgetaucht? Sie hatte nie daran gedacht, zwei Männer gleichzeitig zu haben. Der Gedanke kitzelte meine Sinne meinen Rücken hinunter. Bei diesem Gedanken zogen sich meine Brustwarzen zusammen.
Ein kurzer Blick auf die Frauen, sie waren völlig vergessen, und mit Hilfe des Flüssigkeitsreizes stand ich auf und ging zum Wasser. Ich konnte direkt vor mir gehen, da ich spürte, wie seine Augen jede meiner Bewegungen einfingen. Aber was wäre, wenn wir sehen würden, wie sehr sie daran interessiert waren. Also stellte ich sicher, dass meine Handlungen meine sexuellen Absichten überwältigten und in keiner Weise verdeckten, und stellte mich auf ihre Füße.
Meine Brustwarzen waren in voller Erektion und ihre ganze Aufmerksamkeit war auf mir, als ich mich näherte. Als ich an ihm vorbeiging, drehte ich meinen Kopf in einer sehr geplanten Bewegung zu ihnen, hob meine Sonnenbrille und überprüfte die Vorderseite ihrer Badeanzüge. Ich hob meinen Kopf, lächelte und zwinkerte jedem zu und tauchte dann in die Welle.
Das Wasser war extrem heiß, aber es fühlte sich gut an und kühlte meine Libido trotzdem ein wenig. Zu sehen, wie Zelte zwischen diesen völlig Fremden aufsteigen, konnte nicht umhin, ein wenig Erfolg zu haben.
Die Bewegung zu meiner Linken erregte meine Aufmerksamkeit, es war ein Paar im anderen Resort, und obwohl sie ziemlich weit entfernt waren, gab es keinen Zweifel daran, was sie taten. Ihr Rücken war mir leicht zugewandt, aber ich konnte sehen, wie sie und ihre federnden Brüste bei jeder Bewegung, die sie machte, ungehindert hüpften.
Mein Publikum war abgelenkt. Oder warum sollte es mich interessieren, aber ich musste etwas tun, um Aufmerksamkeit zu bekommen, wie ein kleines Kind, das einen Nervenzusammenbruch hat.
Ich zog mein enges Oberteil aus, stand auf und rieb meine Brüste, als ob sie mit Sand bedeckt wären, und säuberte sie.
Es erregte ihre Aufmerksamkeit; Ich verlangsamte die Reibung, seine Augen klebten an meiner Brust. Es zauberte ein verschmitztes Lächeln auf mein Gesicht, dann auf ihres.
Es dauerte nicht lange, eine seiner Frauen sah, was los war. Er hat so unangenehm gebellt? Wie Welpen drehten sich beide Männer zu ihnen um und wandten sich ihnen zu, die Köpfe vor Schuldgefühlen gesenkt. Sogar aus dieser Entfernung konnte ich die Dolche der Wut in den Augen der Frauen spüren.
zu viel dafür. Ich richtete meine Aufmerksamkeit auf das Paar, das eindeutig surfte. Wie ein Insekt ins Licht brachten mich meine Füße näher zu ihnen, meine Neugier war größer als meine Vorsicht.
Meine Füße erstarrten, als die Details klar wurden.
Es war die Frau, die Mark und ich neben der Tür sahen, die mindestens in meinem Alter hätte sein sollen oder älter?Ist es ein Mann?Es war Mark!
Ich wusste nicht, wie ich damit umgehen sollte, bin ich eifersüchtig? Nicht wegen meines Sohnes, sondern weil ich extrem geil bin und mich über ein paar Kerle lustig mache. Ich kannte sie alle sehr gut, es würde nichts daraus werden, vorausgesetzt, ihre Partnerin war gleich da.
Und so, Junge, war der wahre Grund, warum ich diese Reise wollte, um zu verstehen, was ich vorhatte.
Verdammt, diese Frau lebte meine Fantasie, nicht mein Sohn, sondern die harte jugendliche Kraft eines jungen Schwanzes, der tief in ihre Vagina eindringt? Das gehört nicht mir!
Ich habe es mir nur angesehen, als wäre ich in einem schwebenden Animationszustand gefangen.
Als mein Sohn antwortete, sank er immer heftiger hinab, während sein Kopf zurück in den Himmel geschleudert wurde. Mark stieß mit kitzelnden Schnäbeln in seinen Nacken, auf seine Brust. Dann schloss sie ihre Brustwarze? Zwischen die Zähne ziehen.
Ich schauderte bei dem Gedanken, dass mir jemand dasselbe antat?
Sein Atem, der schon von weitem zu spüren war, hatte sich in ein Schlucken verwandelt? Dann beugte er sich hart zu meinem Sohn. Gott? Es hat gerade seinen Höhepunkt erreicht.
Mark erstarrte und hielt es? Ist es auch leer?
Ein paar Minuten vergingen, es war immer noch verboten, ihr Kopf ruhte jetzt auf seiner Schulter, atmete tief durch.
Ich konnte sehen, wie Marks Unterkörper fast unmerklich zu schwanken begann.
Die Frau gab ein leises Stöhnen von sich.
Seine oszillierende Bewegung wird nun durch einen gelegentlichen Stoß unterbrochen.
Er stieß ein Knurren aus. Bei der zweiten Bewegung hob sie ihren Kopf und schlang ihre Arme um Marks Hals. Ihre Lippen trafen sich und beim dritten Schlag schlossen sie sich in einer vollen Umarmung.
Ich beobachtete, wie sich das Crescendo aufbaute, zuerst gab es ein paar Oszillationen bei jedem Stoß, aber als die Minuten vergingen, schrumpfte jede zu einer.
Eine Hand war jetzt zwischen meinen Beinen und rieb meinen vollständig geschwollenen Kitzler.
Ich dachte nicht aus der Sicht meines verdammten Sohnes, dass es nur ein Schwanz war, der hier sein sollte? Wie ich meinen Kitzler mit meinem Daumen reibe, wie ich tief in meine Muschi stoße.
Nicht mehr vorgeben, ihre Hüften zu schütteln? Er schlug einfach zu, tief genug, dass er hart und lange zuschlagen konnte.
Er fing wieder an, Luft zu schlucken, seine Finger ruhten auf Marks Schulter. Es war ihm absolut egal.
Nur ein paar Hits später hätte es mehr sein können, aber sein eigener Orgasmus überflutete mich, ein ungefilterter Schrei kam aus seinem Mund, als er seinen Rücken buckelte, während mein Sohn seinen buckelte und in Verbindung mit jedem Krampf seines sich zusammenziehenden Arsches grunzte. Wangen.
Ich kam mit dem Gedanken hierher, dass jeder Ausbruch dieses Mannes meine Weiblichkeit sprengen würde.
Ihr Abschied schien in Zeitlupe zu sein, als die Frau ihre hängenden Beine wieder in die Wellen ließ. Mein Sohn ist immer noch aufgebläht, aber halb schlaff, sein Schwanz springt zwischen seinen Hüften hervor? eine glänzende, klebrige Substanz, die sich in der hellen Sonne widerspiegelt.
Die Frau hat mich gesehen; ein Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus. Sie streckte die Hand aus und hielt den immer noch großen Schwanz meines Sohnes, als würde er mir einen Antrag machen.
Mark drehte seinen Kopf in die Richtung, in der sie ihre Aufmerksamkeit erregt hatte, ein Moment der Überraschung, ein Moment der Schuld, dann ein leichtes Grinsen, als seine Augen einen nach dem anderen auf mich herabglitten.
Meine Hand war immer noch zwischen meinen Beinen, nicht in der Nähe des Saums meines Badeanzugs.
Eine Welle der Verlegenheit überkam mich.
Ich drehte mich um und machte schnelle Bewegungen in Richtung Ufer? Meine Ärsche wurden bis zum Rand des Wassers gewaschen, ich schnappte mir ein Handtuch, um sie und um mich herum zu wickeln, und machte mich eilig auf den Weg zu unserem Zimmer.
Eine Stunde später hatte sich meine Fassung etwas gebessert und ich saß auf einem Stuhl, als Mark zurückkam. Die vorherige Stunde hatte damit begonnen, meine Verlegenheit darüber, wie ich mit Marks offensichtlichem Voyeurismus umgehen sollte, zu lindern.
Der Gedanke, Mark in Verlegenheit zu bringen, wurde schnell verworfen, als Mark hereinkam.
Sie war völlig nackt. Sein relativ großer Schwanz baumelt einfach vor ihm.
Er machte absolut keinen Versuch, es zu vertuschen; Er wollte mir eigentlich eine vollständige Meinung über ihn geben.
Ich versuchte wegzusehen, aber er stand direkt vor mir, das Stück Fleisch in meiner peripheren Sicht.
„Mark? Ist es notwendig, das Ding vor deiner Mutter aufzuhängen?“ Ich hatte nur etwas Schärfe in meiner Stimme.
„Warum sagst du das, stimmt da was nicht?“ Er war zynisch unreif. Ich war kurz davor, defensiv zu werden und ihr das Mutterding anzuhängen.
„Ernsthaft Mama? Ich weiß, das würde zu Hause als völlig falsch angesehen werden, aber unser Nachbar sagt, wir sind zu besessen von Nacktheit? Das ist natürlich und wir sollten uns dessen nicht schämen. stimmst du nicht zu? Also? nun, ich habe dich am Strand gesehen? uh, bevor und nachdem du mich gesehen hast? Ich konnte fühlen, wie mein Gesicht rot wurde, wohin wollte er damit?
„Was meinst du mit vorher? Ich wollte bewusst das unfreiwillige Wichsen vermeiden und mich dann erwischen lassen.
„Komm schon, Mama, es war für jeden ziemlich offensichtlich, dass du versucht hast, die Aufmerksamkeit dieser beiden Typen zu bekommen. Haben Sie wirklich bei jedem Umzug Tränen in den Augen?
?Worüber redest du?? Ich tat so, als wäre ich unwissend.
„Mama, hast du dich unter den Überwachungskameras geparkt?
Verdammt? Deshalb ist ein Teil des Strandes fast leer.
Mark fuhr fort: „Ich sage dir was, du brauchst dich für nichts zu schämen? Du bist ein sexy aussehendes Mädchen?
Ich konnte spüren, wie mein Gesicht rot wurde, und Komplimente scheinen zu funktionieren.
„Übrigens, habe ich dir schon gesagt, dass du schöne Brüste hast!“
Ah? Der mentale Konflikt schwirrte in meinem Kopf herum. Ist das alles für Komplimente? Aber meinem Kind zu sagen, dass ich eine heiß aussehende Tussi bin, ist eine andere, aber tatsächlich die Aufmerksamkeit auf sexuelle Wesen zu lenken?
Ein ?ähm? danke? entfloh meinem Mund. Ich hatte nicht bemerkt, dass ich direkt auf seinen baumelnden Penis vor mir blickte.
Er wusste das: „Zeigen sich die meisten Leute hier, so wie du, dort? zu viel, um den Rest aus diesem Gespräch herauszuhalten, „denkst du, ich sollte es rasieren?“
Im Ernst, was sagt eine Mutter?
?Wie du willst??
„Warum hast du es dann getan?“
Führe ich dieses Gespräch wirklich mit meinem Sohn? Wer steht ein paar Schritte vor mir mit einem Hahn, der mindestens halb so groß ist wie sein Vater?
?Ist es so sauberer?Und in Bezug auf die Optik? Ich hätte etwas über den Look in meinem Badeanzug oder meiner Unterwäsche sagen sollen, hatte aber trotzdem keine Chance.
„Oh … hattest du vor, nackt zu gehen? Ich muss das von dir bekommen. Kann ich sehen??
Das lag nicht nur an der Kühnheit seiner Frage, sondern es schien auch Blut in seine Enden zu schießen. Ich glaube wirklich, er könnte so groß sein wie mein Ex?
„Irrtum? NEIN? Um Himmels willen, bring das Ding von deiner Mutter weg. Versuchte er mit etwas Abscheu, autoritär zu wirken?
„Ich… ich komme in den Strudel? Kannst du dich mir anschließen, wenn du willst? sagte er mit einem leichten Lachen.
?Ich glaube wirklich nicht, dass das stimmt, aber danke für das Angebot.? Ich sagte sehr deutlich.
Er brauchte zwanzig Minuten, um sich auf die Temperatur des Wirbels aufzuwärmen, bevor er eintrat? Es sah beruhigend aus und das wirbelnde, sprudelnde Wasser bedeckte es fast.
Ah, was ist los, ist er nicht zu Hause? Ich ziehe meinen Badeanzug an? Er ist unter Wasser. Ein Glas Wein und entspannen.
Mark grinste verschmitzt, als er sah, wie ich mein volles Weinglas in den Getränkehalter stellte.
„Hoffe nicht, mein Sohn? Habe ich meinen Anzug getragen? sagte ich fröhlich.
Dann erinnerte ich mich daran, dass mein Kleid mit der Wäsche verschickt wurde und ich es erst am Morgen zurückbekommen würde.
Oh verdammt? Mark? Dreh den Kopf und schau nicht hin? Ich sagte es mit Autorität und meinte es ernst.
Ich ließ meinen Bademantel fallen und fing an zu klettern? Mark sah in die andere Richtung. In meinem völlig nackten Spiegelbild im Fenster! Ich sprang ins Wasser.
‚Verdammte Mama? Aus der Nähe bist du noch besser!?
„Du hast keine Ahnung, Sohn? obwohl eine Hitzewallung meinen Körper erschüttert.
Hin und wieder erwischte ich ihn dabei, wie er meine Brüste untersuchte, aber es störte mich nicht sehr, der Wein könnte es beeinflusst haben, oder vielleicht war es mir egal, weil unser Gespräch von banal zu alltäglich geworden war.
„Du hast keine Zeit damit verschwendet, deine Nachbarn zu treffen, oder?“ Dies wurde durch meine Neugier angetrieben und er wusste, dass es mich dorthin bringen würde, wo ich hin wollte.
„Nein, kurz nachdem du gegangen warst, um dich an den Strand zu setzen, kam George durch die Seitentür. Er hat dich gesucht. Da du gegangen bist, hat er mich an seine Seite eingeladen? Mark betonte: „Suchte nach dir?“ Abschnitt.
„Also habe ich es gekauft? Mark war in Erzähllaune, als würde er über einen Campingausflug sprechen: „Als ich ihm sagte, dass ich erst siebzehn bin, aber in ein paar Tagen achtzehn werde, hat er da gesagt, dass sechzehn die magische Zahl in diesem Land ist?
?Was meinen Sie?? War dies das Alter der Volljährigkeit oder so viel wie Sex?
?Männer können mit gerichtlicher Erlaubnis mit 14 Jahren heiraten und mit 16 ist alles in Ordnung?
?Brunnen? wer war diese frau?? Meine Neugier war befriedigt.
Ein breites Grinsen erschien auf seinem Gesicht, „Du meinst Mary Anne??
?Was meinen Sie? Gab es mehr als einen?? Es fiel mir schwer, meine Gefühle zu kontrollieren, Junge, ist er eine gottverdammte Fee? Ohne auch nur daran zu denken, dass ich mit meinem nackten Kind mit meinem nackten Körper nur wenige Zentimeter von seinem großen Schwanz entfernt sitze. Okay, vielleicht war ich mir dessen bewusst.
„Äh? ja? aber war es Mary Anne, mit der ich zusammen war, als du mich gesehen hast?“
?Wer ist er? Denken Sie, es sieht ein bisschen alt für Sie aus?
„Ist er das nicht wirklich? Ist er nur vier oder fünf Jahre älter als du?“
Wenn das ein Kompliment ist, es hat funktioniert.
Mark ignorierte den Adrenalinstoß, der von meinen Windeln zu meinem Hintern schoss, und fuhr fort: „Glaub es oder nicht, ein Lehrer aus unserem Bundesstaat? Hast du schon immer davon geträumt, zu unterrichten?
Ich schätze, jeder hat diese Fantasie schon einmal gehabt; Ich persönlich habe mich in meine Englischlehrerin in der High School verliebt, aber wir waren uns im Alter viel näher. Sollen wir achtzehn und vierundvierzig oder fünfundvierzig sehen? Bei diesem Gedanken konnte ich spüren, wie sich meine Poren in meiner Vagina öffneten.
?Mary Anne hat sich vor einiger Zeit die Brüste machen lassen und wollte ein Abenteuer erleben, bevor sie zu alt wird?
Verdammt? Ist dies zu einem Punkt des Verständnisses gekommen! Es ist nicht die Truhe, es ist das endgültige Tanzkonzept. Vielleicht habe ich ein paar Jahre. ?Ist das??
?Zunehmend? Wenn Sie die Details nicht möchten? Anscheinend wollte er diesen Weg gehen, weil er fortfuhr, ohne auf meine Antwort zu warten.
Er erklärte, dass Mary Anne, sobald er das Haus nebenan erreicht hatte, gekommen war und sich als die Person vorgestellt hatte, die wir an der Tür sahen, und fragte, wie die Beziehung zwischen ihr und mir sei. Es stellte sich heraus, dass er in einem ähnlichen Urlaub war, er war dort mit seiner Tochter Crystal. Mark erklärte, dass er und ich keine solche Beziehung hatten. Anscheinend Mary Anne ?schade?
Einen Moment lang fragte ich mich, ob Mark es wirklich wiederholte oder Wunschdenken ausdrückte. Nach dem anfänglichen Hitzegefühl? Ich schalt mich innerlich dafür, dass ich so dachte.
Mark fuhr fort zu beschreiben, wie Mary Anne ihn überredete, „alles nackt“ zu machen, was nicht allzu schwierig war, weil er wusste, dass es ihm nicht peinlich sein würde, wenn er sich umschaute. Aber als sie ihren Badeanzug auszog, fing sie Googles Blick auf und nachdem sie ihren Anzug von sich gezogen hatte, brachte sie ihn ein wenig in Verlegenheit, indem sie vor allen auf ihre Geschlechtsteile hinwies. An diesem Punkt wurde ihm klar, dass Mary Anne ihn trösten musste.
Er brachte Mark in einen etwas privateren Bereich, wo die Kameras für die Privatsphäre sichtbar waren. Er hat mich am Strand erkannt und auf ihn gezeigt. Mary Anne sagte ihr, dass ich heiß sei und dass sie nie daran gedacht hätte, Sex mit ihm zu haben.
Ich beugte mich unbewusst vor und hoffte, was seine Antwort sein würde. Ich glaube nicht, dass er es bemerkte, ich auch nicht. Ich habe mich gefragt, ob meine Tochter und ich so offen damit umgehen würden? Es sollte eine Premiere für eine Mutter und ihren Sohn sein.
Er murmelte eine Antwort, obwohl Mary Anne es als Ja nahm und ihm, anstatt ihm die Chance zu geben, sie zurückzuweisen, vehement auf meine Handlungen hinwies, dass er einen guten Fick brauchte. Basierend auf dem Video. Mary Anne streichelte die ganze Zeit über seinen Penis.
„Anne, um ehrlich zu sein? Er beobachtet dich, hört Mary Anne zu, tut das, was er mir angetan hat? Nun, als Mary Anne aufstand und sich auf mich setzte? Ich habe einfach so lange durchgehalten? Ich habe nur so lange durchgehalten?“
Ich fragte mich, ob er andeutete, dass ich irgendetwas mit seiner Reaktion zu tun hatte.
Er machte weiter.
Es war so schnell passiert, dass Mary Anne nicht genug Brüste hatte, also fragte er sie, ob sie schon einmal falsche Brüste gefühlt und sie mit ihren Händen und ihrem Mund erkunden ließ und ob etwas zu etwas anderem geführt hatte? wo habe ich sie gesehen?
„Wer waren die anderen?“ Nicht nur meine Libido stieg, sondern auch meine verräterische Neugier.
?Einziger? War es Denise? Es fühlte sich so an, aber ich würde es jetzt nicht aufhören lassen.
?Brunnen? Erklären Sie Denise? Ich war entschlossen, eine Antwort zu bekommen.
Mark begann zögernd; Als Mary Anne nach ihren außerschulischen Aktivitäten auf dem Wasser zu einem Telefonanruf ins Büro gerufen wurde, waren sie und Mary Anne zu den Feierlichkeiten in diesem Resort zurückgekehrt. Hat Mary Anne es Denise übergeben, damit sie die Tour abschließt? Denise war interessant, als sie zum ersten Mal mit einer wirklich schwangeren, nackten Frau zusammen war. Obwohl sie mit einem leichten Bauch erscheint, ist sie erst im fünften Monat, aber ihre Brüste sind von Milch und ein wenig wund angeschwollen; sie hatte auch eine sehr sexy Aurora an sich.
Mark fragte sich laut, ob Denise tatsächlich viel älter als er war, vielleicht Mitte zwanzig, und ein wunderschönes Gesicht hatte. Wie auch immer, Denise sagte ihm, dass ihre Flitterwochen überfällig seien, und streichelte ihren Bauch, als wäre es das Wichtigste für die Flitterwochen.
Dann sagte er ihr, dass er direkt Sex mit ihr haben würde. Er war fassungslos. Sie machte sich Sorgen, dass sie dem Baby schaden könnte, aber Denise tat ihr etwas an, was sonst niemand tat. Es fiel ihm sofort auf. Sie unterbrach ihn, als er seine Bedenken äußerte, indem er seine Hose öffnete und seinen schnell hart werdenden Schwanz losließ.
?Wow!? entkam meinem Mund, der Gedanke an einen fast zwanzig Zentimeter langen Schwanz in meiner Kehle machte mich fassungslos. Auf keinen Fall kann er alles nehmen.
„Wirklich, Mama – er hat es ein paar Mal genommen – aber er hat tatsächlich das ganze Ding in seinen Mund gesteckt. Ich konnte tatsächlich meinen Schwanz in seiner Kehle spüren. Er legte meine Hände auf seinen Hals, damit ich ihn kommen und gehen fühlen konnte!? sagte Mark aufgeregt? Ich glitt mit meinem Bein über seines und rieb versehentlich seinen Schwanz? Ich wollte zögern? Verdammt, ich wollte fühlen, siehst du? Aber ich tat es nicht.
Ich fragte mich, wie es sich in meiner Kehle anfühlen würde, und ich hatte in meinem Leben nur etwa zehn Blowjobs.
?Hast du getan??
?Ja? konnte nicht halten? direkt im hals!? war wirklich begeistert davon.
Er sagte, Mary Anne kam nie zurück und Denise musste etwas tun, also kam sie hierher zurück. Wo Mary Anne ihre Tochter Crystal trifft.
Obwohl er nackt war, war sein Anzug verschwunden, Crystal war vollständig bekleidet und gerade von einer Reise zurückgekehrt. Es störte ihn überhaupt nicht.
Hat sich Marks Stimme verändert? Ich vermutete, dass Crystal einen anderen Eindruck machte.
Er sagte mir, dass Crystal etwa in ihrem Alter sei und eine tolle Persönlichkeit habe.
Warum hat er es dann nicht verfolgt, dachte ich, war es abgenutzt?
In der nächsten Erklärung wurde der Grund enthüllt, Crystal sei auf die Zeit des Monats und das Resort sei ?Kleidung optional? Sache dann.
Dann gab er bekannt, dass er Crystal gesagt hatte, dass er sie auch sehen wollte.
Morgen gehen sie zu den Höhlen auf der anderen Seite der Insel.
Guter Gedanke, vielleicht kann ich davon profitieren? Meine Vagina wurde bei dem Gedanken feucht, mein Gehirn ging wieder in den geilen Modus.
„Also, Mark, unterscheidet sich eine künstliche Brust von einer echten Brust – dieselbe Größe?“ Es war eine spontane Frage, die mir in den Sinn kam, als ich über Marks Mary Annes sprach. Ich hatte vielleicht einen unterbewussten Zweck, aber ich konnte nicht daran denken.
„Äh?? ähm, ich weiß nicht? Ich habe sie nie verglichen?“, aber Marks Augen verrieten ihn und konzentrierten sich auf meine Brüste. Ich war gezwungen, meine Brust aus dem Wasser zu heben.
Er wusste sehr wohl, dass das falsch war, aber er glitt nach vorne, zog Marks gebeugtes linkes Bein zwischen meine vergrößerten Schenkel und legte gleichzeitig seine Hände auf meine Brüste.
Ihm fiel die Kinnlade herunter und für einen Moment dachte er, er würde sich zurückziehen.
„Sie? Nur Brüste Mark? Was denkst du? Sind sie gleich?“ Ich kann nicht glauben, dass ich das tue, selbst wenn ich versuche, klinisch auszusehen. Ich wollte, dass er ihn streichelte, drückte, drehte, verdammt, ich war bereit, ihn zu vergewaltigen!
Zögernd drückte er sie, dann ein bisschen mehr, änderte sich der besorgte Ausdruck auf seinem Gesicht zu einem ernsteren? Meine Brustwarzen wollten unbedingt gezogen werden? Das tat er.
Ich kam ein bisschen näher, Marks Kinn berührte meine Katze? Plötzlich erschütterte mich ein Schock, der meinen Körper erfasste. Mein Bein wurde gegen seine Eier und seinen Schwanz gepresst (zusätzlich in der Hitze). Ich begann völlig unentschlossen zu sein, was ich mit meinem eigenen Sohn machen sollte.
Dann klingelte das Telefon? Die laute Glocke, die den Nebel der Begierde durchbrach, brach in diesem Moment.
Trotzdem sprang ich ohne Demut aus der Wanne – mein nackter Körper war meinem Sohn völlig entblößt?
Bis ich zum Telefon greife und mir die Moral in den Sinn kommt. Er war mein Mann, Marks Vater. Ich bedeckte es mit einem Handtuch, als ob das Telefon Augen hätte. Der Gedanke, von meinem Mann mit unserem Sohn erwischt zu werden, ließ mich erschaudern.
Mark hingegen ging ohne Anzeichen von Demut nach draußen, trocknete sich ab und warf das Handtuch in eine Ecke, dann setzte sich der Adler mir gegenüber auf einen Stuhl. Dieser wundervolle Hahn war in voller Pracht zu sehen.
Mein Mann fragte, wie unsere Reise verlaufen sei, wenn wir uns eingelebt hätten. Mir wurde klar, dass Mark und ich nur für einen Tag hierher gekommen waren. Es war wie vor einer Ewigkeit, nein, wir hatten zwei verschiedene Leben.
Dann fragte er, ob Mark und ich etwas Aufregendes gemeinsam geplant hätten. „Ich war ein paar Minuten davon entfernt, unserem Sohn die Augen auszustechen?“ Anstatt das zu sagen, habe ich gelogen und ihm noch nichts gesagt. Dann wollte er mit Mark sprechen.
Als ich Mark das Telefon reichte, hatte er mich zwischen Wand und Bett eingeklemmt. Ich konnte nicht an ihm vorbeigehen, ohne ihn zu berühren.
Sie sah, dass ich etwas nervös war, weil ich so nah dran war – vor allem, dass sie nackt war, ich nackt unter einem Handtuch und ihr Vater am Telefon nur Zentimeter entfernt. Er drückte auch dieses großspurige Grinsen aus, als er zuhörte, was sein Vater zu sagen hatte.
Ich war erleichtert, weil ich wusste, dass ich mich nicht bewegen konnte, ohne das Gespräch zu unterbrechen.
Mark griff sofort danach und packte meine linke Brust und steckte sie unter das Handtuch.
Es wäre zwecklos, Widerstand zu leisten, und meine Überraschung ließ das Handtuch zu Boden fallen.
Er knetete es, drückte es dann und zog es langsam zu meiner Brustwarze.
Nach rechts abgebogen? War sein Penis genau dort? Es war hart.
Bekämpfte ich den Drang, ihn zu packen, wollte ich ihn wegstoßen oder würde ich mich revanchieren?
Habe ich den Gefallen revanchiert? Sein Körper zuckte als Reaktion darauf, dass mein Mund die Spitze seines Schwanzes bedeckte. Es ist so ein großer Kopf, dass er meinen Mund herausstreckte.
Wie hat Denise dieses Monster auf diese Weise bekommen? Der Gedanke, dass dies der Penis meines Sohnes war, kombiniert mit dem Wissen, dass er mit seinem Vater telefonierte, überwand jeden Gedanken an körperliche Zurückhaltung, das Tabu der ganzen Situation.
Das Ende seines Schwanzes war jetzt in meinem Mund, meine Brust dehnte sich langsam aus, als ich ihn noch mehr einsaugte. Ist der Körper deines wunderbaren Schwanzes in meine Kehle gegangen? Es wandert meine Kehle hinunter.
Ich musste atmen, frei genug sein, um die Luft aus meinen Nasenlöchern in meine Lungen strömen zu lassen, und dann die ganze Wurst in meine Kehle schieben. Meine Lippen gruben sich in sein Schamhaar.
oh huh! Ich hatte den verdammt großen Schwanz meines Sohnes am ganzen Körper! Moral verdammt? Er war mein.
Meine Sinne umgaben diesen riesigen Schwanz in meinem Mund, aber ich konnte eine Seite eines Gesprächs hören, als wäre ich in einem anderen Raum.
„Ja, Papa? Ja, ich weiß, dass meine Mutter eine sexy Frau ist?“
„Mach dir keine Sorgen? uh (steck mir in die Kehle), ich? Ich kümmere mich darum?. Mark packte meinen Kopf mit einer Hand und drückte drei- oder viermal, bis er das Ende meiner Kehle erreichte, als er den Schwanz zurückzog und ihn dann tief in meine Kehle drückte.
Ich habe noch nie jemanden tief erwürgt, zumindest nicht so, aber mein Hunger nach seinem Schwanz hat jeden Widerstand überwunden.
„Daddy? Ich gebe ihm, was er braucht? ja, ja? ähm? Mark erstarrte und ein heißer String von seinem Schwanz sprang fast direkt in meinen Bauch.
Ich hielt bei jedem Schlag die Luft an? Alle bis auf einen sind tief in mir drin. Zuletzt in meinem Mund ejakuliert, salzig, dick und doch cremig? Erst zum zweiten Mal in meinem Leben habe ich nach dem ersten Mal Sperma gekostet und mir nie wieder nie gesagt. Jetzt wollte ich mehr.
Diese eine Minute Verzögerung beim Telefonat hat meinen Mann anscheinend nicht aufgezeichnet, als Mark endlich sein Schweigen brach: „Ja, Daddy? Ich werde es wieder tragen? Er hatte nur etwas Sahne, gib ihm eine Sekunde zum Schlucken?“
Dann gab er mir das Telefon.
War es kurz?
Der erste Tag meines Urlaubs war fast vorbei.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.